• Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

  • Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

  • 5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

  • Fünf Fakten zum besten Hotel der Welt

  • Fünf Destinationen für Foodies

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Fünf Fakten zum besten Hotel der Welt

Leben & Genuss

Das Burj Al Arab Jumeirah ist das beste Hotel der Welt. Das wurde dieses Jahr bei den Ultimate Luxury Travel Related Awards (ULTRAs) vom Telegraph Magazine entschieden. Doch was macht...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

Fashion & Lifestyle

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, ist dafür bekannt, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu...

Weiterlesen

Sonnenbrillen-Trends 2021: grelle Farben & aufregende Formen

Fashion & Lifestyle

Der Sommer wird aufregend! Die Sonnenbrillen 2021 sind absolute Eyecatcher. Sie sind knallbunt, haben Ecken und Kanten, Cut-Outs oder überraschen mit modernem Retro-Charme.   

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Geheimtipp: Diese Luxus Casinos in Las Vegas sind einen Besuch wert

Events & Nachtleben

Reisen sind wieder möglich, auch in die USA. Da dort schon viele geimpft sind, haben auch die weltberühmten Casinos in Las Vegas und Atlantic City wieder ihre Pforten für Besucher...

Weiterlesen

Family & Friends

5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

Family & Friends

Kein Geld für einen netten Abend außerhalb der eigenen vier Wände? Keim Problem! Die Palette an kostenlosen und günstigen Freizeitaktivitäten ist groß und vielseitig genug, sodass Ihnen auch mit wenig...

Weiterlesen

Was tun, wenn man einen Igel findet

Family & Friends

Was tun, wenn man einen Igel findet? urbanlife sprach mit Friederike Wietschel, einer auf einheimische Wildtiere spezialisierten Tierärztin, wann und wie Sie handeln sollten, wenn Sie einen Igel finden.

Weiterlesen
Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum Romina Amato/Red Bull Content Pool (alle Bilder) -- Steven LoBue in Action
  • 02. Juli 2018
  • Redaktion

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre Kunststücke.

Ein Höhepunkt jagt den anderen im Baskenland. Erst kürzlich stand Bilbao im Rahmen der Bekanntgabe der „World´s 50 Best Restaurants 2018“ im Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit. Nun gastierten die weltbesten Cliff Diver in der Region Biskaya und boten zigtausend Zuschauern eine begeisternde Show vor dem Guggenheim Museum.

Bei der 2009 ins Leben gerufenen Red Bull Cliff Diving World Series sorgen die besten Athletinnen und Athleten ihres Faches mit atemberaubenden Sprüngen für Staunen. Neben etablierten Größen der Szene springen auch junge Talente mit. 2018 feiert die World Series nicht nur zehnten Geburtstag, sie wird in diesem schnellwachsenden Sport außerdem zwei neue Champions – 2014 wurde eine eigene Women´s Series eingeführt – küren. Dafür warten sieben anspruchsvolle Wettkämpfe auf die Herren und fünf auf die Damen. Zwischen Juni und September wird dieser ursprüngliche Extremsport auf Gewässer in natürlicher und urbaner Umgebung treffen sowie auf abgeschiedene und traditionsreiche Locations der World Series.

bilbao

Der Kolumbianer Orlando Duque in Bilbao

Beim zweiten Stopp der World Series 2018 in Bilbao, Hauptstadt des spanischen Baskenlandes und der Region Biskaya, katapultierte sich der 33-Jährige Steven LeBue zu einem atemberaubenden Sieg. Zum ersten Mal nach seinem Triumph im Jahr 2015 konnte er in eben dieser Location erneut ganz oben stehen. Flankiert wurde er auf dem Podium vom aktuellen Gesamtsieger der Serie, Jonathan Paredes aus Mexiko. Dieser hatte den zweiten Platz nach einem schwachen Start in Texas dringend nötig. LoBues Landsmann David Colturi punktet derzeit mit den härtesten Sprüngen und belegte in Bilbao den dritten Platz.

Von der La Salve Brücke in Bilbao und vor tausenden enthusiastischen Fans entlang des Flussufers und einer Location wie dem Guggenheim Museum, wo Klippenspringen zu moderner Kunst zählt, geht es für die Cliff Diving-Elite weiter auf die abgelegenen und ursprünglichen Inseln der portugiesischen Azoren. Dort werden in zwei Wochen die 24 besten Athleten, Männer wie Frauen, auf natürlichen Klippen ihren Kampf um die King Kahekili-Trophäe 2018 fortsetzen.