• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

15 Punkte für Restaurant MUN in München

Leben & Genuss

Zwei Jahre nach der Eröffnung des restaurant "MUN" erfolgt die (vorläufige) Krönung für den asiatischen Newcomer Mun Kim.

Weiterlesen

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Auf den Spuren des Summer of Love

Events & Nachtleben

Ein Stadtrundgang zu den historischen Schauplätzen des „Summer of Love“ 1967 Flower Power, Hippie-Kommunen, Musik und Protest – der Sommer 1967 in San Francisco war geprägt von einer kulturellen Gegenbewegung...

Weiterlesen

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Family & Friends

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London wird immer eine Reise wert sein...

Weiterlesen

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen
Sexatlas: Ostdeutsche haben früher Sex thinkstockphotos.com
  • 08. Mai 2017
  • Redaktion

Sexatlas: Ostdeutsche haben früher Sex

Wo in Deutschland haben Jugendliche am frühesten Sex. Dieser und anderen Fragen ging ein Marktforschungsinstitut nun im Auftrag eines Dating-Portals auf den Grund.

Die Deutschen haben mit 17,2 Jahren das erste Mal Sex. Vor allem im Osten und Norden entdeckt man schon früh das andere Geschlecht. Am jüngsten sind die Thüringer und die Mecklenburg-Vorpommern mit einem Durchschnittsalter von 16,7 Jahren. Am längsten Zeit für das erste Mal nimmt man sich im Saarland, wo die Jugendlichen mit 18,5 Jahren das erste Mal Sex haben. Der Durchschnitt liegt in Deutschland bei 17,2 Jahren. Das ist das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Studie des Premium Casual Dating Portals Secret.de. Das Marktforschungsinstitut Ipsos hat dazu 2.000 Deutsche befragt*.

Demnach sind unter den fünf Bundesländern, in denen die Jugendlichen am frühesten Sex haben, gleich drei ostdeutsche Länder. Neben Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern (16,7 Jahre Durchschnittsalter) auch Sachsen-Anhalt mit 16,9 Jahren. Auf Platz zwei in Sachen frühreifer Erotik landet Niedersachsen, wo man mit 16,8 Jahren den ersten Sex hat. Gleichauf mit Sachsen-Anhalt liegen die Schleswig-Holsteiner – hier entdecken die Jugendlichen das andere Geschlecht im Schnitt mit 16,9 Jahren.

Im Saarland will man hingegen nichts bei der Erotik überstürzen. Hier warten die Jugendlichen in der Regel, bis sie 18,5 Jahre alt sind. Dass die Städter nicht frühreifer sind als die Jugendlichen in den großen Flächenstaaten, wird ebenfalls aus der Secret.de-Umfrage klar. So warten die Youngsters in Bremen, bis sie 17,8 Jahre sind, und sogar in Berlin hat man im Durchschnitt keinen Sex bis man 17,5 Jahre alt ist. Selbst der wertkonservative Süden ist beim Sex früher dran. Durchschnitt Bayern: 17,1 Jahre, Durchschnitt Baden-Württemberg: 17,3 Jahre (alle Zahlen in der Grafik „Secret.de-Sexatlas Deutschland“).

Schlaue Jugendliche haben später Sex

Dass es sich durchaus lohnen kann, mit der schönsten Nebensache der Welt ein wenig zu warten, zeigt ein Blick auf den Zusammenhang zwischen Bildungsniveau und ersten erotischen Versuchen. So haben die Befragten mit Hauptschulabschluss durchschnittlich mit 16,9 Jahren Sex, während Abiturienten erst mit 17,4 Jahren Sex haben. Deutsche mit Studienabschluss sind laut Umfrage noch später zur körperlichen Liebe gekommen – im Schnitt mit 17,6 Jahren.

Jugendliche haben immer früher Sex

Die Zahlen legen nahe, was viele schon vermuteten: Jugendliche haben immer früher Sex. So hatten die heute zwischen 50 und 70 Jahre alten Deutschen ihren ersten Sex im Durchschnitt mit 17,2 Jahren. Wer heute zwischen 18 und 29 Jahre alt ist, hat hingegen bereits mit 16,9 Jahren seine Unschuld verloren. Allerdings hatten elf Prozent der Befragten in dieser Altersgruppe noch keinen Sex. Auch dass der Reifeprozess bei Frauen schneller abläuft als bei Männern, zeigt die Secret.de-Studie. So entdecken die Damen das Liebesspiel bereits mit 17,0 Jahren, Männer erst mit 17,4 Jahren.

* Ipsos hat im Auftrag von Secret.de im März 2017 eine repräsentative Stichprobe von 2.000 Deutschen zwischen 18 und 70 Jahren zum Thema erster Sex befragt.

sex ab welchem alter

Das könnte Sie auch interessieren