• Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

  • Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

  • Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

  • Wellness zu Hause: Mit allen Sinnen im Home Spa entspannen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

Leben & Genuss

In einer Welt, in der Technologie das Steuer übernimmt, verändert sich die Art und Weise, wie wir unseren Alltag gestalten, rasant. Dieser Wandel macht zum Glück auch vor der simplen...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen Anway Pawar on Unsplash
  • 10. November 2022
  • -

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie uns Entscheidungen abnehmen und dafür sorgen, dass wir über vieles weniger nachdenken müssen.

Dennoch stehen sie uns nicht selten auch gerne mal im Weg: Nämlich dann, wenn uns die automatisierten Handlungen daran hindern, wichtige Entscheidungen zu treffen, Chancen zu erkennen oder essenzielle Dinge in unserem Leben zu ändern. Auf diese Weise können Gewohnheiten oder Routinen auf Dauer auch unglücklich machen.

Mit ein paar einfachen Tricks können negative Angewohnheiten jedoch durch positive ersetzt werden und uns den großen Lebensträumen ein Stückchen näherbringen.

1. Tagebuch schreiben

Das Tagebuchschreiben ist schon so alt wie die Menschheit selbst und das nicht ohne Grund: Indem wir unsere Handlungen, Gedanken und Erfahrungen aufs Papier bringen, beginnen wir diese zu reflektieren und zu hinterfragen. Das ermöglicht es, negative Verhaltensweisen selbst zu erkennen und an ihnen zu arbeiten.

Andersherum kann beispielsweise das Führen eines Dankbarkeitstagebuchs dabei helfen, sich auf das Positive im Leben zu konzentrieren, Chancen zu erkennen und mehr Dinge in den Alltag zu bringen, die einen glücklich machen. Das steigert nicht nur das Wohlbefinden, sondern reduziert auch Stress und irrationale Ängste. Somit können bestimmte Arten von Tagebüchern beim Erreichen von Zielen und der Verwirklichung von Träumen helfen, indem wir positiver, gelassener und motivierter durchs Leben gehen.

2. Meditation und Visualisierung

Oft stehen wir uns bei der Verwirklichung unserer Träume selbst im Weg, indem wir Situationen in der Zukunft katastrophisieren oder von irrationalen Ängsten geplagt werden. Diese Verhaltensweise ist ein ganz natürlicher Instinkt, denn sie schützt uns davor, unüberlegte Handlungen auszuführen und möglicherweise unser Leben in Gefahr zu bringen. Dennoch neigen wir dazu, uns zukünftige Ereignisse viel negativer auszumalen als sie in der Realität sein werden und hindern uns selbst daran, Wünschen nachzugehen.

Effektive Methoden, um Gewohnheiten wie diese zu überwinden, sind Meditationen, Visualisierungen oder das sogenannte Shifting. In allen drei Methoden geht es darum, den Geist zu beruhigen und sich vollständig auf den eigenen Geist zu konzentrieren. Mit ein wenig Übung kann es dabei gelingen, sich in Wunschsituationen zu versetzen und gedanklich zu erleben, wie es sich anfühlt, ein bestimmtes Ziel erreicht zu haben. Dadurch können wir unterbewusste Ängste oder hinderliche Gedanken überwinden und erhöhen die Chance, dass wir diese Träume auch in der Realität erreichen.

3. Visionboard erstellen

Da es nicht immer einfach ist, bestimmte Gewohnheiten abzulegen oder sich neue anzueignen, kann ein sogenanntes Visionboard eine gute Möglichkeit sein, sich täglich an wichtige Ziele und Träume zu erinnern. Ein ist eine Art Collage, die uns daran erinnern soll, was wir im Leben erreichen möchten und wie wir uns unsere Zukunft vorstellen.

Sie wird an einem Ort in der Wohnung aufgestellt oder angebracht, an dem wir das Visionboard täglich sehen. Auf diese Weise kann das Unterbewusstsein so beeinflusst werden, dass wir ganz automatisch auf die dort dargestellten Ziele hinarbeiten. Darüber hinaus führt es uns immer wieder vor Augen, wofür wir bestimmte Dinge eigentlich tun, wenn wir einmal die Motivation verlieren.