• Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

  • Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

  • „Ich versuche die Vielfalt der Küche Koreas bekannt zu machen“

  • Haute Couture trifft Haute Cuisine

  • Der längste Karneval der Welt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

Leben & Genuss

„Die Clintons waren die ersten Gäste“, sagt Hoteldirektor Holger Schroth nicht ohne Stolz, als er uns durch den aufwendig restaurierten und gerade erst eröffneten „Royal Wing“ des Hotel Vier Jahreszeiten...

Weiterlesen

„Ich versuche die Vielfalt der Küche Koreas bekannt zu machen“

Leben & Genuss

Mun Kim, Chefkoch im Münchner Restaurant MUN (15 Punkte Gault&Millau), eröffnet das Jahr mit einem neuen Menü. In wahlweise sechs oder vier Gängen kombiniert der Meister der koreanischen Küche traditionsreiche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Herbst 2019

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Frühling sind in aller Munde. Auf der Gallery in Düsseldorf werden aber schon jetzt die Trends für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Wie die aussehen, verrät uns...

Weiterlesen

Brillentrends 2019: Von dezent bis extravagant

Fashion & Lifestyle

Augen auf für das Brillen-Jahr 2019: Die neuen Modelle überraschen. Rahmenlose Brillen erhalten einen kreativen Schliff, Retro-Fassungen werden neu interpretiert. Dazu kommen Brillen mit raffinierten Cut-Outs, wilden Mustern oder in...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt lässt Uruguay zu Candombe-Rhythmen tanzen und bei Murga-Aufführungen schmunzeln.

Weiterlesen

Auf den Spuren des Summer of Love

Events & Nachtleben

Ein Stadtrundgang zu den historischen Schauplätzen des „Summer of Love“ 1967 Flower Power, Hippie-Kommunen, Musik und Protest – der Sommer 1967 in San Francisco war geprägt von einer kulturellen Gegenbewegung...

Weiterlesen

Family & Friends

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London ist immer eine Reise wert. Wir...

Weiterlesen

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen
Mixology Bar Awards 2017 – Hier wird Barkultur groß geschrieben getty images; Scharles Schumanns Bar Les Fleurs Du Mal wurde zur Bar des Jahres Deutschland gekürt
Gewinner

Mixology Bar Awards 2017 – Hier wird Barkultur groß geschrieben

In Berlin sind die Gewinner der Mixology Bar Awards 2017 verliehen worden. Gleich vier der acht Preise für Deutschland gehen nach München.

München ist seinem Ruf als Barhauptstadt der Republik gerecht geworden – zumindest, wenn man die Mixology Bar Awards als Bewertungsgrundlage nimmt. Mit den Auszeichnungen Mixologe des Jahres, Barteam des Jahres, Gastgeber des Jahres und Bar des Jahres Deutschland wurden vier von acht national möglichen Titeln in die bayerische Landeshauptstadt vergeben.

Mixologe des Jahres 2017 ist Lukas Motejzik, der einst bei Oliver von Carnap (heute: The Madam Bar) und Bill Fehn (heute: Jaded Monkey) in der legendären Trinkhalle in München als Praktikant seine Karriere begann. Heute ist er im Zephyr hinterm Tresen aktiv – in den Räumen der früheren Trinkhalle.
Das Barteam des Jahres findet sich in der Goldenen Bar in München, wo Klaus St. Rainer und seine Mannschaft exklusive Drinks kredenzen. Gastgeber des Jahres ist Andreas Till vom Pacific Times und als Bar des Jahres wird das Les Fleurs Du Mal ausgezeichnet, betrieben von niemand geringerem als Barlegende Charles Schumann.

Neben den vier „Münchner Kategorien“ wurden aber noch weitere Awards verliehen. Hier ein Überblick aller Preisträger:

Newcomer des Jahres: Falco Torini, Miranda, Wien

Mixologe des Jahres: Lukas Motejzik, Zephyr Bar & Herzog, München

Gastgeber des Jahres: Andreas Till, Pacific Times, München

Barteam des Jahres: Goldene Bar, München

Barkarte des Jahres: The Parlour, Frankfurt

Brand Ambassador des Jahres: Sebastian Schneider, Fernet Branca, Borco

Sales Representative des Jahres: Rainer Claßen, Diageo Reserve

Hotelbar des Jahres: Bar am Steinplatz, Hotel am Steinplatz, Berlin

Neue Bar des Jahres: Imperii, Leipzig

Bar des Jahres Deutschland: Les Fleurs Du Mal, München

Bar des Jahres Österreich: Hammond Bar, Wien

Bar des Jahres Schweiz: Widder Bar, Zürich

DIE GEWINNER DER EUROPÄISCHEN AWARDS:

Bester Europäischer Mixologe: Agostino Perrone, Connaught Bar, London

Beste Neue Europäische Bar: The Gibson Bar, London

Beste Europäische Bar: The Connaught Bar, London

Beste Europäische Spirituose / Barprodukt: Plantation Pineapple, Maison Ferrand, Frankreich

Mehr: Hier findet ihr die besten Bars in New York City