• Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

  • Swatch feiert BER Eröffnung: Uhr zeigt 9 Jahre Verspätung an

  • Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

  • Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

Leben & Genuss

Der Globus von Galileo, die Weltkarte von Marco Polo, wertvollste Kunstwerke von Tintoretto, Tizian, Veronese und mehr zählen zu den Kunstschätzen in der „Biblioteca Nazionale Marciana“ direkt am Markusplatz in...

Weiterlesen

Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

Leben & Genuss

Es ist wie mit dem Dschungelcamp: Jeder behauptet von sich, keine Horoskope zu lesen, und doch tut es die Mehrheit der Deutschen. Beinahe jeder hat sich in seinem Leben schon...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Swatch feiert BER Eröffnung: Uhr zeigt 9 Jahre Verspätung an

Fashion & Lifestyle

Über die Nicht-Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) ist in den vergangenen neun Jahren vermutlich so ziemlich jeder Witz gemacht worden. Dieser bestimmt noch nicht: Das vom Schweizer Uhrenhersteller eigens...

Weiterlesen

Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

Fashion & Lifestyle

Gleich zwei neue Kollektionen, die die neusten Trends der kommenden Saison wiederspiegeln, lanciert der Stardesigner mit dem Fashion Online Shop ABOUT YOU. Aufgeteilt in „Guido Maria Kretschmer Collection” und „Guido...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Fünf Destinationen für Foodies gettyimages.de -- Auf einem der traditionellen, schwimmenden Märkte in Bangkok
  • 27. Dezember 2018
  • Redaktion

Fünf Destinationen für Foodies

Zu reisen heißt zu essen: Für viele Menschen auf der ganzen Welt ist dieses Zitat der Schlüssel zum Glück. Authentisches Essen wird auf Reisen immer wichtiger, denn nichts hilft Touristen eine fremde Kultur besser zu verstehen, als das Essen der Einheimischen zu kosten. Passend dazu haben die Reiseexperten der Urlaubspiraten.de die fünf besten Reiseziele für Feinschmecker zusammengestellt.

Bangkok

Wenn es einen Ort auf der Welt gibt, der die Geschmacksknospen mit exotischen Aromen stimuliert, ist es Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Es ist schwierig, sich für ein bestimmtes Gericht zu entscheiden, da die Auswahl an Essen hier unglaublich vielseitig ist. Feinschmecker sollten unbedingt den Chatuchak Markt besuchen. Dort können sie eine Vielzahl an lokalen Speisen probieren: Hühnchen-Satay, Pad Thai, saftige Papayasalate und leckere Suppen aller Art gehören hier zur großen Auswahl. Fischliebhaber kommen besonders in Chinatown auf ihre Kosten. Hier können hungrige Reisende auf einer der Nebenstraßen Platz nehmen und den gewünschten Fisch auswählen, der direkt vor ihnen ausliegt.

Emilia-Romagna

Ein Muss für jeden Genießer ist die Emilia-Romagna in Italien. Viele bekannte Spezialitäten stammen aus dieser Region: Parmaschinken, Parmesankäse, Balsamico-Essig, Bolognese und Tortellini. Ein guter Startpunkt für eine Tour durch die Region ist Bologna, die von den Einheimischen auch "La Grassa" genannt wird, was "Die Dicke" bedeutet. Hier sollten Foodies eine Bolognese probieren, die in Italien eigentlich „Ragú“ heißt. In ihrer Ursprungsform enthält sie kein Hackfleisch, sondern besteht aus einer Tomatensauce in der das Fleisch lange gegart wird und lediglich einige zarte Stücke serviert werden. Die Stadt Parma gab dem Parmesankäse und dem Parmaschinken ihren Namen und ist aufgrund dieser lokalen Spezialitäten immer einen Besuch wert. Gourmets sollten die verschiedenen Reifungsstufen des Parmesankäses kosten und in der südlich gelegenen Stadt Langhirano in einem Museum alles rund um diese klassisch italienische Speise erfahren.

Bretagne

Die Bretagne ist für Fischliebhaber die perfekte Destination. An kaum einem anderen Ort lässt sich Fisch noch frischer genießen als hier. Direkt nach dem Fang werden die Fische in die Markthallen gebracht, wo sich Köche mit dem Bedarf für ihre Restaurants eindecken. Foodies sollten sich ein gutes Restaurant aussuchen und viel Zeit einplanen, um die vielen Fischgerichte und Meeresfrüchte wie Austern, Hummer, Krabben, Seeigel, Krebse und Garnelen zu genießen. Dafür zu empfehlen ist besonders „La Cabane“ in Saint-Malo. Neben Meeresfrüchten gibt es hier viele andere bretonische Spezialitäten wie gedämpfte Artischockenblätter. Diese werden in eine Vinaigrette oder Bechamelsauce getaucht und ausgesaugt. Auch die gerösteten Kakaobohnen sind eine Besonderheit der Bretagne und werden hier in salziger Butter serviert.

Caceres

Der neue Stern am spanischen Feinschmeckerhimmel ist Caceres. Obwohl Cacares kürzlich zur neuen spanischen Hauptstadt für Gastronomie gewählt wurde, ist diese Destination bei den Reisenden noch recht unbekannt. Von hier stammt das Monterrubio-Olivenöl, welches von der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel als „bestes ökologisches Olivenöl extra vergine“ ausgezeichnet wurde. Aber auch preisgekrönte Käsespezialitäten wie Ibores lassen sich hier finden. Ebenfalls beliebt ist die Spezialität Torta del Casar, die aus Schafsmilch hergestellt wird und mindestens 60 Tage reift. Darüber hinaus können Gourmets hier besonders gut Lamm oder den aromatischen Schinken „Jamon Iberico“ verkosten.

Berlin

Kaum ein anderer Ort ist so international und multikulturell wie Berlin. Kein Wunder also, dass Foodies in der deutschen Hauptstadt eine große Auswahl an Gerichten aus aller Welt finden. Neben zahlreichen Restaurants sollten Reisende in Berlin unbedingt Street Food ausprobieren, denn es ist lecker, günstig und authentisch. Auf der sogenannten Thai-Wiese im Preußenpark gibt es mitten in Berlin ein Stückchen Thailand zu entdecken. Hier bieten Straßenverkäufer wie in Asien authentische thailändische Speisen mit ihren Garküchen an. Wer eine Warteschlange nicht scheut, der sollte den laut Ruf besten Kebab Deutschlands nicht verpassen. Diesen gibt es bei Mustafa´s Gemüse Kebab an der U-Bahn Station Mehringdamm, wo sich darüber hinaus auch Curry 36, eine der bekanntesten Currywurst-Buden Berlins, befindet.

Und falls ihr in dieser Liste New York City vermisst - der Big Apple gehört ohne Frage zu den kulinarischen Hot Spots schlechthin: hier gibt es jede Menge Restaurant- und Street Food-Tipps für New York