• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

15 Punkte für Restaurant MUN in München

Leben & Genuss

Zwei Jahre nach der Eröffnung des restaurant "MUN" erfolgt die (vorläufige) Krönung für den asiatischen Newcomer Mun Kim.

Weiterlesen

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Auf den Spuren des Summer of Love

Events & Nachtleben

Ein Stadtrundgang zu den historischen Schauplätzen des „Summer of Love“ 1967 Flower Power, Hippie-Kommunen, Musik und Protest – der Sommer 1967 in San Francisco war geprägt von einer kulturellen Gegenbewegung...

Weiterlesen

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Family & Friends

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London wird immer eine Reise wert sein...

Weiterlesen

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen
Holi Festival of Colours – Deutschlands bunteste Party Holi Festival of Colours

Holi Festival of Colours – Deutschlands bunteste Party

Das Holi Festival of Colours ist bei vielen aus dem Festival-Kalender nicht mehr wegzudenken. Vergangenes Wochenende feierten 10 000 Besucher auf der Galopprennbahn in München-Riem das Farbenfest. In vier weiteren deutschen Städten macht das Holi Festival 2015 noch Halt.

Wenn es Blau, Pink, Lila, Rot und Gelb regnet, dann ist Holi Festival. Hier wird alles dafür getan, dass das Farbpulver an einem sichtbar wird: Die Besucher tragen weiße Kleidung und spritzen sich mit Wasser ab, damit die Farbe besser haftet. So auch beim Holi Festival in München, bei dem sich vergangenes Wochenende rund 10 000 Partywütige auf der Galopprennbahn zusammenfanden.

Der Hingucker auf der großflächigen Parklandschaft mit Blick auf eine Alm war die riesige, kunterbunte Bühne. Hier sorgten Musik-Acts wie K-Paul und Pitto dafür, das Publikum in Tanzlaune zu versetzen. Auch abseits der Bühne gab es Programm: Auf dem Holi Food Market wurden indische Spezialitäten angeboten.

Das Holi Festival fand in Deutschland zum ersten Mal 2012 statt und tourt inzwischen durch das ganze Land – 2015 durch 14 Städte. Der Ablauf ist überall derselbe: Einlass ist ab 12 Uhr, ab 15 Uhr erfolgt stündlich ein Countdown, zu dem das Farbpulver von allen Besuchern gleichzeitig in die Luft geworfen wird. Der letzte Wurf findet immer um 21:50 Uhr statt. Das Farbpulver wird von den Festival-Betreibern für zwei Euro pro Beutel zur Verfügung gestellt.

Holi Festival of Colours – Ursprung und Bedeutung

Holi ist ein indisches Frühlingsfest am Vollmondtag des Monats Februar oder März, das zwischen zwei Tagen und in manchen Regionen des Landes sogar zehn Tage dauert. Beim Fest bestreut man sich gegenseitig mit gefärbtem Wasser und gefärbtem Pulver, dem Gulal. Ursprünglich stammt das Farbpulver aus Blüten, Wurzeln und Kräutern, die heilend wirken sollen. Heute kommen häufig synthetische Farben zum Einsatz. In Indien heißt es, dass man in diesen Tagen vor allem alte Streitigkeiten begraben soll.

Holi Festival of Colours – Termine

Die Deutschlandtour des Holi Festivals geht weiter. In folgenden Städten gastiert das Festival noch:

08. August: Hamburg
15. August: Karlsruhe
15. August: Dortmund
29. August: Mannheim

Hier gibt es Tickets für das Holi Festival of Colours. Die Karten sind ab 23 Euro erhältlich.