• Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

  • Fetter Sound in frischen Farben

  • Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

  • Schuhtrends für den nächsten Winter

  • Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

Leben & Genuss

Bärlauch, Gänseblümchen und Holunderblüten – im Frühling und Sommer sprießen in Parks, auf Grünflächen und am Wegesrand zahlreiche wilde Kräuter. Bei der Ernte gibt es jedoch einiges zu beachten. Die...

Weiterlesen

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Natascha Ochsenknecht sorgt für Durchblick

Fashion & Lifestyle

Schrill, stylisch und vor allem authentisch präsentiert sich die erste Brillen-Kollektion von Natascha Ochsenknecht. Mit einem Augenzwinkern wird der LOOK OF LOVE immer wieder neu inszeniert.

Weiterlesen

Fetter Sound in frischen Farben

Fashion & Lifestyle

Fetten Sound in frischen Farben präsentiert das junge holländische Unternehmen Fresh´n Rebel mit seinen Produkten.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

Events & Nachtleben

Mit einem erfrischenden Cocktail den Tag über den Dächern der Stadt ausklingen lassen ‒ das gibt es nicht nur in Manhattan. Denn in immer mehr Städten ist das kosmopolitische Flair...

Weiterlesen

Family & Friends

10 Jahre hello handmade Markt

Family & Friends

Schöne Dinge, gemacht mit Hand, Herz und Kopf. Dafür steht der hello handmade Markt in Hamburg.  Am 10. November 2019 zeigen in der „Kampnagel Kulturfabrik“ wieder rund 100 Design-Newcomer sowie...

Weiterlesen

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen
So reagieren Promis auf den Trump-Sieg Getty Images

So reagieren Promis auf den Trump-Sieg

Amerika hat gewählt: Donald Trump ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Weil das einigen Promis so gar nicht passt, machen sie ihrem Ärger in sozialen Netzwerken Luft. Hier eine Auswahl an Reaktionen.

Auf Twitter, Facebook und Co. finden die Promis mehr oder weniger eindeutige Worte, was sie vom zukünftigen US-Präsidenten halten.

Trump-Sieg: Reaktionen der Stars

Sängerin Cher: „Die Welt wird nie wieder dieselbe sein. So wie in Deutschland in den 30ern haben Ärger und Wut die USA erfasst.“

Katy Perry: „Die Revolution naht. Wir werden niemals zum Schweigen gebracht werden.“

Lady Gaga: „In einem Raum voller Hoffnung werden wir gehört. Nichts kann uns stoppen.“

Harry Potter-Autorin J.K. Rowling: „Einfach ist es, den Kopf hängen zu lassen und die Rabauken Amok laufen zu lassen. Richtig ist es, gegen Rassismus, Frauenfeindlichkeit und Hass vorzugehen.“

Jan Böhmermann: „Guten Morgen, Deutschland. Oma und Opa sagen: Alles halb so wild, wir haben schon schlimmeres überlebt.“

Ellen DeGeneres: „Wie auch immer die Wahl ausgeht, ich bin so stolz, deine Freundin zu sein.“

Oliver Pocher: „Glückwunsch Amerika! Ihr bekommt den Präsidenten, den Ihr verdient!“

Michael Moore: „Die nächste Welle des Faschismus wird nicht mit Viehwagons und Lagern kommen. Sie kommt mit einem freundlichen Gesicht.“

Kraftclub: „Die Welt geht vor die Hunde, Mädchen. Traurig, aber wahr.“

Clint Eastwood bekennt sich zu Trump

Ein Prominenter, der sich schon lange (öffentlich) zu Trump bekennt, ist Regisseur Clint Eastwood. Er twitterte nach dem Wahlergebnis: „Danke, Amerika. Ich habe nicht mehr lange zu leben, aber jetzt weiß ich, dass meine letzten Jahre großartig werden. Ich kann euch nicht genug danken.“

Damit ist er aber nicht der einzige Trump-Unterstützer. Frederic von Anhalt, Ex-Basketballer Dennis Rodman, Mike Tyson und Kid Rock zählen ebenfalls zu den Trump-Anhängern. So auch Hulk Hogan. Er twitterte nach der Wahl: „Ich bin so dankbar. Gott schütze Amerika!"