• Neue Apartments in The Towers of Waldorf-Astoria

  • Die Zukunft liegt im Handwerk

  • The American Dream: Wohnen in New York

  • The Batman – Vier limitierte Uhren zum Filmstart

  • Sportlicher Stil für den Alltag - Schuhe originell kombinieren

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Neue Apartments in The Towers of Waldorf-Astoria

Leben & Genuss

Ein ähnlich exquisites Großprojekt wie die Umgestaltung des ehemaligen Büroturmes One Wall Street (Teil 1) besuchen wir weiter nördlich in Manhattan im berühmten Waldorf-Astoria Hotel an der Park Avenue, wo...

Weiterlesen

The American Dream: Wohnen in New York

Leben & Genuss

Ehemalige Bankentürme und Hotels werden zu luxuriösen Wohngebäuden umgebaut, immer weniger Bürofläche wird benötigt. New York City erfindet sich auch im Zuge der Pandemie neu und versucht aus der Not...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

The Batman – Vier limitierte Uhren zum Filmstart

Fashion & Lifestyle

Am dritten März ist es wieder soweit: Der neue Batman Film feiert seinen Start in den deutschen Kinosälen. Alle Fans, die schon die Minuten zählen, können dies ab sofort mit...

Weiterlesen

Sportlicher Stil für den Alltag - Schuhe originell kombinieren

Fashion & Lifestyle

Ob Winter oder Sommer, Kleider und Röcke sind für jede Jahreszeit ein tolles Kleidungsstück. Gab es vor Jahren noch die Generation Jeans, hat sich dies in den letzten Jahren deutlich...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Kann man Hunde vegan ernähren?

Family & Friends

Die Idee, einen Hund vegan zu ernähren, löst bei den meisten Menschen verständnisloses Kopfschütteln aus. Schließlich stammt unser vierbeiniger Begleiter vom Wolf ab und der ist nun mal Fleischfresser. Auch...

Weiterlesen

5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

Family & Friends

Kein Geld für einen netten Abend außerhalb der eigenen vier Wände? Keim Problem! Die Palette an kostenlosen und günstigen Freizeitaktivitäten ist groß und vielseitig genug, sodass Ihnen auch mit wenig...

Weiterlesen
Gemüse – Ausgesät im Monat Mai thinkstockphotos.com
  • 06. Mai 2016
  • Redaktion
Urban Gardening

Gemüse – Ausgesät im Monat Mai

Ihr wollt selbst Gemüse anbauen, im Hochbeet, beim Urban Gardening? Und so zum Teil-Selbstversorger mutieren? Dann ist jetzt eure Zeit gekommen, denn für viele Pflanzen beginnt jetzt die Saatzeit.

Der Mai mit seinem kalten und feuchten Wetter liefert in diesem Jahr ideale Voraussetzungen, dass eure Anbauaktionen von Erfolg gekrönt sind. Leichte Nässe und nicht zu warme Temperaturen sind unerlässlich, damit Karotten und Co. gut gedeihen und fleißig treiben.

Das wird im Mai gesäht

Und jetzt kommt die Zeit, in der man mit dem Aussähen beginnen sollte. Zumindest was Möhren und Kopfkohlarten, Blumenkohl, Brokkoli, Winterendivien, Kopfsalat, Rote Bete, Mangold und Kohlrabi angeht. Etwa Mitte Mai kommen Stangenbohnen, Kürbisse, (vorgezogene) Zucchini und Gurken in die Erde. Ende Mai werden Kohlrabi und Konsorten von wärmeliebenden Arten wie Tomaten, Paprika und Herbst-Porree abgelöst.

Boden vorbereiten

Bevor ihr euch ans Aussähen macht, müsst ihr Ort und Boden vorbereiten. Sonnig sollte es sein, damit die Pflanzen genügend Licht bekommen, der Boden muss aufgelockert werden, etwa vier Zentimeter tief. Den aufgelockerten Boden zerkrümeln, damit möglichst viel Feuchtigkeit aufgenommen werden kann. Dann haben die Samen ideale Voraussetzungen, um sich zu Pflanzen zu entwickeln.

Anschließend zieht ihr mit der Rückseite einer Harke Rillen in den Boden. In diese setzt ihr eure Samen und drückt sie mit Erde an. Wie tief die Samen in die Erde kommen, ist von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich. Gurkensamen beispielsweise sind vier bis fünf Zentimeter tief einzupflanzen, Zwiebeln hingegen nur etwa einen Zentimeter.

Diese Pflanzen passen zusammen

Nicht alle Pflanzen vertragen sich untereinander. Grund dafür ist unter anderem ihr unterschiedlicher Nährstoffbedarf. Gute Kombinationen sind Radieschen und Kopfsalat, Möhren und Steckzwiebeln oder Spitzkohl und Pflücksalat.

Wenn ihr Kräuter auf eurem Balkon anpflanzen wollt, findet ihr hier Tipps zur Kräuter-Balkonbepflanzung und wie ihr den Ertrag haltbar macht.