• Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

  • Fetter Sound in frischen Farben

  • Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

  • Schuhtrends für den nächsten Winter

  • Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

Leben & Genuss

Bärlauch, Gänseblümchen und Holunderblüten – im Frühling und Sommer sprießen in Parks, auf Grünflächen und am Wegesrand zahlreiche wilde Kräuter. Bei der Ernte gibt es jedoch einiges zu beachten. Die...

Weiterlesen

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

Fashion & Lifestyle

Schrill, stylisch und vor allem authentisch präsentiert sich die erste Brillen-Kollektion von Natascha Ochsenknecht. Mit einem Augenzwinkern wird der LOOK OF LOVE immer wieder neu inszeniert.

Weiterlesen

Fetter Sound in frischen Farben

Fashion & Lifestyle

Fetten Sound in frischen Farben präsentiert das junge holländische Unternehmen Fresh´n Rebel mit seinen Produkten.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

Events & Nachtleben

Mit einem erfrischenden Cocktail den Tag über den Dächern der Stadt ausklingen lassen ‒ das gibt es nicht nur in Manhattan. Denn in immer mehr Städten ist das kosmopolitische Flair...

Weiterlesen

Family & Friends

10 Jahre hello handmade Markt

Family & Friends

Schöne Dinge, gemacht mit Hand, Herz und Kopf. Dafür steht der hello handmade Markt in Hamburg.  Am 10. November 2019 zeigen in der „Kampnagel Kulturfabrik“ wieder rund 100 Design-Newcomer sowie...

Weiterlesen

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen
So schützt du deine Wohnung vor Einbrechern thinkstockphotos.com

So schützt du deine Wohnung vor Einbrechern

Die Zahl der Einbrüche in Deutschland ist im Jahr 2013 gestiegen. Wie die ARD berichtet, wird in Deutschland etwa alle dreieinhalb Minuten ein Einbruch verübt. Damit das bei Dir nicht passiert, findest Du Tipps, wie du deine Wohnung sicher machen kannst.

 

Um seine Wohnung bestmöglich vor Einbrechern zu schützen, sollte man einige Grundregeln beachten. Dass man Wohnungs- oder Haustüre stets beim Verlassen absperren sollte, liegt auf der Hand. Auch sollten Fenster und Balkontüren immer komplett geschlossen werden, das Kippen reicht nicht aus. Da aber für professionelle Einbrecher herkömmliche Türen oft kein Problem mehr darstellen, empfiehlt die Polizei:

  • Für die Eingangstüre am besten ein Schloss mit einem besonders geschützten Profilzylinder verwenden
  • Zusatzschlösser mit Sperrbügeln montieren, um das Aufstoßen der geöffneten Türe zu verhindern
  • Querriegelschloss montieren
  • Einbau eines Weitwinkeltürspions
  • Alle Türen sichern, auch Nebeneingänge (z.B. in der Garage) oder Kellertüren
  • Schlüssel niemals draußen verstecken
  • Bei Verlust des Schlüssels in jedem Fall die Zylinder der Schlösser austauschen
  • Kellerfenster und Kellerschächte mit stabilen Gittern sichern, die fest in Boden und/oder Mauerwerk verankert sind
  • Fenster im Parterre ebenfalls mit Gittern sichern
  • Rollläden gegen Hochschieben sichern
  • Fenster und Fenstertüren mit abschließbaren Aufbruchsperren sichern
  • Rollgitter oder Gittertüren können geöffnete Balkon- und Terrassentüren sichern

Außerdem gilt, dass in der Wohnung so wenige Wertsachen wie möglich aufbewahrt werden sollten. Schmuck, Gold oder wichtige Dokumente deponierst du am besten bei deiner Bank im Schließfach. Sollte du doch etwas im Haus oder der Wohnung behalten wollen, verwahre es am besten in einem Wertbehältnis. Dazu ist allerdings nicht jeder Safe zu empfehlen, warnt die Polizei. Welcher Safe sich eignet, teilen dir die polizeilichen Beratungsstellen auf Anfrage mit.

Damit man im Falle eines Einbruchs gewappnet ist und Angaben zu entwendeten Gegenständen machen kann, empfiehlt die Polizei, schwer zu beschreibende Gegenstände zu fotografieren und die wichtigsten Daten der Wertsachen in einer Liste festzuhalten. Außerdem solle man seine Wertsachen markieren.

Wer die oben genannten Tipps beachtet, sollte vor Einbrechern gewappnet sein. Und sollte man doch Opfer werden, kann man sich wenigstens schnell und einfach einen Überblick über die gestohlenen Wertsachen machen.