• Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

  • Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

  • 5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

  • Fünf Fakten zum besten Hotel der Welt

  • Fünf Destinationen für Foodies

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Fünf Fakten zum besten Hotel der Welt

Leben & Genuss

Das Burj Al Arab Jumeirah ist das beste Hotel der Welt. Das wurde dieses Jahr bei den Ultimate Luxury Travel Related Awards (ULTRAs) vom Telegraph Magazine entschieden. Doch was macht...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

Fashion & Lifestyle

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, ist dafür bekannt, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu...

Weiterlesen

Sonnenbrillen-Trends 2021: grelle Farben & aufregende Formen

Fashion & Lifestyle

Der Sommer wird aufregend! Die Sonnenbrillen 2021 sind absolute Eyecatcher. Sie sind knallbunt, haben Ecken und Kanten, Cut-Outs oder überraschen mit modernem Retro-Charme.   

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Geheimtipp: Diese Luxus Casinos in Las Vegas sind einen Besuch wert

Events & Nachtleben

Reisen sind wieder möglich, auch in die USA. Da dort schon viele geimpft sind, haben auch die weltberühmten Casinos in Las Vegas und Atlantic City wieder ihre Pforten für Besucher...

Weiterlesen

Family & Friends

5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

Family & Friends

Kein Geld für einen netten Abend außerhalb der eigenen vier Wände? Keim Problem! Die Palette an kostenlosen und günstigen Freizeitaktivitäten ist groß und vielseitig genug, sodass Ihnen auch mit wenig...

Weiterlesen

Was tun, wenn man einen Igel findet

Family & Friends

Was tun, wenn man einen Igel findet? urbanlife sprach mit Friederike Wietschel, einer auf einheimische Wildtiere spezialisierten Tierärztin, wann und wie Sie handeln sollten, wenn Sie einen Igel finden.

Weiterlesen
Tapetentrends 2016 – Was kommt an die Wand? Deutsches Tapeteninstitut
  • 15. April 2016
  • Redaktion

Tapetentrends 2016 – Was kommt an die Wand?

Alljährlich veröffentlicht das Deutsche Tapeteninstitut die kommenden Trends für die Wand. In diesem Jahr angesagt: Natur, 3-D und Fotorealismus.

Tapetentrend I: Natur pur

Schon seit einigen Jahren ist die Natur eines der großen Themen in Sachen Einrichtung. Das gilt für Deko und Möbel genauso wie für die Wand. „Blüten, Blätter, Ranken in meist soften und hellen Farben versprühen weiterhin ihre positive Energie und wirken als Ruhepol in unserem Zuhause. Für einen skandinavisch frischen Look sorgen florale Retro-Elemente, die mit einem klassisch-modernen Wohnstil ebenso harmonieren wie mit Vintage-Möbeln“, heißt es in der entsprechenden Mitteilung des Instituts.

Tapetentrend II: 3-D-Optik: Fass mich an

Die nächste angesagte Nummer sind Tapeten zum Anfassen. Gewebe, Garne, reliefartige Strukturen, schimmernde Glasperlen und metallische Aufsätze sorgen dafür, dass die eigenen Wände auch haptisch was hermachen. Vorbei die Zeiten, in denen es hieß: Nur gucken, nicht anfassen. Saubere Finger sollte man aber selbstverständlich haben.

Tapetentrend III: Manufakturcharakter

Hauchzarte Knitterfalten und die Patina verblichener Freskenmalereien sollen edel und wertig wirken. Unikatcharakter versprechen die neuen Crushtapeten. Nirgendwo werfen sie die identischen Falten. Welche Farbe? Ist natürlich Geschmacksache und von Einrichtung und Deko abhängig. Das Tapeteninstitut empfiehlt jedoch strahlendes Gold, sanftes Perlmutt, Creme und Aqua. So werde die besondere Ästhetik der Crushtapeten unterstrichen.

Tapetentrend IV: Fotorealismus

Bücherreihen, Rosenblüten, Apothekerschränke oder Holzvertäfelungen – das sind dem Institut zufolge die Tapetentrends der Saison in puncto Fotorealismus. Sie sorgen für täuschend echte Illusionen an den heimischen Wänden. Dosiert eingesetzt bilden sie einen idealen Eye-Catcher. Und einen Tipp gibt’s auch noch: „Was nach einer Fototapete aussieht, ist eine Vliestapete, die sich schnell und unkompliziert verarbeiten lässt.“

Tapetentrend V: Gemustert modern

Plakative Muster bei floralen, grafischen und ornamentalen Dessins und all-over Prints geben optisch in diesem Jahr den Ton an. Für ein harmonisches Gesamtbild sorgen sanfte Farbverläufe und ausdrucksstarke Farbvariationen. Ein entsprechendes Interieur in zurückhaltenden Farben macht den Raum perfekt. Ein moderner, inspirierender Look mit luxuriösem Charme.

 

Alle Bilder: ©Deutsches Tapeteninstitut