• #madewithpride – Flasche mit Freigeist

  • Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

  • Neues Buch: Banksy – Provokation

  • Guido Maria Kretschmer – Trends und Konstanten der Modewelt

  • Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

#madewithpride – Flasche mit Freigeist

Leben & Genuss

Den kanadischen Premium-Vodka von Crystal Head gibt es seit Juli in der limitierten PRIDE EDITION. Die bunt gestaltete Flasche im auffälligen Kristallschädel-Design ist ein exklusives Sammlerstück: Um Gleichheit und Vielfalt...

Weiterlesen

Die 10 skurrilsten Berufe der Welt

Leben & Genuss

Elfen sind lediglich Fabelwesen? Aber warum sind dann in Island Elfen-Guides unterwegs? Wo lebt eigentlich die schärfste 95-Jährige der Welt? In New Mexico – als Chili Pflückerin. Und wer kümmert...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Guido Maria Kretschmer – Trends und Konstanten der Modewelt

Fashion & Lifestyle

Designer Guido Maria Kretschmer sprach im Rahmen einer Presseveranstaltung über das Leben und Arbeiten während des Corona-Lockdowns und über aktuelle Trends und Konstanten in der Modewelt.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Vorbräunen im Solarium – Sinnvoll oder gefährlich? thinkstockphotos.com
  • 29. Juni 2017
  • Redaktion

Vorbräunen im Solarium – Sinnvoll oder gefährlich?

Nach einem durchwachsenen Frühjahr steht für viele jetzt nahtlos der lang ersehnte Sommerurlaub bevor. Um nicht weiß, sondern bereits vorgebräunt am Strand anzukommen, ist für einige Urlauber der Gang ins heimische Sonnenstudio verlockend. Die AOK Hessen klärt auf, ob das sinnvoll und gesund ist.

Laut dem Statistik-Portal statista.de hat bereits über ein Viertel der Deutschen schon einmal ein Solarium besucht. Fast jeder Zehnte gibt an, häufig das künstliche Sonnenbad zu nutzen. „Das Solarium als Vorbereitung auf den Sommer und den bevorstehenden Urlaub im Süden zu nutzen, ist dabei trügerisch und gefährlich“, sagt Dr. med. Christoph-Gérard Stein, Arzt und Experte der AOK Hessen. 

„Die Haut im Solarium für den Sommer bzw. den Sommerurlaub vorzubräunen, bringt leider gar nichts“, so Stein. Da Solarien fast ausschließlich mit UV-Strahlen arbeiten, dunkeln nur bereits vorhandene Melaninvorstufen der Haut nach. Dadurch wird die Haut zwar braun, eine Verdickung, wie sie bei normaler Sonneneinstrahlung erfolgt, passiert dabei allerdings nicht. „Der durch das Solarium erreichte Eigenschutz der Haut ist gering und für die Sommersonne nicht ausreichend“, warnt AOK-Arzt Stein.


Statt Solarium empfiehlt die AOK Hessen, die Haut durch kurze Aufenthalte im Freien an die Sonne zu gewöhnen. Gleichzeitig betont der Mediziner, dass längere Aufenthalte ohne UV-Schutz in der Sonne der Haut nachhaltig schaden. Deshalb sollte die Mittagssonne gemieden und die Haut durch Kleidung und Eincremen der freien Körperstellen mit Sonnenschutzmitteln geschützt werden. Die Sonnencreme sollte großzügig und mehrmals täglich aufgetragen werden. Je heller der Hauttyp, desto höher sollte der Lichtschutzfaktor sein.


Regeln für einen richtigen Sonnenschutz hat die Gesundheitskasse in einer Infografik zusammengefasst:

vorbraunen im solarium