• Neue Apartments in The Towers of Waldorf-Astoria

  • Die Zukunft liegt im Handwerk

  • The American Dream: Wohnen in New York

  • The Batman – Vier limitierte Uhren zum Filmstart

  • Sportlicher Stil für den Alltag - Schuhe originell kombinieren

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Neue Apartments in The Towers of Waldorf-Astoria

Leben & Genuss

Ein ähnlich exquisites Großprojekt wie die Umgestaltung des ehemaligen Büroturmes One Wall Street (Teil 1) besuchen wir weiter nördlich in Manhattan im berühmten Waldorf-Astoria Hotel an der Park Avenue, wo...

Weiterlesen

The American Dream: Wohnen in New York

Leben & Genuss

Ehemalige Bankentürme und Hotels werden zu luxuriösen Wohngebäuden umgebaut, immer weniger Bürofläche wird benötigt. New York City erfindet sich auch im Zuge der Pandemie neu und versucht aus der Not...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

The Batman – Vier limitierte Uhren zum Filmstart

Fashion & Lifestyle

Am dritten März ist es wieder soweit: Der neue Batman Film feiert seinen Start in den deutschen Kinosälen. Alle Fans, die schon die Minuten zählen, können dies ab sofort mit...

Weiterlesen

Sportlicher Stil für den Alltag - Schuhe originell kombinieren

Fashion & Lifestyle

Ob Winter oder Sommer, Kleider und Röcke sind für jede Jahreszeit ein tolles Kleidungsstück. Gab es vor Jahren noch die Generation Jeans, hat sich dies in den letzten Jahren deutlich...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Kann man Hunde vegan ernähren?

Family & Friends

Die Idee, einen Hund vegan zu ernähren, löst bei den meisten Menschen verständnisloses Kopfschütteln aus. Schließlich stammt unser vierbeiniger Begleiter vom Wolf ab und der ist nun mal Fleischfresser. Auch...

Weiterlesen

5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

Family & Friends

Kein Geld für einen netten Abend außerhalb der eigenen vier Wände? Keim Problem! Die Palette an kostenlosen und günstigen Freizeitaktivitäten ist groß und vielseitig genug, sodass Ihnen auch mit wenig...

Weiterlesen
Das war die Stroke Art 2014 in München Nils Borgstedt

Das war die Stroke Art 2014 in München

Gestern ist in München die Stroke Art Fair zu Ende gegangen. Hinter Ausstellern und Besuchern liegen fünf ereignisreiche Tage mit Party, Konzerten, Live Paintings und lebenden Leinwänden.

 

Als Location wurden auch in diesem Jahr die Gewölbe der ehemaligen Likörfabrik Riemerschmid gewählt. 31 lokale, nationale und internationale Galerien stellten Exponate ihrer Sammlungen aus und sorgten für eine bunte und farbenfrohe Veranstaltung.

Wer wollte, konnte mit einigen Künstlern direkt in Kontakt treten und mit ihnen über Inspiration, die Werke oder verwendeten Materialien plaudern und direkt bei der Arbeit zusehen. Am Isarhochufer war eine Live-Painting-Area eingerichtet, sodass man beim Entstehen eines Werks vom ersten Pinselstrich an dabei sein konnte.

Auch in manchen Ausstellungsräumen konnten die Besucher Zeuge künstlerischen Werkens werden. Ein absolutes Highlight: Tape Art. Der Künstler Max Zorn beklebt von hinten beleuchtetes Acrylglas mit Paketklebeband und lässt so Bilder entstehen, die erst mit Beleuchtung ihre wahre Schönheit, Kunst und Kraft entwickeln. Inspiriert, so erzählt er, wurde er dazu vom nächtlichen Amsterdam. Die vielen Laternen entlang der Grachten lösten in ihm die Idee aus, das Licht zu nutzen und Kunst nachts sichtbar zu machen. Klasse Idee und die Resultate sind durchaus faszinierend.

Stroke Art Fair Tape Art 

Lebende Leinwände

Und auch die Besucher selbst konnten als Leinwand fungieren. Allerdings nur für bleibende Malerei. Im eigens für die Stroke Art eingerichteten Tattoo-Studio konnte man sich das Motiv seiner Wünsche stechen lassen. Die neuen Eindrücke konnte man anschließend beim einem kühlen Blonden verarbeiten, bestaunen und genießen, schließlich lud der Biergarten im Innenhof mit Live-Musik zum Verweilen ein – zumindest an den Tagen, an denen das Wetter mitspielte.

5. Geburtstag

Die Stroke Art Fair feierte in diesem Jahr ihren fünften Geburtstag. 2009 wurde die Messe von den beiden Brüdern Marco und Raiko Schwalbe ins Leben gerufen. Bisher war sie auf München (Frühjahr) und Berlin (Herbst) aufgeteilt, zukünftig soll sie nur noch in der bayerischen Landeshauptstadt stattfinden.

Ein paar Impressionen zur Stroke Art Fair 2014 haben wir in unserer Bildergalerie zusammengestellt.