• Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

  • „ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

  • Das Gewicht von Uhr und Zeit

  • Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

Leben & Genuss

An manchen Tagen leuchtet der Himmel morgens und abends in rötlichen Farben und begeistert mit seinem Anblick Jung und Alt. Wie diese Färbung entsteht, erklären die Experten von WetterOnline.

Weiterlesen

Das Gewicht von Uhr und Zeit

Leben & Genuss

Wie schwer eine Armbanduhr ist, ist nicht unbedeutend, doch die Zeitwaage misst in der Uhrmacherei nicht das Gewicht der Uhr, sondern ihre Genauigkeit.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

Fashion & Lifestyle

Gleich zwei neue Kollektionen, die die neusten Trends der kommenden Saison wiederspiegeln, lanciert der Stardesigner mit dem Fashion Online Shop ABOUT YOU. Aufgeteilt in „Guido Maria Kretschmer Collection” und „Guido...

Weiterlesen

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Genießen bei der eat&STYLE München 2019 eat&STYLE
  • 21. August 2019
  • Redaktion
Erleben und Shoppen par excellence

Genießen bei der eat&STYLE München 2019

Von 2. bis 3. November 2019 macht die eat&STYLE erneut Station in der bayerischen Landeshauptstadt. Die Kulturhalle Zenith öffnet die Tore für alle, die gerne in entspannter Atmosphäre der Leidenschaft für gutes Essen, Drinks und Style frönen. Neu in diesem Jahr: Offene Themenflächen, die zum Mitmachen einladen.

In diesem Jahr lädt Deutschlands größtes Food-Festival Foodies und Genießer unter dem Motto #wecelebratefood ein die neuesten Genusstrends mit allen Sinnen zu erleben – sehen, riechen, schmecken, fühlen, hören – und all das mit jeder Menge Spaß. Mehr als 150 Aussteller und Partner präsentieren angesagte News aus der Food-Szene. Die neuen Themenwelten garantieren ein einzigartiges Mitmach-Erlebnis. Und das eat&STYLE Stadtmenü mit ausgewählten Pop-up Restaurants aus München lockt zum Testessen und Schlemmen.

NEU: Themenwelten zu allen Facetten des Genießens

In diesem Jahr dürfen sich die Besucher erstmals auf die neuen offenen Themenflächen freuen, die dazu einladen Inspirationen zu sammeln, den Experten über die Schulter zu schauen, selbst aktiv zu werden und sich über die neuesten Trends zu informieren. Die einzelnen Themenflächen widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten, wie zum Beispiel Design, Exkursionen in die Welt des Kaffees, kreatives Kochen in den Foodboom Studios oder wine&STYLE mit dem Deutschen Weininstitut, das die eat&STYLE wieder als Hauptsponsor unterstützt. Master-Sommelière Romana Echensperger schult hier das Gespür für guten Wein und informiert über das Trendthema Food-Pairing. Der Treffpunkt, wenn es um moderne, kreative und innovative Stories aus der Küche geht, ist das Miele Innovation Lab. Köche, wie Franz Schned, Lucki Maurer und das Team der Miele Tafelkünstler, zaubern dort gemeinsam mit den Besuchern spannende Sousvide-Gerichte sowie kreative Rezepte aus dem Miele Dialoggarer. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. So können die Gäste ganz spontan entscheiden, welche Aktionen ihr Interesse wecken.

Guten Appetit beim eat&STYLE Stadtmenü

Das beliebte Stadtmenü geht unter dem Motto „So schmeckt deine Stadt“ in diesem Jahr bereits in die dritte Runde. Sechs der kreativsten Gastroköpfe Münchens präsentieren ihre kulinarische Visitenkarte, einen Signature Dish. Die Gerichte sind allesamt so portioniert, dass für 5 Euro pro Signature Dish mehrere probiert werden können und jeder Besucher sein persönliches Stadtmenü kreieren kann. Im Abendticket ist bereits ein Signature Dish nach Wahl inkludiert.

Entdecken, Probieren und Shoppen auf dem eat&STYLE Marktplatz

Auf dem Marktplatz der eat&STYLE, einer gemütlichen Flaniermeile, tummeln sich erneut über 150 Aussteller – von süß bis salzig, von heiß bis kalt, von cremig-zart bis würzig-intensiv ist hier alles vertreten. Neben großen Marken, wie Miele, präsentieren auch kleine Manufakturen und Start-ups ihre mit Leidenschaft erstellten Waren. Besucher können direkt mit den Anbietern über die Herkunft, Herstellung und Nutzung der Produkte sprechen und sich selbst von der Qualität überzeugen. Neu in diesem Jahr: Late-Night-Shopping am Samstag bis 22.00 Uhr. Bei heißen Beats und coolen Drinks können die Besucher nach Herzenslust Köstlichkeiten erwerben.

„Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder in München zu Gast zu sein und die Besucher bei toller Atmosphäre mit den neuesten Food-Trends, News und Produkten zu versorgen. Wie immer haben wir spannende Neuheiten im Gepäck, die das Festivalerlebnis für die Besucher noch abwechslungsreicher machen“, so Lena Semmler, Projektleiterin der eat&STYLE.

Weitere Informationen: www.eat-and-style.de sowie auf Facebook und Instagram.