• #madewithpride – Flasche mit Freigeist

  • Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

  • Neues Buch: Banksy – Provokation

  • Guido Maria Kretschmer – Trends und Konstanten der Modewelt

  • Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

#madewithpride – Flasche mit Freigeist

Leben & Genuss

Den kanadischen Premium-Vodka von Crystal Head gibt es seit Juli in der limitierten PRIDE EDITION. Die bunt gestaltete Flasche im auffälligen Kristallschädel-Design ist ein exklusives Sammlerstück: Um Gleichheit und Vielfalt...

Weiterlesen

Die 10 skurrilsten Berufe der Welt

Leben & Genuss

Elfen sind lediglich Fabelwesen? Aber warum sind dann in Island Elfen-Guides unterwegs? Wo lebt eigentlich die schärfste 95-Jährige der Welt? In New Mexico – als Chili Pflückerin. Und wer kümmert...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Guido Maria Kretschmer – Trends und Konstanten der Modewelt

Fashion & Lifestyle

Designer Guido Maria Kretschmer sprach im Rahmen einer Presseveranstaltung über das Leben und Arbeiten während des Corona-Lockdowns und über aktuelle Trends und Konstanten in der Modewelt.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Kein Ärger an Halloween – ein Ratgeber für Eltern thinkstockphotos.com
  • 24. Oktober 2017
  • Redaktion
Halloween

Kein Ärger an Halloween – ein Ratgeber für Eltern

Inzwischen ist Halloween auch in Deutschland Tradition. Jahr für Jahr ziehen verkleidete Kinder am 31. Oktober um die Häuser und bitten um Süßes. Viele Anwohner sind darauf vorbereitet - doch wer trotz Aufforderung kein Süßes herausgibt, muss mit Saurem rechnen. Aus lustigen Scherzen kann dabei schnell Ernst werden. Markus Mingers, Rechtsanwalt und Inhaber der Kanzlei Mingers & Kreuzer, erklärt, wann der Spaß an Halloween aufhört.

Kann man bei Halloween-Streichen gegen den Verursacher vorgehen?

„Ein vermeintlich harmloser Streich hat spätestens dann Konsequenzen, wenn Eigentum oder eine Person zu Schaden kommen. Gegen den Verursacher kann dann natürlich auf zivilrechtlichem Wege vorgegangen werden. Je nach Schwere des Delikts kommen aber auch strafrechtliche Sanktionen in Betracht“, erklärt Mingers. Wer zum Beispiel brennende Feuerwerkskörper in den Briefkasten steckt, macht sich unter Umständen wegen Brandstiftung sowie Sachbeschädigung strafbar. Letzteren Tatbestand erfüllt auch das Werfen von Farbbomben oder Eiern an Hauswände.

Was für Streiche sind erlaubt und welche nicht?

Damit man bei einem Streich von einer Sachbeschädigung sprechen kann, muss eine vorsätzliche Beschädigung oder Zerstörung einer fremden Sache vorliegen. „Das ist beim Einschmieren einer Türklinke mit Zahnpasta oder einem Klingelstreich nicht der Fall. Solange das Auto nicht beschädigt wird, dürfte auch das Einwickeln desselben den Tatbestand nicht erfüllen“, so der Rechtsexperte. Dennoch sollte man sich angesichts des nachbarschaftlichen Verhältnisses überlegen, welcher Streich wirklich lustig ist.

Wer haftet, wenn die Kinder durch ihre Streiche Schaden verursachen?

Kinder bis sieben Jahre sind schuldunfähig. Stellen sie etwas an, müssen die Eltern haften, insofern sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Kinder ab sieben Jahren sind dagegen deliktfähig und können für ihr Verhalten herangezogen werden. „Ob es letzten Endes dazu kommt, ist aber auch von der Reife des Kindes abhängig“, merkt Mingers an.

Darf ich meine Kinder ohne Begleitperson um die Häuser ziehen lassen?

Grundsätzlich dürfen Kinder in jedem Alter durch die Straßen ziehen. Aus sicherheitstechnischen Überlegungen ist es aber ratsam, sie nur in einer Gruppe losziehen und zumindest von einer erwachsenen Person begleiten zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren