• Die Brillentrends 2020: viel Farbe und Liebe zu Klassikern

  • Tapetentrends: 2020 wird das Tapeten-Jahr

  • Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

  • Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

  • Angesagte Leuchten-Looks

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Stadtluft schnuppern in Estland

Leben & Genuss

Das nordische Estland ist vor allem bekannt als Ziel für Natur-, Aktiv- und Abenteuerreisen. Doch auch für Städtetrips ist das Land eine gute Wahl.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Die Brillentrends 2020: viel Farbe und Liebe zu Klassikern

Fashion & Lifestyle

Neues Jahr, neue Brillen. Die Saison wird spannend: Design-Legenden wie die Windsor- und die Browline-Brille feiern ihr Comeback, ultraschmale Metallfassungen werden clean designt und Two-Tone-Brillen zeigen die Pantone-Farben 2020. Die...

Weiterlesen

Tapetentrends: 2020 wird das Tapeten-Jahr

Fashion & Lifestyle

Ob Sehnsuchtsort oder Stilbegleiter: An Tapeten kommt in diesem Jahr keiner vorbei.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

Events & Nachtleben

Mit einem erfrischenden Cocktail den Tag über den Dächern der Stadt ausklingen lassen ‒ das gibt es nicht nur in Manhattan. Denn in immer mehr Städten ist das kosmopolitische Flair...

Weiterlesen

Deutschlands beliebteste Fußballtempel

Events & Nachtleben

In welche Stadien gehen Fußballfans besonders gern? Und welche meiden sie lieber? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat gut 240.000 Online-Rezensionen zu 55 Fußballstadien ausgewertet und Deutschlands umfangreichstes Stadion-Ranking erstellt.

Weiterlesen

Family & Friends

10 Jahre hello handmade Markt

Family & Friends

Schöne Dinge, gemacht mit Hand, Herz und Kopf. Dafür steht der hello handmade Markt in Hamburg.  Am 10. November 2019 zeigen in der „Kampnagel Kulturfabrik“ wieder rund 100 Design-Newcomer sowie...

Weiterlesen

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen
Video: Die kleinste Disko der Welt teledisko GmbH
Teledisko Berlin

Video: Die kleinste Disko der Welt

Party machen auf einem Quadratmeter: Ja, das geht. Und zwar in der Teledisko. Sie ist eine Telefonzelle, steht in Berlin und gilt als kleinste Disko der Welt. Was in der Teledisko abgeht, seht ihr im Video.

Wenn die Teledisko busy ist, ist warten angesagt. Mehr als vier Leute passen hier nämlich nicht rein. Den Titel „Kleinste Disko der Welt“ haben sich die drei Berliner Telefonzellen also wortwörtlich verdient. Erfunden hat das Ganze ein Berliner Start-up namens Teledisko GmbH.

Wie man in der Teledisko Party macht

Über einen Bildschirm und Münzzähler wird die Telefonzelle bedient. Die Tür öffnet sich, sobald eine Zwei-Euro-Münze eingeworfen, ein Song gewählt und auf Wunsch die Foto- und Videofunktion gedrückt wurde. Von 60er-Jahre-Songs bis zu den Hits der Backstreet Boys steht hier so einiges zur Auswahl. Dann kann es losgehen. Und zwar volles Rohr und ohne Fremdschämen-Faktor. Denn: Von außen kann keiner sehen, was in der Teledisko vor sich geht – die Fenster sind abgeklebt. Während des Feierns können die Partyhungrigen außerdem per Knopfdruck Diskokugel, Stroboskop, Nebelmaschine und andere Lichteffekte bedienen. Die Fotos des Geschehens werden direkt vor Ort ausgedruckt, das Video wird als Downloadlink per Email verschickt.

(Die automatische Einbindung eines Instagram-Bildes wurde vorübergehend wegen der DSGVO entfernt. Klicke https://www.instagram.com/p/BCYSFawKvFT/, um das Bild in einem neuen Fenster zu öffnen.)

©teledisko GmbH 

Wo steht die Teledisko?

Drei Telediskos gibt es derzeit. Zwei davon stehen in Berlin, die andere ist mobil einsetzbar („Silver Edition“) und wurde während einer Europatour unter anderem in London, Wien und Paris aufgestellt. Weitere Telediskos sind bereits in Planung. In Berlin sind die Diskos an folgenden Standorten zu finden:

Teledisko „Pink Edition“: Im Nachtclub Kater Blau, Holzmarktstr. 25, 10243 Berlin
Teledisko „Gold Edition“: RAW Gelände, Revalerstr. 99, 10245 Berlin

Übrigens: Was in der Teledisko passiert, bleibt in der Teledisko. Bis eben auf die vier Fotos und ein Video, insofern die Funktion gewählt wurde. Das zumindest behaupten die Betreiber auf ihrer Homepage. In diesem Sinne: Alle Hemmungen ablegen und rein ins ungewöhnliche Partyvergnügen.

Die Teledisko im Video

 

©teledisko GmbH