• 2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

  • Die Modetrends für den Herbst 2019

  • Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

  • Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

  • „Ich versuche die Vielfalt der Küche Koreas bekannt zu machen“

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

Leben & Genuss

„Die Clintons waren die ersten Gäste“, sagt Hoteldirektor Holger Schroth nicht ohne Stolz, als er uns durch den aufwendig restaurierten und gerade erst eröffneten „Royal Wing“ des Hotel Vier Jahreszeiten...

Weiterlesen

„Ich versuche die Vielfalt der Küche Koreas bekannt zu machen“

Leben & Genuss

Mun Kim, Chefkoch im Münchner Restaurant MUN (15 Punkte Gault&Millau), eröffnet das Jahr mit einem neuen Menü. In wahlweise sechs oder vier Gängen kombiniert der Meister der koreanischen Küche traditionsreiche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Herbst 2019

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Frühling sind in aller Munde. Auf der Gallery in Düsseldorf werden aber schon jetzt die Trends für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Wie die aussehen, verrät uns...

Weiterlesen

Brillentrends 2019: Von dezent bis extravagant

Fashion & Lifestyle

Augen auf für das Brillen-Jahr 2019: Die neuen Modelle überraschen. Rahmenlose Brillen erhalten einen kreativen Schliff, Retro-Fassungen werden neu interpretiert. Dazu kommen Brillen mit raffinierten Cut-Outs, wilden Mustern oder in...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

Events & Nachtleben

Ins Schauspiel oder in die Oper, ein klassisches Ballett oder lieber eine hinreißende Broadway Show erleben? Egal wie lange der Aufenthalt in Chicago dauert, ohne einen Theaterabend ist er nicht...

Weiterlesen

Der längste Karneval der Welt

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt lässt Uruguay zu Candombe-Rhythmen tanzen und bei Murga-Aufführungen schmunzeln.

Weiterlesen

Family & Friends

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London ist immer eine Reise wert. Wir...

Weiterlesen

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen
Haute Couture trifft Haute Cuisine Matthias Leitzke
  • 31. Januar 2019
  • Redaktion

Haute Couture trifft Haute Cuisine

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Chef de Cuisine Sven Elverfeld und sein Team setzen einmal mehr innovative Maßstäbe auf höchstem Niveau. Ab Februar präsentiert sich das Aqua-Team seinen Gästen in neuem, elegantem Look mit nachhaltigem Anspruch. Das Kölner Unternehmen KAYA&KATO hat für das Team im The Ritz-Carlton Gourmet-Restaurant AQUA ein innovatives Designkonzept entwickelt: Die neuen AQUA Uniformen sind nicht nur Eyecatcher im Service – sondern überzeugen darüber hinaus auch durch das nachhaltige Gesamtkonzept. Längst ist der Einkauf von Lebensmitteln jenseits der Massenproduktion Teil der Philosophie kreativer Sterne-Köche geworden. Das AQUA-Team geht nun einen innovativen Schritt weiter – und macht auch Produktionsbedingungen der Arbeitskleidung zum Teil des Gesamtkonzepts des mehrfach ausgezeichneten Gourmet-Restaurants.

Fairness & Qualität

KAYA&KATO setzt bei der Entwicklung von Arbeitskleidung den Schwerpunkt auf neue, schicke Styles in Kombination mit 100 Prozent nachhaltigen Konzepten. „Bei der Produktion unserer Arbeitskleidung stehen Respekt, Fairness und Qualität im Mittelpunkt“, so Dr. Stefan Rennicke, Geschäftsführer der KAYA&KATO GmbH. „Wir wollen keinen Trend setzen, sondern erreichen, dass es ein normaler Prozess wird, dass auch bei der Herstellung und beim Einkauf von Arbeitskleidung Produktionsbedingungen berücksichtigt werden.“ Die Baumwolle der Hemden und Blusen der neuen AQUA-Uniformen stammt von israelischen Einzelfarmern und Kibbuzim. Israel hat aufgrund seiner geographischen Lage ein außergewöhnliches Klima und ist in der effizienten Baumwollbewässerung weltweit führend. Die Pflanze erhält per Tröpfchen-Bewässerung exakt nur so viel Wasser, wie sie optimal braucht. Der Anbau der Baumwolle erfolgt kontrolliert biologisch und entspricht dem Global Organic Textile Standard (GOTS).


Transparente Produktion

Auch die gesamte weitere Produktionskette ist transparent: Gewebt wurde der Stoff in einem Familienunternehmen in Tschechien, gefärbt und ausgerüstet in der Schweiz. Die Hosen und Sakkos der neuen Uniformen wurden aus Schurwolle gefertigt, die aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbt) stammt. Kontrolliert biologische Tierhaltung erfolgt gemäß den Richtlinien des ökologischen Landbaus, die artgerechte, gesunde Tierhaltung im Einklang mit der Natur gesetzlich verpflichtet. Gentechnisch veränderte Futtermittel und Tiermehl sind verboten. Das Grasen auf Weiden, die mit künstlichem Dünger behandelt worden sind, ist für Tiere aus ökologischer Aufzucht untersagt. Die Konfektion der Hosen und Jacketts erfolgt in Deutschland. Die T-Shirts wurden in Portugal gefertigt.

Uniformen 2.0

Der Markt für Arbeitskleidung wandelt sich. Jahrelang hatte Workwear in puncto Mode und Style wenig Innovatives zu bieten. Dabei sind ein guter Look und ein nachhaltiges Gesamtkonzept auch Aushängeschild für Unternehmen – ob Restaurant, Hotel, Krankenhaus oder Handelsunternehmen. Das Farbkonzept „Total Eclipse“ der neuen AQUA Uniformen greift die Innengestaltung des Restaurants auf und spiegelt die dort vorhandene Farbatmosphäre wieder. Der „Tailored-Look“ überzeugt durch auffallende Eleganz und Modernität in Kombination mit aufgelockerten Passformen und bietet so die notwendige Funktionalität im Service. Die Grund- und Hauptfarben für alle optisch im Vordergrund stehenden Produktgruppen (Kleider, Röcke, Blousons, Oberteile, Sakkos und Hosen) haben einen satten, kräftig anmutenden Charakter. Dazu werden frische hellere Nuancen für die Produktgruppe T-Shirt kombiniert. Diese stehen für Sportlichkeit, wirken lebhaft und sind gleichzeitig ein spannender Kontrast zu den kräftigen Grundtönen. Die Farbigkeit der Hemden aus klaren Tönen vermitteln im Zusammenspiel mit den Haupttönen Eigenständigkeit und Souveränität.