Auf Entdeckungstour durch London Derk Hoberg
Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten

Auf Entdeckungstour durch London

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London wird immer eine Reise wert sein. Wir haben uns in der Metropole umgeschaut und einige Tipps für ein paar nette Tage an der Themse zusammengestellt.

Tower Bridge, Westminster Abbey, Buckingham Palace, Wembley Stadion, St. Pauls Cathedral – die Liste weltbekannter Londoner Sehenswürdigkeiten könnte beliebig fortgesetzt werden und es ist tatsächlich für jeden etwas dabei. Auch für das Rahmenprogramm ist in London natürlich gesorgt, schließlich ist das kulturelle Angebot, seien es Museen, Theater, Oper oder Musicals, enorm und lockt unzählige Fans aus aller Welt an. Darüber hinaus sucht auch das riesige kulinarische Angebot Londons in Sachen Internationalität und Qualität seinesgleichen.

london sehenswert

london

derk hoberg london

Gut essen in London

Im multikulturellen London vereinen sich inzwischen die Küchen von überall – und das auf jedem denkbaren Niveau: Vom einfachen Street Food auf dem Borough Market an der London Bridge über die internationale Küche einer Monica Galetti („Mere“), das legendäre „Ledbury“, bis hin zu auf der Liste derWorld´s 50 Best Restaurantsvertretenen Restaurants wie das „Dinner by Heston Blumenthal“oder „The Clove Club“. Andrew Wong, Chef des Sterne-Restaurants „A.Wong“ in der Nähe der Victoria Station, dazu: „Wir haben heutzutage das Glück, dass wir in London fast alle Küchenrichtungen – und das sehr authentisch – ausprobieren können. Die Menschen hier kennen sich inzwischen gut mit Zutaten und der Küche generell aus, das fördert die Qualität. Natürlich versuche auch ich immer, tolle Kollegen besuchen, um Neues kennenzulernen.“ Wong selbst zelebriert die Vielfalt der chinesischen Küche in seinen Restaurants – zusätzlich zum „A.Wong“ hat er gerade das „Kym´s“ eröffnet – auf gehobenem Niveau und nimmt seine Gäste auf eine spannende kulinarische Reise in das Heimatland seiner Eltern mit. Mit dem "Claude Bosi at Bibendum" schließen wir diese kulinarischen Tipps ab. Das Zwei-Sterne-Restaurant ist passenderweise im "Michelin House" in London unterbegracht und der gebürtige Franzose Bosi serviert dort in spektakulärem Ambiente seine exzellente High End Cuisine.

monica galetti

Monica Galetti in ihrem Restaurant "Mere

wong

Andrew Wong (re.) in seinem Restaurant

Die richtige Unterkunft in London

Wer London entdecken will, benötigt natürlich auch noch ein Dach über dem Kopf. Hotels aller Preisklassen gibt es in einem solchen Touristenmagneten natürlich wie Sand am Meer. Vom weltbekannten „Ritz“ über gehobene Hotel-Ketten bis hin zu Budget Hotels ist in der Metropole alles vertreten. Wer länger in der Stadt weilt, zum Beispiel auf Geschäftsreise oder für eine Projektarbeit oder sich einfach nur selbst verpflegen möchte, ist meist auf der Suche nach Studios oder Apartments und auch hierfür haben wir einen Tipp parat: Apart´hotels wie jene von Citadines. Fünf solcher Residenzen gibt es in London. Jede einzelne, wie auch das „Holborn Covent Garden“ (siehe Bild), zentral und in U-Bahn-Nähe gelegen und daher prädestinierter Ausgangspunkt für Entdeckungstouren aller Art durch London (oder andere Metropolen, schließlich betreibt das Unternehmen 120 solcher Häuser weltweit).

citadines holborn

citadines apart

„Wohnen wie in den eigenen vier Wänden“ – dieses Motto hat man sich dort zu Eigen gemacht und setzt dies nach internationalen Standards um. Angeboten werden dafür Studios und Apartments mit voll ausgestatteter Küche und großzügigen Wohnbereichen, die einerseits von zahlreichen Geschäftsreisenden genutzt werden, andererseits aber auch bei Touristen sehr beliebt sind. Neben den Apartments selbst kommen typische Annehmlichkeiten guter Hotels wie 24-Stunden-Rezeption und verschiedene Serviceleistungen hinzu – zum Beispiel kann der Tag mit einer Einheit im separaten Sportbereich oder einem selbst zubereiteten Frühstück im Apartment oder am abwechslungsreichen Buffet im Frühstücksbereich gestartet werden.