• 10 Jahre hello handmade Markt

  • Tod einer Fruchtfliege - Shocking Short 2019

  • Erste Brillenkollektion von Guido Maria Kretschmer

  • Provokativ & so feministisch - Der Bikini hat Geburtstag

  • 60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

Leben & Genuss

Bärlauch, Gänseblümchen und Holunderblüten – im Frühling und Sommer sprießen in Parks, auf Grünflächen und am Wegesrand zahlreiche wilde Kräuter. Bei der Ernte gibt es jedoch einiges zu beachten. Die...

Weiterlesen

Stand-Up-Paddling, Disc-Golf und Drachenbootfahren mitten in Pittsburgh

Leben & Genuss

Segway und Kajak statt Doppeldeckerbus – in Pittsburgh entdecken Besucher die Sehenswürdigkeiten auf ungewöhnlichen Wegen. Vom Drachenboot oder SUP-Board aus betrachten Gäste die Skyline aus einem anderen Blickwinkel. Adrenalinfans schnappen...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Erste Brillenkollektion von Guido Maria Kretschmer

Fashion & Lifestyle

Guido Maria Kretschmer und das Hamburger Unternehmen Edeloptics GmbH stellen ihre erste gemeinsamen Brillenkooperation vor. Zusammen mit dem Multichannel-Optiker hat der Stardesigner eigens für seine Modenschauen auf der Mercedes-Benz Fashion...

Weiterlesen

Provokativ & so feministisch - Der Bikini hat Geburtstag

Fashion & Lifestyle

Der Bikini, das wohl skandalöseste Kleidungsstück der Geschichte, bekommt endlich ein Zuhause. Das BikiniARTMuseum.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Tod einer Fruchtfliege - Shocking Short 2019

Events & Nachtleben

Vergangenen Dienstag wurde in München der Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Zum 20. Jubiläum des renommierten Awards lud der Pay-TV-Sender 13TH STREET in die altehrwürdigen Hallen des Müller’schen Volksbads...

Weiterlesen

Sag mir, was du trinkst und ich sag dir, wo du bist

Events & Nachtleben

Geheimtipps sind äußerst gefragt: Ob unbekannte Sehenswürdigkeiten abseits der Masse, Kulinarik-Hotspots der Locals oder versteckte Bars ‒ die Suche nach dem gewissen Extra bei einer Städtereise liegt im Trend. weekend.com...

Weiterlesen

Family & Friends

10 Jahre hello handmade Markt

Family & Friends

Schöne Dinge, gemacht mit Hand, Herz und Kopf. Dafür steht der hello handmade Markt in Hamburg.  Am 10. November 2019 zeigen in der „Kampnagel Kulturfabrik“ wieder rund 100 Design-Newcomer sowie...

Weiterlesen

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen
„Woodman’s Point“ kreiert Möbel für Individualisten Woodman´s Point
  • 13. März 2018
  • Redaktion
Design-Möbel aus Parkettdielen

„Woodman’s Point“ kreiert Möbel für Individualisten

Maßarbeit, Individualität, Nachhaltigkeit und ressourcenschonende Fertigungstechniken:  Beim Möbelkauf in Zeiten von Digitalisierung, Technisierung und Massenproduktion gewinnt das immer mehr an Bedeutung. Einen Trend, den sich das Start-Up Woodman’s Point zu nutzen machen will. Die zwei Gründer aus Hamburg bauen Designmöbel aus Parkettdielen und schaffen dadurch eine neue Möbelwelt: Jeder Kunde wird zum Möbel-Designer und kreiert seinen handgefertigten Tisch selbst.

Individualität ist Trumpf – keine Wohnung ist wie die andere. Ein Trend, der auch bei der Kölner Möbelmesse 2018 erkennbar war: Deutsche Wohnungen werden immer persönlicher und kommen nicht mehr nur aus dem Möbelkatalog des schwedischen Einrichtungshauses. Das Hamburger Start-Up Woodman’s Point greift diesen Trend auf und möchte den Möbelkauf konfigurierbarer und individueller gestalten. „Einen Designer-Esstisch aus der Region passend zum Parkettboden“, erklärt Finn Thede (29, Geschäftsführer von Woodman’s Point. „Unsere Kunden sollen selbst zum Möbel-Designer werden und ihr Möbelstück so kreieren, wie es perfekt in ihre Wohnsituation passt.“

Nutzbar machen sich die Gründer des Hamburger Unternehmens eine Ressource, die fast jeder Deutsche bereits in der Wohnung hat: Holzparkett. Parkett ist heute der Luxusbelag, wenn es um hochwertiges Wohn-Ambiente geht. Bisher findet man Parkettdielen ausschließlich auf dem Fußboden. Die beiden Gründer bringen den hochwertigen Boden mit einer ausgewählten Technik nun auch auf Möbelstücke. Das Besondere dabei ist die Vielfalt. Die verschiedenen Holzarten haben unterschiedliche Maserungen, Strukturen und Farben. Dadurch entstehen über 50 verschiedene Oberflächen, die individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Wohnstils oder Ambiente ausgewählt werden können.

Aus der Region für die Region

Bei Woodman’s Point werden alle Produkte in der Nähe Hamburgs handgefertigt. Von der Ernte des Rohstoffs Holz im Wald, über den Transportweg und die Produktion, bis hin zum fertigen Produkt – alle Fertigungsschritte werden mit viel Liebe zum Detail und nach strengen Qualitätskriterien von den Gründern überwacht. „Holz ist der wichtigste nachwachsende Bau- und Werkstoff, der in den Wäldern von der Natur produziert wird. Damit möchten wir bewusst umgehen. Daher arbeiten wir nur mit ausgewählten Lieferanten zusammen, die unseren Qualitätsanforderungen gerecht werden“, so Finn Thede.

woodmans point

Die Gründer von Woodman´s Point: Jan-Frederik Kolthoff und Finn Thede

Die Möbel von Woodman’s Point gibt es zunächst ausschließlich online zu kaufen. Es finden zudem bereits erste Gespräche mit ausgewählten Möbel-Händlern statt. In einem Showroom können die Möbel zusätzlich direkt in der Produktion von Woodman’s Point angesehen und verschiedene Möbel-Kombinationen live ausprobiert werden.

Mehr Informationen unter www.woodmanspoint.com.