• Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

  • Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

  • Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

  • Baldessarini – Alles auf Neu

  • Planet Banksy – Künstler, Werk, Bedeutung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

News

Las Vegas gilt als die Glücksspielhauptstadt der Welt. Hier begann der Aufstieg der Casinos und zahlreicher ihrer Spielklassiker. Doch die großen Bosse der Stadt erkannten bald, dass sie ihren Gästen...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

Leben & Genuss

Viele Menschen fürchten sich davor, in ihrem Haus von Einbrechern überrascht zu werden. Verwunderlich ist das nicht, da es heutzutage vermehrt zu Einbrüchen kommt. Durch technische und mechanische Sicherheitsvorkehrungen können...

Weiterlesen

Die besten Tauchplätze der Welt

Leben & Genuss

Viele adrenalinbegeisterte Menschen und Naturliebhaber zieht es in die bunten, aufregenden Unterwasserwelten der Meere. Die besten Tauchplätze der Welt bieten nicht nur kristallklares Wasser und spektakuläre Korallen, sondern auch ungewöhnliche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

Fashion & Lifestyle

In Gold gefasste Diamantknöpfe, eine 18 Karat Rosegold Taillenkette mit weißen und grauen Perlen, sowie Diamanten und Mieder aus Lammvelour – Kinga Mathé designt die teuersten Dirndl der Welt. Jedes...

Weiterlesen

Baldessarini – Alles auf Neu

Fashion & Lifestyle

Mit ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 überraschte das deutsche Premium Contemporary Label Baldessarini mit einer frischen Marken-DNA und klarer Designsprache. Wir trafen den neuen Geschäftsführer Florian Wortmann zum Interview über den neuen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen

Raus aus der Stadt: Die besten Wanderwege im Süden Deutschlands

Family & Friends

In der Natur wandern zu gehen, ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Besonders im Süden Deutschlands findet man vielseitige Wanderrouten. Ob Wandern im Allgäu oder im Schwarzwald, über Wanderpfade...

Weiterlesen
Europas Geheimtipps: Erholung, ohne Schlange zu stehen pixabay.com - Rotterdams Skyline
  • 01. April 2019
  • Redaktion

Europas Geheimtipps: Erholung, ohne Schlange zu stehen

Manchmal muss man einfach mal ein paar Tage raus. Als Reiseziel für eine Kurzreise fällt die Entscheidung dann viel zu häufig auf eine der europäischen Metropolen – Barcelona, Rom, Paris & Co. Die Flugzeiten sind kurz und man taucht direkt in eine andere Welt abseits des Alltags ein. Das Problem: Viele andere haben die gleiche Idee, sodass sich Scharen von Touristen vor den Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Stadt drängen – Erholung Fehlanzeige. Um den Alltag zu vergessen, neue Destinationen kennenzulernen und sich dennoch entspannen zu können, haben die Reiseexperten von seeker.info, dem smarten Reiseassistenten, fünf Geheimtipps Europas zusammengestellt. Nahezu unentdeckte Perlen, die eine Auszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Vis, Kroatien

Die meisten werden mit dem Namen der kleinen kroatischen Insel nicht viel anzufangen wissen und doch ist sie vielen gar nicht so unbekannt. Dem Film „Mamma Mia“ diente sie als Kulisse. Wer nun ebenso unbeschwert wie die Hauptdarsteller über die atemberaubenden Strände tanzen möchte, sollte sich direkt ein Flugticket sichern. Der Stoncica Beach zählt mit seiner wunderschönen Landschaft zu den schönsten Stränden Kroatiens. Er lässt sich mit dem Fahrrad oder Boot erreichen und löst mit seinem weißen Sandstrand und dem türkisblauen Wasser sofort ein Gefühl von Freiheit und Gelassenheit aus.

Rotterdam, Niederlande

Wie bei der Größe steht Rotterdam auch bei den Besucherzahlen hinter Amsterdam zurück. Diese Chance sollte man nutzen. Nach dem zweiten Weltkrieg musste Rotterdam ganz neu aufgebaut werden. Die moderne Architektur, wie zum Beispiel die der beeindruckenden Markthalle, nimmt einen auf den ersten Blick gefangen. Dem besonderen Flair kann sich auch die Künstlerszene nicht entziehen, die in den zahlreichen angesagten Bars und Restaurants anzutreffen ist. Und wer bis jetzt immer noch nicht genügend Fotomotive gesammelt hat, sollte mal einen Blick auf Rotterdams Skyline werfen.

Ljubljana, Slowenien

Aus touristischer Sicht hat Slowenien lange keine Rolle gespielt – zu Unrecht. Symbol der slowenischen Hauptstadt ist der Drache, der sich nicht nur in im Wappen, sondern auch in der Architektur finden lässt. Ljubljana besticht mit ihren zahlreichen Grünflächen, die einen herrlichen Kontrapunkt zu den kulturellen Highlights darstellen. Alte Schlösser, Museen wie auch Architekturdenkmäler warten nur darauf, besichtigt zu werden.

3534

Ljubljana

Porto Santo, Portugal

Erholung abseits der Städte lässt sich auf der Insel im Atlantik finden. Sie liegt nordöstlich von Madeira und ist ein Kleinod für alle Naturliebhaber, die beim Reiten, Tauchen und Wandern voll auf ihre Kosten kommen. Der Strand sorgt nicht nur für Erholung, sondern man sagt ihm auch eine heilende Wirkung nach. Vollkommen ausgeglichen lässt es sich dann um so schöner auf Christoph Kolumbus Spuren wandeln, dessen Entdeckungsreise auf Porto Santo begann.

Kotor, Montenegro

Sehr viel rauher als die vorherigen Destinationen wirkt Kotor. Fast zwei Kilometer (1.894 Meter) hohe Gebirgsketten säumen die Bucht. Die Stadt selbst ist für ihre außergewöhnliche Stadtmauer bekannt, die die mittelalterliche Altstadt einschließt. Dort ist auch die Kathedrale zu finden, von deren Balkon aus man eine wunderbare Aussicht auf ganz Kotor hat. Sakrale Kunst ist ein fester Bestandteil der Stadt, die eine ganz eigene Faszination ausübt.

Europa bietet eine große Vielfalt unterschiedlicher Reiseziele. Um sich nicht den Touristenscharen anschließen zu müssen, sollte man anderen, unbekannten Städten und Inseln eine Chance geben.