• Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

  • Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

  • Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

  • Baldessarini – Alles auf Neu

  • Planet Banksy – Künstler, Werk, Bedeutung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

News

Las Vegas gilt als die Glücksspielhauptstadt der Welt. Hier begann der Aufstieg der Casinos und zahlreicher ihrer Spielklassiker. Doch die großen Bosse der Stadt erkannten bald, dass sie ihren Gästen...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

Leben & Genuss

Viele Menschen fürchten sich davor, in ihrem Haus von Einbrechern überrascht zu werden. Verwunderlich ist das nicht, da es heutzutage vermehrt zu Einbrüchen kommt. Durch technische und mechanische Sicherheitsvorkehrungen können...

Weiterlesen

Die besten Tauchplätze der Welt

Leben & Genuss

Viele adrenalinbegeisterte Menschen und Naturliebhaber zieht es in die bunten, aufregenden Unterwasserwelten der Meere. Die besten Tauchplätze der Welt bieten nicht nur kristallklares Wasser und spektakuläre Korallen, sondern auch ungewöhnliche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

Fashion & Lifestyle

In Gold gefasste Diamantknöpfe, eine 18 Karat Rosegold Taillenkette mit weißen und grauen Perlen, sowie Diamanten und Mieder aus Lammvelour – Kinga Mathé designt die teuersten Dirndl der Welt. Jedes...

Weiterlesen

Baldessarini – Alles auf Neu

Fashion & Lifestyle

Mit ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 überraschte das deutsche Premium Contemporary Label Baldessarini mit einer frischen Marken-DNA und klarer Designsprache. Wir trafen den neuen Geschäftsführer Florian Wortmann zum Interview über den neuen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen

Raus aus der Stadt: Die besten Wanderwege im Süden Deutschlands

Family & Friends

In der Natur wandern zu gehen, ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Besonders im Süden Deutschlands findet man vielseitige Wanderrouten. Ob Wandern im Allgäu oder im Schwarzwald, über Wanderpfade...

Weiterlesen
Gartentrends 2014 thinkstock
Outdoor-Wohnzimmer

Gartentrends 2014

In diesem Jahr wird die Garten-Saison zum Kinderspiel. Man verwandle Garten, Balkon und Co. einfach in ein schickes Outdoor-Wohnzimmer und perfekt ist der Gartentrend 2014. Wir verraten, was in den Garten muss.

Der Frühling lässt sich schon erahnen, weshalb so mancher „Grün-Daumen“ bereits in den Startlöchern steht. Egal ob heimische Grünanlage, Balkon oder Schrebergarten – jeder Quadratmeter im Freien sollte genutzt und in Szene gesetzt werden. Bevor Ihr loslegt, solltet Ihr folgende Punkte im Hinterkopf behalten: Trends, Grünes und Accessoires.

Gartentrends 2014: Die Trends

In diesem Jahr gilt vor allem die Regel: Alles, was im Indoor-Bereich gefragt ist, kann genauso gut nach draußen „gekehrt“ werden. 2014 besticht daher innen wie außen mit knalligen Farben, Naturmaterialien und Vintage-Flair. Die richtigen Akzente setzt man vor allen mit den Farben Lila, Blau, Grün und Gelb. Auch Neonfarben dürfen zum Einsatz kommen. Für den speziellen Wohlfühlfaktor sorgen bequeme Sofas und Sessel in dezenten Braun- oder Grautönen.

Da das Outdoor-Wohnzimmer der Witterung standhalten muss, sind spezielle Materialien gefragt. Kunststoff, Rattan oder wetterfeste Stoffe in Holzoptik bilden die perfekte Grundlage. Lederimitate, Teakholz und Edelstahl bestimmen die Möbelwelt im Outdoor-Bereich. Die Aufgabe für 2014 scheint daher ganz klar: Holt Euer Wohnzimmer in den Garten und experimentiert mit allem, was die Garten-Welt so hergibt.

Gartentrends 2014: Viel Grünes (nicht vergessen!)

Alles Experimentieren und Werkeln macht allerdings noch keinen schönen Garten. Vor lauter Trends verliert man das Wesentliche oft schnell aus den Augen. Schließlich soll’s hinter der Balkontür vor allem so aussehen: Grün! Im September 2013 wurde beispielsweise eine immergrüne Bodendecker-Blume zur Staude des Jahres gewählt. Warum? Die Elfenblume (Epimedium) zeigt bereits im Frühjahr zarte Blätter und entpuppt sich in den Folgemonaten zu einer wahren Blütenschönheit mit kräftigen Farben.

Wer nicht so viel Platz hat, ist auch in diesem Jahr mit klassischen Zwiebelblumen gut beraten. Krokusse, Märzenbecher und Hyazinthen bestechen durch Farbenvielfalt und frühlingshaftem Duft. Im Kommen ist außerdem ein Potpourri beliebter Küchenkräuter. Ob Kresse, Basilikum oder Petersilie: Die praktischen Pflänzchen machen nicht nur optisch viel her, sie verfeinern zudem schnell und einfach jeden Sommer-Salat.

Gartentrends 2014: Die richtigen Accessoires

Stichwort Retro: Oma’s Hollywoodschaukel ist wieder angesagt! Wer noch eine im Keller hat, sollte sie für die kommende Saison unbedingt schon mal auffrischen. Generell sind Liegestühle und Hängematten viel zu bequem, um sie auszusortieren. Mit Kissen und Fransendecken, gemustert oder einfarbig, noch etwas aufhübschen – fertig!