• Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

  • Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

  • Wellness zu Hause: Mit allen Sinnen im Home Spa entspannen

  • No Limits - Holiday on Ice

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

Leben & Genuss

Von zahlreichen Museen, spannenden Restaurantkonzepten, individuellen Boutiquen über historische Sehenswürdigkeiten bis hin zu sonnenverwöhnten Stränden – Málaga hat für jeden Besucher genau das richtige im Angebot. Begleiten Sie uns auf...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
So funktioniert Food-Upcycling thinkstockphotos.de
Gegen Lebensmittelverschwendung

So funktioniert Food-Upcycling

Wenn dieser Food-Trend mal nicht begrüßenswert ist: Wer sich aktiv gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen möchte, betreibt jetzt Food-Upcycling. Hier erfahrt ihr, was es damit auf sich hat und wie das Ganze funktioniert.

Mit dem Wort recyclen kann man ja einiges anfangen. Aber was versteht man unter upcyclen? Vor allem in Bezug auf Essen?

Was man beim Food-Upcycling macht

Beim Food-Upcycling verarbeitet man Lebensmittel(-reste), die sonst in den Müll kämen. Kurz gesagt: Man verwendet alles, was das jeweilige Lebensmittel – vor allem Obst und Gemüse – zu bieten hat. Wer ein wenig Kreativität mitbringt, wird staunen, was sich nämlich aus Bananenschale, Avocadokern und Co. alles zaubern lässt.

Food-Upcycling mit Bananenschalen

Hättet ihr zum Beispiel mal Lust auf Fritten ohne schlechtes Gewissen? Dann solltet ihr es mal mit Bananenschalen probieren. Dazu die Schale waschen, trocknen und in kleine Scheiben schneiden. Für etwa 10 Minuten in heißes Wasser geben. Anschließend mit einer Panade eurer Wahl panieren (beispielsweise eine Mischung aus Paprika- oder Chilipulver mit Semmelbröseln oder Maismehl) und in der Fritteuse goldbraun backen. Die Fritten könnt ihr snacken oder als Croutons über den Salat geben.

Pesto aus Gemüseresten

Falls ihr nicht gerade Kaninchen zuhause habt, die sich um übriggebliebenes Grünzeug kümmern, könnt ihr daraus ein frisches Pesto machen. Geeignet sind beispielsweise Radieschen- und Kohlrabiblätter sowie das Grünzeug von Karotten. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein (Stab-)Mixer. Einfach Grünzeug in den Mixer geben, Parmesan und Olivenöl hinzugeben und solange mixen, bis das Pesto eine cremige Konsistenz erreicht hat. Am Ende mit Salz und Pfeffer würzen, fertig.

Avocadokern verarbeiten

Falls ihr es noch nicht wusstet: Der Kern der Avocado ist essbar. Wenn ihr den Kern weichkocht und danach in dünne Scheiben schneidet, könnt ihr ihn als Topping für Salate benutzen. Der Kern hat eine nussige Note und eignet sich daher auch für Süßspeisen.

Internationales Street Food:

Arabisches Street Food-Rezept: Falafel

Mexikanische Tacos

Japanisches Ramen-Rezept