• Tod einer Fruchtfliege - Shocking Short 2019

  • Erste Brillenkollektion von Guido Maria Kretschmer

  • Provokativ & so feministisch - Der Bikini hat Geburtstag

  • 60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

  • Das sind die leuchtenden Herbsttrends für 2019

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

Leben & Genuss

Bärlauch, Gänseblümchen und Holunderblüten – im Frühling und Sommer sprießen in Parks, auf Grünflächen und am Wegesrand zahlreiche wilde Kräuter. Bei der Ernte gibt es jedoch einiges zu beachten. Die...

Weiterlesen

Stand-Up-Paddling, Disc-Golf und Drachenbootfahren mitten in Pittsburgh

Leben & Genuss

Segway und Kajak statt Doppeldeckerbus – in Pittsburgh entdecken Besucher die Sehenswürdigkeiten auf ungewöhnlichen Wegen. Vom Drachenboot oder SUP-Board aus betrachten Gäste die Skyline aus einem anderen Blickwinkel. Adrenalinfans schnappen...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Erste Brillenkollektion von Guido Maria Kretschmer

Fashion & Lifestyle

Guido Maria Kretschmer und das Hamburger Unternehmen Edeloptics GmbH stellen ihre erste gemeinsamen Brillenkooperation vor. Zusammen mit dem Multichannel-Optiker hat der Stardesigner eigens für seine Modenschauen auf der Mercedes-Benz Fashion...

Weiterlesen

Provokativ & so feministisch - Der Bikini hat Geburtstag

Fashion & Lifestyle

Der Bikini, das wohl skandalöseste Kleidungsstück der Geschichte, bekommt endlich ein Zuhause. Das BikiniARTMuseum.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Tod einer Fruchtfliege - Shocking Short 2019

Events & Nachtleben

Vergangenen Dienstag wurde in München der Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Zum 20. Jubiläum des renommierten Awards lud der Pay-TV-Sender 13TH STREET in die altehrwürdigen Hallen des Müller’schen Volksbads...

Weiterlesen

Sag mir, was du trinkst und ich sag dir, wo du bist

Events & Nachtleben

Geheimtipps sind äußerst gefragt: Ob unbekannte Sehenswürdigkeiten abseits der Masse, Kulinarik-Hotspots der Locals oder versteckte Bars ‒ die Suche nach dem gewissen Extra bei einer Städtereise liegt im Trend. weekend.com...

Weiterlesen

Family & Friends

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen

The GreenFan: Leise wie ein Schmetterling, mobil wie eine Biene

Family & Friends

Ästhetisches Design, energiesparend und geräuscharm: BALMUDA läutet mit dem innovativen Ventilator „The GreenFan“ die Sommersaison 2019 ein und ist dabei leise wie ein Schmetterling und mobil wie eine Biene.

Weiterlesen
Warm und günstig - Heizungssteuerung 3.0 Honeywell
  • 02. Oktober 2014
  • Stefan Mayr

Warm und günstig - Heizungssteuerung 3.0

Honeywell läutet mit der nächsten Generation von evohome ein neues Kapitel der Heizungssteuerung ein: evohome will das Heizen von Wohnräumen komfortabler, besser kontrollierbar und günstiger machen.

 

Energie sparen per Smartphone-App

Moderne Heizungen arbeiten bereits hocheffizient, indem sie ihre Leistung abhängig von der Außentemperatur und den Einstellungen der Heizkörperthermostate regeln. Trotzdem lassen sich die Kosten noch weiter eindämmen, indem man die Heizungssteuerung individueller auf die unterschiedlichen Lebens- und Wohnsituationen sowie Tagesabläufe einstellt. Hier setzt evohome an. Das System optimiert die Abläufe zur Heizungsregelung kontinuierlich. Es lernt also, wie lange es dauert, bis sich Räume aufwärmen und wie sie zur richtigen Zeit die richtige Temperatur erreichen. Durch diese permanente Selbstkontrolle und daraus folgende Heizungsregelungen sollen sich bis zu 30 Prozent der Heizkosten einsparen lassen.

Gesteuert wird das evohome übrigens über eine Bedieneinheit mit farbigem Touch-Display, die als Controller für alle Einstellungen der Heizung sowie zur Regelung der Raumtemperaturen dient. Weitere Bestandteile des Systems sind elektronische Heizkörperregler sowie spezielle Komponenten für Fußbodenheizungen. Zusätzlich zur Bedieneinheit kann evohome auch über die App Total Connect Comfort Europe für Smartphones, Tablets (iOS und Android) und die Pebble Smartwatch gesteuert werden. Nutzer können damit die Wunschtemperatur zu Hause zu jeder Zeit individuell steuern, egal wo sie sich befinden. Wer beispielsweise doch einmal früher von der Arbeit nach Hause kommt, kann mit der App schon auf dem Heimweg die Heizkörper so regeln, dass die Wohnung bei Ankunft gemütlich warm ist.

Alles aus einer Hand

Im evohome Basis-Paket, das auch von kundigen Anwendern installiert werden kann, sind der Controller mit Touch-Display, das Remote-Gateway RFG100 für den Zugriff über die App sowie drei Heizkörperregler HR92 enthalten. Weitere Regler für mehr Heizkörper können bestellt werden. Für Fußbodenheizungen gibt es den Zonenregler HCE80.

evohome von Honeywell ist seit Ende September zum Preis von 329 Euro inkl. MwSt. (UVP evohome Basis-Paket) über den Fachbetrieb und im ausgewählten Handel erhältlich. Die entsprechenden Adressen sind auf der offiziellen evohome-Seite abrufbar.