• Neue Apartments in The Towers of Waldorf-Astoria

  • Die Zukunft liegt im Handwerk

  • The American Dream: Wohnen in New York

  • The Batman – Vier limitierte Uhren zum Filmstart

  • Sportlicher Stil für den Alltag - Schuhe originell kombinieren

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Neue Apartments in The Towers of Waldorf-Astoria

Leben & Genuss

Ein ähnlich exquisites Großprojekt wie die Umgestaltung des ehemaligen Büroturmes One Wall Street (Teil 1) besuchen wir weiter nördlich in Manhattan im berühmten Waldorf-Astoria Hotel an der Park Avenue, wo...

Weiterlesen

The American Dream: Wohnen in New York

Leben & Genuss

Ehemalige Bankentürme und Hotels werden zu luxuriösen Wohngebäuden umgebaut, immer weniger Bürofläche wird benötigt. New York City erfindet sich auch im Zuge der Pandemie neu und versucht aus der Not...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

The Batman – Vier limitierte Uhren zum Filmstart

Fashion & Lifestyle

Am dritten März ist es wieder soweit: Der neue Batman Film feiert seinen Start in den deutschen Kinosälen. Alle Fans, die schon die Minuten zählen, können dies ab sofort mit...

Weiterlesen

Sportlicher Stil für den Alltag - Schuhe originell kombinieren

Fashion & Lifestyle

Ob Winter oder Sommer, Kleider und Röcke sind für jede Jahreszeit ein tolles Kleidungsstück. Gab es vor Jahren noch die Generation Jeans, hat sich dies in den letzten Jahren deutlich...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Kann man Hunde vegan ernähren?

Family & Friends

Die Idee, einen Hund vegan zu ernähren, löst bei den meisten Menschen verständnisloses Kopfschütteln aus. Schließlich stammt unser vierbeiniger Begleiter vom Wolf ab und der ist nun mal Fleischfresser. Auch...

Weiterlesen

5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

Family & Friends

Kein Geld für einen netten Abend außerhalb der eigenen vier Wände? Keim Problem! Die Palette an kostenlosen und günstigen Freizeitaktivitäten ist groß und vielseitig genug, sodass Ihnen auch mit wenig...

Weiterlesen
EM 2016: Hier gibt’s Public Viewing in Hamburg, München, Berlin, Frankfurt und Köln getty images
Fußball-Europameisterschaft

EM 2016: Hier gibt’s Public Viewing in Hamburg, München, Berlin, Frankfurt und Köln

Heute beginnt mit der Partie Frankreich gegen Rumänien die Europameisterschaft. In Scharen werden die Schland-Fans wieder Die Mannschaft verfolgen, gerne beim heißgeliebten Public Viewing. Das sind unsere Tipps für München, Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt.

EM 2016 Public Viewing München:

Olympiapark
Der Olympiapark in München wartet gleich mit drei verschiedenen Public Viewing Spots auf. Die ersten beiden Gruppenspiele der DFB-Elf werden am Olympiasee gezeigt. Die Leinwand steht auf Stelzen im See, am Ufer können es sich die Fans gemütlich machen. Kostenpunkt: Kinder sechs, Erwachsene acht Euro. Nach den ersten beiden Spielen wird ins benachbarte Münchner Olympiastadion umgezogen, wo die DFB-Elf 1974 den WM-Pokal holte. Mindestens 37.000 Fans können dann Boateng und Co auf einer 250 qm großen Leinwand beim Kicken zusehen. Die Eintrittspreise bleiben gleich. Außerdem werden alle deutschen Spiele im Kino am Olympiasee gezeigt. Eintritt hier: sechs Euro inklusive einem Glas Prosecco.

Stadion an der Schleißheimerstraße
Das Stadion an der Schleißheimerstraße ist in Sachen Fußball in München eine Institution. Geschmückt mit zahlreichen Fußballinsignien und guter Sicht von allen Plätzen sollten sich hier alle Fans wohlfühlen. Nachteil: Bei großen Spielen sehr voll. In jedem Fall solltet ihr reservieren.

Open Air Kino im Viehof
Zirkuszelt und Nachtbiergarten sorgen mitten im Schlachthofviertel für eine lässige Atmosphäre. Bier gibt’s natürlich, Essen darf man selbst mitbringen und für die Weinliebhaber steht die Frankenweinbar bereit – mit über 20 verschiedenen fränkischen Weinen. Gezeigt werden alle Spiele der deutschen Mannschaft, der Eintritt ist frei.

Substanz
Für alle, die es etwas rockig-punkiger wollen, ist das Substanz die richtige Adresse in der bayerischen Landeshauptstadt. Bei Tegernseer Bier lassen sich hier alle EM-Spiele live und in HD verfolgen. Einzig am Samstag, den 11. Juni wird KEIN Fußball gezeigt.

EM 2016 Public Viewing Berlin:

11 Freunde EM Quartier
An gleich drei Locations eröffnet die Mannschaft vom Fußballmagazin 11 Freunde die Pforten für je ein EM Quartier. Zu finden sind sie in Friedrichshain (Astra) und in Kreuzberg (Lido), wo alle Spiele übertragen werden, und im Bi Nuu am U-Bahnhof Schlesisches Tor. Hier werden allerdings zunächst nur die Deutschlandspiele gezeigt, aber ab dem Achtelfinale dann alle Partien. Die Halbzeitpausen werden im Astra mit Kurzfilmen des Fußball-Filmfests 11 Millimeter garniert. Kosten? Nüscht.

Haubentaucher
Eine weitere Location in der Hauptstadt ist der Haubentaucher. In der Revaler Straße hat man die Wahl zwischen Biergarten und Pool, Essen vom Grill oder vegetarischen Gerichten und bei Schlechtwetter kann problemlos in zwei Hallen gewechselt werden. Gezeigt werden alle Spiele der Europameisterschaft.

Tempelhofer Feld
Zwei Trends vereint werden zur EM auf dem Tempelhofer Feld: Public Viewing und Burger. Der Foodtruck Tempelburger bezieht hier während der EM fest Position. Mit Leinwänden, Sitzen und Schirmen – und natürlich gibt es die hausgemachten Burger. Es gibt Platz für 500 Leute. Reservierungen sind möglich.

EM 2016 Public Viewing Hamburg:

11 Freunde EM-Quartier
Gleiches Spiel wie in der Bundeshauptstadt: Auch hier haben die 11 Freunde ein EM Quartier eingerichtet. Location ist der Garten des Landhaus Walter mitten im Stadtpark, gezeigt werden alle Spiele auf zwei Großbildleinwänden und mehreren Monitoren. Das verspricht gute Sicht für jedermann.  

Heiligengeistfeld
Auf dem Heiliggeistfeld findet das größte Public Viewing der Hansestadt statt. Ein 120 qm LED-Screen sorgt für die passenden Bilder aus dem EM-Stadien, bis zu 50.000 Fans sind für die Stimmung. Der Eintritt ist frei, gezeigt werden aber nur die deutschen Spiele.

EM Salon Hamburg
Acht Spiele werden in dieser besonderen Location gezeigt, darunter alle deutschen Partien und die beiden Halbfinalspiele sowie das Finale. Kommentiert werden die Spiele von professionellen Comedians und Sportmoderatoren. Frank Eilers führt die Gäste durch den jeweiligen Abend. Wimpel, Trikots und Co sorgen im Clubhaus St. Pauli für die richtige Fußballtempel-Atmosphäre.

EM 2016 Public Viewing Köln:

Biergarten am Aachener Weiher
Wohl einer der größten Public-Viewing Spots in der Heimatstadt des Effzeh. Bis zu 1000 Fans können hier alle Spiele der EM verfolgen. Kühles Kölsch gibt es ebenso wie Speisen, um den Hunger zu stillen. Gezeigt werden die Partien im Bundesliga und Champions League erprobten Biergarten auf diversen Screens. Der Eintritt ist frei.

Open-Air-Kino im Rheinauhafen
Eine schwimmende Leinwand im Hafen dient hier als Wiedergabegerät. Nachteil: Sie kommt erst jeweils zur zweiten Halbzeit der 21-Uhr-Partien zum Einsatz, da es erst dann dunkel genug ist. Die erste Hälfte und die frühen Spiele gibt es bei Strandatmosphäre auf mehreren Großbildschirmen und einer Leinwand im eigens aufgebauten Partyzelt.

EM 2016 Public Viewing Frankfurt:

Waldstadion
Fußball live in der WM-Arena. Im Frankfurter Stadion werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung gezeigt, außerdem am 2. Juli eine Viertelfinalpartie. Und auch das Finale können bis zu 50.000 Fans hier verfolgen. Neben den Fußballübertragungen gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Konzerten, Essensangebot oder einem ökumenischen Stadion-Gottesdienst (16. Juni, 18:15 Uhr). Auch bei Regen kann man die Spiele in der Arena verfolgen: Das ist bereits geschlossen. Eintritt: 10 Euro.

Welle hinter der alten Oper
Zwölf Quadratmeter Leinwand und schon mal ein Blick in die Zukunft: In der Welle hinter der Alten Oper veranstaltet Copper Bar & Galerie zur EM bereits bei allen Spielen ein Public Viewing. Eigentlich eröffnet die Location aber erst im Oktober. Während der Europameisterschaft kann man sich aber schon mal einen ersten Eindruck verschaffen. Wer Europameister wird, erfährt man aber trotzdem erst am 10.07. wenn in Paris das Finale gespielt wird.