• Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

  • Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

  • Baldessarini – Alles auf Neu

  • Planet Banksy – Künstler, Werk, Bedeutung

  • Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

News

Las Vegas gilt als die Glücksspielhauptstadt der Welt. Hier begann der Aufstieg der Casinos und zahlreicher ihrer Spielklassiker. Doch die großen Bosse der Stadt erkannten bald, dass sie ihren Gästen...

Weiterlesen

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

Leben & Genuss

Viele Menschen fürchten sich davor, in ihrem Haus von Einbrechern überrascht zu werden. Verwunderlich ist das nicht, da es heutzutage vermehrt zu Einbrüchen kommt. Durch technische und mechanische Sicherheitsvorkehrungen können...

Weiterlesen

Die besten Tauchplätze der Welt

Leben & Genuss

Viele adrenalinbegeisterte Menschen und Naturliebhaber zieht es in die bunten, aufregenden Unterwasserwelten der Meere. Die besten Tauchplätze der Welt bieten nicht nur kristallklares Wasser und spektakuläre Korallen, sondern auch ungewöhnliche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

Fashion & Lifestyle

In Gold gefasste Diamantknöpfe, eine 18 Karat Rosegold Taillenkette mit weißen und grauen Perlen, sowie Diamanten und Mieder aus Lammvelour – Kinga Mathé designt die teuersten Dirndl der Welt. Jedes...

Weiterlesen

Baldessarini – Alles auf Neu

Fashion & Lifestyle

Mit ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 überraschte das deutsche Premium Contemporary Label Baldessarini mit einer frischen Marken-DNA und klarer Designsprache. Wir trafen den neuen Geschäftsführer Florian Wortmann zum Interview über den neuen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen

Raus aus der Stadt: Die besten Wanderwege im Süden Deutschlands

Family & Friends

In der Natur wandern zu gehen, ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Besonders im Süden Deutschlands findet man vielseitige Wanderrouten. Ob Wandern im Allgäu oder im Schwarzwald, über Wanderpfade...

Weiterlesen
Genießen bei der eat&STYLE München 2019 eat&STYLE
  • 21. August 2019
  • Redaktion
Erleben und Shoppen par excellence

Genießen bei der eat&STYLE München 2019

Von 2. bis 3. November 2019 macht die eat&STYLE erneut Station in der bayerischen Landeshauptstadt. Die Kulturhalle Zenith öffnet die Tore für alle, die gerne in entspannter Atmosphäre der Leidenschaft für gutes Essen, Drinks und Style frönen. Neu in diesem Jahr: Offene Themenflächen, die zum Mitmachen einladen.

In diesem Jahr lädt Deutschlands größtes Food-Festival Foodies und Genießer unter dem Motto #wecelebratefood ein die neuesten Genusstrends mit allen Sinnen zu erleben – sehen, riechen, schmecken, fühlen, hören – und all das mit jeder Menge Spaß. Mehr als 150 Aussteller und Partner präsentieren angesagte News aus der Food-Szene. Die neuen Themenwelten garantieren ein einzigartiges Mitmach-Erlebnis. Und das eat&STYLE Stadtmenü mit ausgewählten Pop-up Restaurants aus München lockt zum Testessen und Schlemmen.

NEU: Themenwelten zu allen Facetten des Genießens

In diesem Jahr dürfen sich die Besucher erstmals auf die neuen offenen Themenflächen freuen, die dazu einladen Inspirationen zu sammeln, den Experten über die Schulter zu schauen, selbst aktiv zu werden und sich über die neuesten Trends zu informieren. Die einzelnen Themenflächen widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten, wie zum Beispiel Design, Exkursionen in die Welt des Kaffees, kreatives Kochen in den Foodboom Studios oder wine&STYLE mit dem Deutschen Weininstitut, das die eat&STYLE wieder als Hauptsponsor unterstützt. Master-Sommelière Romana Echensperger schult hier das Gespür für guten Wein und informiert über das Trendthema Food-Pairing. Der Treffpunkt, wenn es um moderne, kreative und innovative Stories aus der Küche geht, ist das Miele Innovation Lab. Köche, wie Franz Schned, Lucki Maurer und das Team der Miele Tafelkünstler, zaubern dort gemeinsam mit den Besuchern spannende Sousvide-Gerichte sowie kreative Rezepte aus dem Miele Dialoggarer. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. So können die Gäste ganz spontan entscheiden, welche Aktionen ihr Interesse wecken.

Guten Appetit beim eat&STYLE Stadtmenü

Das beliebte Stadtmenü geht unter dem Motto „So schmeckt deine Stadt“ in diesem Jahr bereits in die dritte Runde. Sechs der kreativsten Gastroköpfe Münchens präsentieren ihre kulinarische Visitenkarte, einen Signature Dish. Die Gerichte sind allesamt so portioniert, dass für 5 Euro pro Signature Dish mehrere probiert werden können und jeder Besucher sein persönliches Stadtmenü kreieren kann. Im Abendticket ist bereits ein Signature Dish nach Wahl inkludiert.

Entdecken, Probieren und Shoppen auf dem eat&STYLE Marktplatz

Auf dem Marktplatz der eat&STYLE, einer gemütlichen Flaniermeile, tummeln sich erneut über 150 Aussteller – von süß bis salzig, von heiß bis kalt, von cremig-zart bis würzig-intensiv ist hier alles vertreten. Neben großen Marken, wie Miele, präsentieren auch kleine Manufakturen und Start-ups ihre mit Leidenschaft erstellten Waren. Besucher können direkt mit den Anbietern über die Herkunft, Herstellung und Nutzung der Produkte sprechen und sich selbst von der Qualität überzeugen. Neu in diesem Jahr: Late-Night-Shopping am Samstag bis 22.00 Uhr. Bei heißen Beats und coolen Drinks können die Besucher nach Herzenslust Köstlichkeiten erwerben.

„Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder in München zu Gast zu sein und die Besucher bei toller Atmosphäre mit den neuesten Food-Trends, News und Produkten zu versorgen. Wie immer haben wir spannende Neuheiten im Gepäck, die das Festivalerlebnis für die Besucher noch abwechslungsreicher machen“, so Lena Semmler, Projektleiterin der eat&STYLE.

Weitere Informationen: www.eat-and-style.de sowie auf Facebook und Instagram.