• Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

  • Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

  • Baldessarini – Alles auf Neu

  • Planet Banksy – Künstler, Werk, Bedeutung

  • Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

News

Las Vegas gilt als die Glücksspielhauptstadt der Welt. Hier begann der Aufstieg der Casinos und zahlreicher ihrer Spielklassiker. Doch die großen Bosse der Stadt erkannten bald, dass sie ihren Gästen...

Weiterlesen

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

Leben & Genuss

Viele Menschen fürchten sich davor, in ihrem Haus von Einbrechern überrascht zu werden. Verwunderlich ist das nicht, da es heutzutage vermehrt zu Einbrüchen kommt. Durch technische und mechanische Sicherheitsvorkehrungen können...

Weiterlesen

Die besten Tauchplätze der Welt

Leben & Genuss

Viele adrenalinbegeisterte Menschen und Naturliebhaber zieht es in die bunten, aufregenden Unterwasserwelten der Meere. Die besten Tauchplätze der Welt bieten nicht nur kristallklares Wasser und spektakuläre Korallen, sondern auch ungewöhnliche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

Fashion & Lifestyle

In Gold gefasste Diamantknöpfe, eine 18 Karat Rosegold Taillenkette mit weißen und grauen Perlen, sowie Diamanten und Mieder aus Lammvelour – Kinga Mathé designt die teuersten Dirndl der Welt. Jedes...

Weiterlesen

Baldessarini – Alles auf Neu

Fashion & Lifestyle

Mit ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 überraschte das deutsche Premium Contemporary Label Baldessarini mit einer frischen Marken-DNA und klarer Designsprache. Wir trafen den neuen Geschäftsführer Florian Wortmann zum Interview über den neuen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen

Raus aus der Stadt: Die besten Wanderwege im Süden Deutschlands

Family & Friends

In der Natur wandern zu gehen, ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Besonders im Süden Deutschlands findet man vielseitige Wanderrouten. Ob Wandern im Allgäu oder im Schwarzwald, über Wanderpfade...

Weiterlesen
Stadtradeln – Der Umwelt zuliebe thinkstock
Klimaschutz

Stadtradeln – Der Umwelt zuliebe

Dank frühlingshafter Temperaturen entdeckt man immer mehr Radfahrer auf den Straßen der Stadt. Der Fitness tut man in jedem Fall etwas Gutes, doch auch die Umwelt profitiert von alternativen Fortbewegungsmitteln. Mit „Stadtradeln“ wurde eine Kampagne ins Leben gerufen, die auch in diesem Jahr zahlreiche Kommunen dazu auffordert, für ein gutes Klima zu radeln.

Seit 2008 macht die Kampagne „Stadtradeln“ Radfahren nicht nur attraktiver, sondern auch zur wichtigsten Nebensache der Welt. Zusammen mit dem Klima-Bündnis, einem deutschen Verein für Klimaschutz, schaffte man das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen, dem circa 1.700 Mitglieder in 24 Ländern in Europa angehören.

Der Auftrag

Stadtradeln steht in erster Linie für ein besseres Klima und fördert zudem den Radverkehr. Deutschlandweit können alle Kommunen (Städte, Gemeinden, Landkreise, Regionen) daran teilnehmen. Nach dem bisher erfolgreichsten Projektabschluss 2013 will die Kampagne auch in diesem Jahr dazu motivieren, für ein besseres Klima in die Pedalen zu treten. Rund 70.000 Radler aus über 200 Kommunen traten 2013 beim Stadtradeln an. Fast 13 Millionen Kilometer wurden in je drei Wochen zurückgelegt, wobei im Vergleich zur Autofahrt fast 2.000 Tonnen CO2 vermieden werden konnten. Den „Titel“ fahrradaktivestes Kommunalparlament erhielt der Landkreis Starnberg mit seiner Kommune Inning am Ammersee.

Die Teilnahme

Mit einer Registrierung beim Klima-Bündnis melden sich interessierte Kommunen schnell und einfach an. Sobald diese unter „Teilnehmerkommunen 2014“ angelegt sind, können Teams gebildet oder einem bereits vorhandenem beigetreten werden. Vom 1. Mai bis 30. September wird dann offiziell „Stadtgeradelt“. In den Kommunen wird an 21 aufeinanderfolgenden Tagen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung in die Pedale getreten, wobei der genaue Zeitraum frei gewählt werden kann. Sobald man unterwegs ist, trägt man gefahrene Kilometer in einem Online-Radkalender ein und kann jederzeit andere Teams und Kommunen bei ihren Erfolgen beobachten.

„Es gibt noch sehr viel zu tun“

Immer mehr prominente Radler unterstützen die Kampagne Stadtradeln und das aus Überzeugung. Moderator und Tagesschau-Sprecher der ARD Thorsten Schröder weiß, dass auch die Infrastruktur verbessert werden muss, damit Stadtradeln so unkompliziert wie möglich wird. Schröder fährt täglich mit dem Rad ins Studio und ist zudem passionierter Rennradfahrer und Globetrotter auf zwei Rädern. „Mehr Fahrräder im Straßenverkehr bedeuten weniger Lärm und Abgase, sprich lebenswertere Städte und Gemeinden – deshalb unterstütze ich Stadtradeln!“