• Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

  • Kunst im Hotel

  • Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

  • Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

  • Die Brillentrends 2020: viel Farbe und Liebe zu Klassikern

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Stadtluft schnuppern in Estland

Leben & Genuss

Das nordische Estland ist vor allem bekannt als Ziel für Natur-, Aktiv- und Abenteuerreisen. Doch auch für Städtetrips ist das Land eine gute Wahl.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kunst im Hotel

Fashion & Lifestyle

Wenn die kalte Winterluft im Januar und Februar durch die Straßen weht, finden nur vereinzelt Touristen ihren Weg in die europäischen Metropolen. Doch für Kunstliebhaber beginnt jetzt die spannendste Reisezeit...

Weiterlesen

Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

Fashion & Lifestyle

Schrill, stylisch und vor allem authentisch präsentiert sich die erste Brillen-Kollektion von Natascha Ochsenknecht. Mit einem Augenzwinkern wird der LOOK OF LOVE immer wieder neu inszeniert.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

Events & Nachtleben

Mit einem erfrischenden Cocktail den Tag über den Dächern der Stadt ausklingen lassen ‒ das gibt es nicht nur in Manhattan. Denn in immer mehr Städten ist das kosmopolitische Flair...

Weiterlesen

Family & Friends

10 Jahre hello handmade Markt

Family & Friends

Schöne Dinge, gemacht mit Hand, Herz und Kopf. Dafür steht der hello handmade Markt in Hamburg.  Am 10. November 2019 zeigen in der „Kampnagel Kulturfabrik“ wieder rund 100 Design-Newcomer sowie...

Weiterlesen

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen
ROCKAVARIA – in wenigen Tagen ist es soweit Derk Hoberg
  • 25. Mai 2018
  • Redaktion

ROCKAVARIA – in wenigen Tagen ist es soweit

IRON MAIDEN verraten bereits ihre Setlist und Tickets sind an der Tageskasse noch für beide Tage erhältlich.

Der Countdown läuft: in wenigen Tagen verwandelt sich der Münchner Königsplatz zu einem Mekka für Rockfans und Open Air-Liebhaber. Die Running Order mit allen Auftrittszeiten der Bands des ROCKAVARIA wurde bereits veröffentlicht. Nun hat Samstags-Headliner und Kultband IRON MAIDEN auch einige spannende Infos rund um die Show verlauten lassen. So wurde nach dem Tourstart in Tallinn/Estland vor einigen Tagen die Setlist der Tour bekannt gegeben. Sie liest sich wie folgt. 

Passend dazu wird es zudem ein IRON MAIDEN-Mobile Game geben: das „Legacy Of The Beast“-Game. Das Spiel wurde zusammen mit dem Mobile-Game-Entwickler Nodding Frog in Anlehnung an IRON MAIDEN’s echte Tourbühne in der Optik fantastischer Kathedralenarchitektur designt und entwickelt. Star des Spiels ist dabei „Beast Eddie“, eine neue Inkarnation des berühmten Maskottchens. In den nächsten Monaten werden weitere Spielfiguren wie „Icarus“, „Two Minutes To Midnight Eddie“ oder „Killing Eddie“ vorgestellt werden.

Es werden beim ROCKAVARIA sowohl Eintages- als auch Zweitagestickets noch an der Tageskasse erhältlich sein. Einlass an beiden Veranstaltungstagen ist um ca. 13 Uhr, die Tageskassen öffnen ebenfalls bereits um ca. 13 Uhr. Spielbeginn ist dann um ca. 14:30 Uhr.

Der Einlass erfolgt ausschließlich an der Luisenstraße (direkt am U-Bahnaufgang), wo sich auch die Kassenhäuschen befinden. Auf der Seite des Karolinenplatzes wird es keinen Einlass geben.

Als Headliner treten IRON MAIDEN und DIE TOTEN HOSEN (Lest hier unser Interview mit Campino)mit vollen Live-Sets auf. Veranstaltungsende ist an beiden Tagen um ca. 23 Uhr – eventuelle letzte Züge können somit vom Hauptbahnhof zeitlich bequem erreicht werden.

Wer am Samstag gerne noch weiterfeiern möchte, kann dies im Rahmen einer Aftershow-Party im Backstage an der S-Bahn-Haltestelle Hirschgarten tun. Diese ist für ROCKAVARIA-Besucher bei Vorzeigen des Tickets kostenlos.

Zwei Bühnen, zwei Tage mit jeweils zehn Bands, Rock vom Feinsten auf einem völlig neu konzipierten Königsplatz mitten in der bayerischen Landeshauptstadt – der Sommer in der Stadt verspricht schon jetzt spektakulär zu werden.

Zwischen Glyptothek, staatlicher Antikensammlung und Propyläen können die Rockmusik-Liebhaber beim ROCKAVARIA die verschiedenen Bands zum einen auf der Hauptbühne „Kings’s Stage“ (gegenüber der Propyläen) und zum anderen auf der „Green Stage“ (im schattigen Park hinter der Glyptothek) genießen.

Biergartenbereiche mit zahlreichen gastronomischen Angeboten sorgen für das leibliche Wohl. Großzügige Flächen zum Chillen sind auf dem weitläufigen Areal geplant. Blaas of Glory aus Holland spielen in den Pausen und im Biergartenbereich Hits von Motörhead, Bon Jovi etc. in ihrer ganz eigenen Version.

Tagestickets für beide Tage und 2-Tages-Tickets bei www.eventim.de und www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 - 777 111 (0,20€/ Anruf aus dem dt. Festnetz/ max. 0,60€/ Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) erhältlich.

Weitere Infos: www.rockavaria.de