• Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

  • Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

  • „ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

  • Das Gewicht von Uhr und Zeit

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

Leben & Genuss

Es ist wie mit dem Dschungelcamp: Jeder behauptet von sich, keine Horoskope zu lesen, und doch tut es die Mehrheit der Deutschen. Beinahe jeder hat sich in seinem Leben schon...

Weiterlesen

Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

Leben & Genuss

An manchen Tagen leuchtet der Himmel morgens und abends in rötlichen Farben und begeistert mit seinem Anblick Jung und Alt. Wie diese Färbung entsteht, erklären die Experten von WetterOnline.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

Fashion & Lifestyle

Gleich zwei neue Kollektionen, die die neusten Trends der kommenden Saison wiederspiegeln, lanciert der Stardesigner mit dem Fashion Online Shop ABOUT YOU. Aufgeteilt in „Guido Maria Kretschmer Collection” und „Guido...

Weiterlesen

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Wiener Schnitzel für Zöliakier – Interview mit Hotelchefin Angelika Dengg
  • 08. Juli 2015
  • Christian Riedel

Wiener Schnitzel für Zöliakier – Interview mit Hotelchefin Angelika Dengg

Wechselnde Interessen, zunehmende Konkurrenz und immer mehr Gäste mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind nur drei Probleme, mit denen sich Hotelchefs heutzutage herumschlagen müssen. Angelika Dengg, Leiterin des Hotel „Post“ in Lermoos erzählt, wie schwierig die Situation für Hotels ist und was sich in der Zukunft noch ändern wird.

Als Hotelchef hat man es nicht einfach. Früher reichte es den meisten Gästen noch, im Sommer die Wanderstiefel und im Winter die Skischuhe anzuziehen, die Aussicht auf die Berge zu genießen und abends etwas leckeres zu Essen zu bekommen. Nach und nach kamen die ersten Saunalandschaften und Wellnessbereiche dazu. Doch auch das war vielen Besuchern in den Bergen bald nicht mehr genug und auch die Hotels bekamen die veränderten Ansprüche ihrer Gäste zu spüren.

Heute reicht es einigen Gästen nicht mehr, ein drei Gänge Menü, ein sauberes Zimmer und einen eindrucksvollen Ausblick auf die Berge geboten zu bekommen. Die Bergtouristen möchten unterhalten werden, zwischen verschiedenen Wellness-Angeboten aussuchen und auch das Essen sollte bevorzugt für den Hotelgast individuell zubereitet sein. Bei der zunehmenden Zahl an Menschen mit einer Lebensmittelallergie oder einer Unverträglichkeit ist das auch etwas, worauf die Hotels vorbereitet sein müssen.

Kurz gesagt ist es heutzutage viel schwieriger geworden, ein Hotel erfolgreich zu leiten. Das weiß auch Angelika Dengg, die in Lermos, direkt im Schatten der Zugspitze, das Hotel „Post“ leitet. Im Interview erzählt sie, wie sich die Ansprüche der Gäste geändert haben, worauf man sich als Hotelchef einstellen muss und wie man Wiener Schnitzel für Zöliakier zubereitet.

Interview mit Angelika Dengg:

Musik: Ryan Little „Street Light - LIFE (Ryan Little Boom Bap Edit)“ auf freemusicarchive.org

 

 

 

Musik: Ryan Little „Street Light - LIFE (Ryan Little Boom Bap Edit)“ auf freemusicarchive.org