• Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

  • 10 Fakten über Christo

  • QO Amsterdam: Öko-Luxus in der Stadt

  • Stand-Up-Paddling, Disc-Golf und Drachenbootfahren mitten in Pittsburgh

  • Europas Geheimtipps: Erholung, ohne Schlange zu stehen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

Leben & Genuss

Bärlauch, Gänseblümchen und Holunderblüten – im Frühling und Sommer sprießen in Parks, auf Grünflächen und am Wegesrand zahlreiche wilde Kräuter. Bei der Ernte gibt es jedoch einiges zu beachten. Die...

Weiterlesen

Stand-Up-Paddling, Disc-Golf und Drachenbootfahren mitten in Pittsburgh

Leben & Genuss

Segway und Kajak statt Doppeldeckerbus – in Pittsburgh entdecken Besucher die Sehenswürdigkeiten auf ungewöhnlichen Wegen. Vom Drachenboot oder SUP-Board aus betrachten Gäste die Skyline aus einem anderen Blickwinkel. Adrenalinfans schnappen...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

10 Fakten über Christo

Fashion & Lifestyle

Anlässlich des Kinostarts der Dokumentation CHRISTO – WALKING ON WATER am 11. April möchten wir euch heute mit 10 spannenden Fakten ein wenig in die Christo-Welt entführen und den legendären...

Weiterlesen

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

Events & Nachtleben

Ins Schauspiel oder in die Oper, ein klassisches Ballett oder lieber eine hinreißende Broadway Show erleben? Egal wie lange der Aufenthalt in Chicago dauert, ohne einen Theaterabend ist er nicht...

Weiterlesen

Der längste Karneval der Welt

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt lässt Uruguay zu Candombe-Rhythmen tanzen und bei Murga-Aufführungen schmunzeln.

Weiterlesen

Family & Friends

QO Amsterdam: Öko-Luxus in der Stadt

Family & Friends

Ein preisgekröntes Hotel ebnet den Weg für nachhaltigen Luxus in der Hotelbranche.

Weiterlesen

Europas Geheimtipps: Erholung, ohne Schlange zu stehen

Family & Friends

Manchmal muss man einfach mal ein paar Tage raus. Als Reiseziel für eine Kurzreise fällt die Entscheidung dann viel zu häufig auf eine der europäischen Metropolen – Barcelona, Rom, Paris...

Weiterlesen
XXL Jumbo und der Mini-Grill Fennek
  • 07. August 2018
  • Redaktion
Innovativer „Laptop-Grill“ zum Zusammenstecken

XXL Jumbo und der Mini-Grill

Für Jumbo Schreiner darf es bekanntlich gerne ein bisschen mehr sein. Der unter anderem als XXL-Tester bekanntgewordene TV-Moderator stellte sogar mehrere Weltrekorde in dieser Hinsicht auf – unter anderem jenen des größten zubereiteten Schnitzels. Auf den Fennek-Grill würde dieses auf gar keinen Fall passen, und dennoch ist der Münchner Feuer und Flamme für den kleinen Grill für unterwegs.

Ein Grill so klein wie ein Laptop hat es tatsächlich geschafft, Jumbo Schreiner Herz zu erobern. Beinahe winzig und zerbrechlich wirken die neun Teile, wenn der Zwei-Meter-Mann den mobilen Grill daraus zusammenbaut. Dann aber ist der Fennek einsatzbereit und steht dem BBQ-Fan wo immer er möchte zur Seite. Mit einer Kohleladung brutzelt er bis zu zwei Stunden lang Fleisch, Fisch und Gemüse – gut, letzteres vielleicht nicht unbedingt für Jumbo.

fennek grill

Damit man den „Laptop-Grill“ auch möglichst einfach transportieren kann, kommt er zum selbst Zusammenbauen und im Set im praktischen Rucksack daher. Hochwertige Reißverschlüsse, verstärkte Tragegriffe und ein robustes Außenmaterial sollen dafür sorgen, dass ihr möglichst lange Freude an diesem Paket habt. Der Clou am Rucksack ist das weitere Zubehör: Ein komplettes Picknick-Gedeck, bestehend aus 4 Tellern, 4 Bechern, 4 x Besteck und einer hochwertigen Grillzange sowie ein dichter Kohlebeutel, in dem die Grillkohle, Anzünder, oder der Müll nach dem Grillen verstaut werden kann und ein Sturmfeuerzeug runden das innovative Paket ab und sorgen dafür, dass ihr euch eigentlich nur noch um das Grillgut und einen passenden Grillplatz kümmern müsst.

Hergestellt wird der Fennek von der Firma WWS Metallformen im pfälzischen Hatzenbühl, deren langjährige Erfahrung in der präzisen Verarbeitung und Fertigung von Metallformen unter anderem für die Automobilindustrie spiegelt sich auch bei diesem Grill wieder. Deshalb haben die Macher des Fennek Grills noch eine Überraschung parat, die euch die mühsame Reinigung des Grills vereinfacht: Sämtliche Teile sind hochwertigem Edelstahl und damit Spülmaschinen-geeignet, so dass ihr – die eigenen Spülmaschine im Haus vorausgesetzt – bei der nächsten Tour wieder einen blitzblanken Grill mit nur wenigen Gebrauchsspuren zur Verfügung habt.

grill

Preislich liegt der Fennek Grill (159 Euro mit Rucksack samt Zubehör, 98 Euro ohne) im Mittelfeld der tragbaren Grills, in Sachen Größe (ca. 30 x 19 x 2,5 cm) und Gewicht (3,1 Kilogramm) aber, ist er ganz vorne dabei. Der Aufbau geht nach dem ersten Versuch flott von der Hand und stellt auch für diejenigen keine Herausforderung dar, die nicht zu den Stammkunden schwedischer Möbelhäuser gehören. Freilich ist das Grillrost nicht übermäßig groß, so dass man nicht allzu viele Steaks auf einmal grillen kann. Eine dreiköpfige Familie oder ein paar Kumpels sind mit den passenden Beilagen aber durchaus sattzukriegen. Und Jumbo übrigens auch, wie in folgendem Video zu sehen ist: