• Luftreiniger Blue Pure 3610 sorgt für saubere Luft

  • Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

  • Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

  • 5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

  • Fünf Fakten zum besten Hotel der Welt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Luftreiniger Blue Pure 3610 sorgt für saubere Luft

Leben & Genuss

In der kalten Jahreszeit sind wir einen Großteil unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Dass Luftverschmutzung auch Innenräume betrifft, ist uns spätestens mit der Pandemie allen bewusst geworden. Aber nicht nur...

Weiterlesen

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

Fashion & Lifestyle

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, ist dafür bekannt, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu...

Weiterlesen

Sonnenbrillen-Trends 2021: grelle Farben & aufregende Formen

Fashion & Lifestyle

Der Sommer wird aufregend! Die Sonnenbrillen 2021 sind absolute Eyecatcher. Sie sind knallbunt, haben Ecken und Kanten, Cut-Outs oder überraschen mit modernem Retro-Charme.   

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Geheimtipp: Diese Luxus Casinos in Las Vegas sind einen Besuch wert

Events & Nachtleben

Reisen sind wieder möglich, auch in die USA. Da dort schon viele geimpft sind, haben auch die weltberühmten Casinos in Las Vegas und Atlantic City wieder ihre Pforten für Besucher...

Weiterlesen

Family & Friends

5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

Family & Friends

Kein Geld für einen netten Abend außerhalb der eigenen vier Wände? Keim Problem! Die Palette an kostenlosen und günstigen Freizeitaktivitäten ist groß und vielseitig genug, sodass Ihnen auch mit wenig...

Weiterlesen

Was tun, wenn man einen Igel findet

Family & Friends

Was tun, wenn man einen Igel findet? urbanlife sprach mit Friederike Wietschel, einer auf einheimische Wildtiere spezialisierten Tierärztin, wann und wie Sie handeln sollten, wenn Sie einen Igel finden.

Weiterlesen
Uni Cub Beta: Müssen wir bald nicht mehr gehen? getty images

Uni Cub Beta: Müssen wir bald nicht mehr gehen?

Der Mensch bewegt sich zu wenig. Eine neue Erfindung von Honda könnte sogar für noch weniger Bewegung sorgen: Der Uni Cub Beta.

 

Das Bild, das die menschliche Evolution in sechs Schritten darstellt, kennt vermutlich jeder. Vom gebeugt laufenden Affen mir kurzen Beinen und langen Armen bis zum aufrecht gehenden Homo Sapiens. Diese Bild wird von Zeit zu Zeit weiterentwickelt. Sei es durch einen Menschen, der vor dem Computer sitzt oder, bei Sportlern recht beliebt, Menschen, die eine bestimmte andere Tätigkeit wie Klettern oder Surfen ausüben. Der Automobilhersteller Honda führt nun ein Gerät in den Markt ein, das ebenfalls Potential hat die Evolution in Bildern zu erweitern: Den Uni Cub Beta.

Das neuartige Fahrgerät erinnert ein wenig an einen Segway, diese fahrbaren, elektrischen Untersätze auf denen man durch Gewichtsverlagerung lenkt und beschleunigt beziehungsweise bremst. Auch beim Uni Cub Beta steuert man Richtung und Geschwindigkeit durch die Verlagerung des Schwerpunktes. Der zentrale Unterschied: Man sitzt. Außerdem ist der Uni Cub variabler. Er kann nämlich auch seitwärts fahren und auf der Stelle wenden.

Vor allem für den Einsatz in Museen, auf Messen oder in großen Bürokomplexen sieht Honda seinen Uni Cub . Für draußen ist derzeit keine Weiterentwicklung in Planung, mittelfristig ist es aber durchaus vorstellbar, dass der Sitzroller auch im Großstadtdschungel Einzug hält.

Für Menschen, die nicht mehr gut zu Fuß sind, kann der Uni Cub Beta sicherlich den Alltag erleichtern. Man begegnet anderen Menschen schließlich auf Augenhöhe und zur Steuerung werden die Hände nicht benötigt. Für alle, die noch laufen können ist der Uni Cub Beta aber nichts, hat uns die Natur doch mit Beinen ausgestattet, damit wir sie benutzen. Und insgesamt bewegen sich viele Menschen sowieso schon zu wenig.