• Agata Reul zieht ins Living Hotel

  • Streets of Amsterdam

  • San Francisco für Sparfüchse

  • Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

  • San Francisco in 48 Stunden entdecken

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

San Francisco in 48 Stunden entdecken

Leben & Genuss

In nur zwei Tagen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der kalifornischen Weltstadt San Francisco erleben. Die besten Tipps für den Stadtrundgang.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Events & Nachtleben

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre...

Weiterlesen

Family & Friends

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen

San Francisco für Sparfüchse

Family & Friends

San Francisco mit wenig Geld erleben: Mit ein paar Tipps und Tricks können Reisende die Weltstadt an der kalifornischen Westküste auch mit geringem Budget entdecken, ohne dabei etwas zu verpassen.

Weiterlesen
Gartentrends 2014 thinkstock
Outdoor-Wohnzimmer

Gartentrends 2014

In diesem Jahr wird die Garten-Saison zum Kinderspiel. Man verwandle Garten, Balkon und Co. einfach in ein schickes Outdoor-Wohnzimmer und perfekt ist der Gartentrend 2014. Wir verraten, was in den Garten muss.

Der Frühling lässt sich schon erahnen, weshalb so mancher „Grün-Daumen“ bereits in den Startlöchern steht. Egal ob heimische Grünanlage, Balkon oder Schrebergarten – jeder Quadratmeter im Freien sollte genutzt und in Szene gesetzt werden. Bevor Ihr loslegt, solltet Ihr folgende Punkte im Hinterkopf behalten: Trends, Grünes und Accessoires.

Gartentrends 2014: Die Trends

In diesem Jahr gilt vor allem die Regel: Alles, was im Indoor-Bereich gefragt ist, kann genauso gut nach draußen „gekehrt“ werden. 2014 besticht daher innen wie außen mit knalligen Farben, Naturmaterialien und Vintage-Flair. Die richtigen Akzente setzt man vor allen mit den Farben Lila, Blau, Grün und Gelb. Auch Neonfarben dürfen zum Einsatz kommen. Für den speziellen Wohlfühlfaktor sorgen bequeme Sofas und Sessel in dezenten Braun- oder Grautönen.

Da das Outdoor-Wohnzimmer der Witterung standhalten muss, sind spezielle Materialien gefragt. Kunststoff, Rattan oder wetterfeste Stoffe in Holzoptik bilden die perfekte Grundlage. Lederimitate, Teakholz und Edelstahl bestimmen die Möbelwelt im Outdoor-Bereich. Die Aufgabe für 2014 scheint daher ganz klar: Holt Euer Wohnzimmer in den Garten und experimentiert mit allem, was die Garten-Welt so hergibt.

Gartentrends 2014: Viel Grünes (nicht vergessen!)

Alles Experimentieren und Werkeln macht allerdings noch keinen schönen Garten. Vor lauter Trends verliert man das Wesentliche oft schnell aus den Augen. Schließlich soll’s hinter der Balkontür vor allem so aussehen: Grün! Im September 2013 wurde beispielsweise eine immergrüne Bodendecker-Blume zur Staude des Jahres gewählt. Warum? Die Elfenblume (Epimedium) zeigt bereits im Frühjahr zarte Blätter und entpuppt sich in den Folgemonaten zu einer wahren Blütenschönheit mit kräftigen Farben.

Wer nicht so viel Platz hat, ist auch in diesem Jahr mit klassischen Zwiebelblumen gut beraten. Krokusse, Märzenbecher und Hyazinthen bestechen durch Farbenvielfalt und frühlingshaftem Duft. Im Kommen ist außerdem ein Potpourri beliebter Küchenkräuter. Ob Kresse, Basilikum oder Petersilie: Die praktischen Pflänzchen machen nicht nur optisch viel her, sie verfeinern zudem schnell und einfach jeden Sommer-Salat.

Gartentrends 2014: Die richtigen Accessoires

Stichwort Retro: Oma’s Hollywoodschaukel ist wieder angesagt! Wer noch eine im Keller hat, sollte sie für die kommende Saison unbedingt schon mal auffrischen. Generell sind Liegestühle und Hängematten viel zu bequem, um sie auszusortieren. Mit Kissen und Fransendecken, gemustert oder einfarbig, noch etwas aufhübschen – fertig!