• Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

  • „ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

  • Das Gewicht von Uhr und Zeit

  • Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

Leben & Genuss

An manchen Tagen leuchtet der Himmel morgens und abends in rötlichen Farben und begeistert mit seinem Anblick Jung und Alt. Wie diese Färbung entsteht, erklären die Experten von WetterOnline.

Weiterlesen

Das Gewicht von Uhr und Zeit

Leben & Genuss

Wie schwer eine Armbanduhr ist, ist nicht unbedeutend, doch die Zeitwaage misst in der Uhrmacherei nicht das Gewicht der Uhr, sondern ihre Genauigkeit.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

Fashion & Lifestyle

Gleich zwei neue Kollektionen, die die neusten Trends der kommenden Saison wiederspiegeln, lanciert der Stardesigner mit dem Fashion Online Shop ABOUT YOU. Aufgeteilt in „Guido Maria Kretschmer Collection” und „Guido...

Weiterlesen

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Das war die Stroke Art 2014 in München Nils Borgstedt

Das war die Stroke Art 2014 in München

Gestern ist in München die Stroke Art Fair zu Ende gegangen. Hinter Ausstellern und Besuchern liegen fünf ereignisreiche Tage mit Party, Konzerten, Live Paintings und lebenden Leinwänden.

 

Als Location wurden auch in diesem Jahr die Gewölbe der ehemaligen Likörfabrik Riemerschmid gewählt. 31 lokale, nationale und internationale Galerien stellten Exponate ihrer Sammlungen aus und sorgten für eine bunte und farbenfrohe Veranstaltung.

Wer wollte, konnte mit einigen Künstlern direkt in Kontakt treten und mit ihnen über Inspiration, die Werke oder verwendeten Materialien plaudern und direkt bei der Arbeit zusehen. Am Isarhochufer war eine Live-Painting-Area eingerichtet, sodass man beim Entstehen eines Werks vom ersten Pinselstrich an dabei sein konnte.

Auch in manchen Ausstellungsräumen konnten die Besucher Zeuge künstlerischen Werkens werden. Ein absolutes Highlight: Tape Art. Der Künstler Max Zorn beklebt von hinten beleuchtetes Acrylglas mit Paketklebeband und lässt so Bilder entstehen, die erst mit Beleuchtung ihre wahre Schönheit, Kunst und Kraft entwickeln. Inspiriert, so erzählt er, wurde er dazu vom nächtlichen Amsterdam. Die vielen Laternen entlang der Grachten lösten in ihm die Idee aus, das Licht zu nutzen und Kunst nachts sichtbar zu machen. Klasse Idee und die Resultate sind durchaus faszinierend.

Stroke Art Fair Tape Art 

Lebende Leinwände

Und auch die Besucher selbst konnten als Leinwand fungieren. Allerdings nur für bleibende Malerei. Im eigens für die Stroke Art eingerichteten Tattoo-Studio konnte man sich das Motiv seiner Wünsche stechen lassen. Die neuen Eindrücke konnte man anschließend beim einem kühlen Blonden verarbeiten, bestaunen und genießen, schließlich lud der Biergarten im Innenhof mit Live-Musik zum Verweilen ein – zumindest an den Tagen, an denen das Wetter mitspielte.

5. Geburtstag

Die Stroke Art Fair feierte in diesem Jahr ihren fünften Geburtstag. 2009 wurde die Messe von den beiden Brüdern Marco und Raiko Schwalbe ins Leben gerufen. Bisher war sie auf München (Frühjahr) und Berlin (Herbst) aufgeteilt, zukünftig soll sie nur noch in der bayerischen Landeshauptstadt stattfinden.

Ein paar Impressionen zur Stroke Art Fair 2014 haben wir in unserer Bildergalerie zusammengestellt.