• Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

  • Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

  • 5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

  • Fünf Fakten zum besten Hotel der Welt

  • Fünf Destinationen für Foodies

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Shanghai vom Feinsten: Das Restaurant UltraViolet

Leben & Genuss

Abgefahren, abgefahrener, UltraViolet – das Spitzenrestaurant in Shanghai zählt wohl zu den originellsten Locations überhaupt. Nur zehn Personen haben im UltraViolet Platz. Bekocht werden sie vom französischen Spitzenkoch Paul Pairet...

Weiterlesen

Fünf Fakten zum besten Hotel der Welt

Leben & Genuss

Das Burj Al Arab Jumeirah ist das beste Hotel der Welt. Das wurde dieses Jahr bei den Ultimate Luxury Travel Related Awards (ULTRAs) vom Telegraph Magazine entschieden. Doch was macht...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

Fashion & Lifestyle

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, ist dafür bekannt, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu...

Weiterlesen

Sonnenbrillen-Trends 2021: grelle Farben & aufregende Formen

Fashion & Lifestyle

Der Sommer wird aufregend! Die Sonnenbrillen 2021 sind absolute Eyecatcher. Sie sind knallbunt, haben Ecken und Kanten, Cut-Outs oder überraschen mit modernem Retro-Charme.   

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Geheimtipp: Diese Luxus Casinos in Las Vegas sind einen Besuch wert

Events & Nachtleben

Reisen sind wieder möglich, auch in die USA. Da dort schon viele geimpft sind, haben auch die weltberühmten Casinos in Las Vegas und Atlantic City wieder ihre Pforten für Besucher...

Weiterlesen

Family & Friends

5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

Family & Friends

Kein Geld für einen netten Abend außerhalb der eigenen vier Wände? Keim Problem! Die Palette an kostenlosen und günstigen Freizeitaktivitäten ist groß und vielseitig genug, sodass Ihnen auch mit wenig...

Weiterlesen

Was tun, wenn man einen Igel findet

Family & Friends

Was tun, wenn man einen Igel findet? urbanlife sprach mit Friederike Wietschel, einer auf einheimische Wildtiere spezialisierten Tierärztin, wann und wie Sie handeln sollten, wenn Sie einen Igel finden.

Weiterlesen
Die richtigen Möbel fürs Heimkino thinkstock
Einrichtungstipps für Home-Cineasten

Die richtigen Möbel fürs Heimkino

Wer sich ein Heimkino einrichtet, braucht Zeit und Hingabe. Neben der richtigen Technik sind vor allem die passenden Möbel wichtig. Wir geben Tipps zur Einrichtung.

Wer sich in den eigenen vier Wänden ein privates Kino einrichtet, muss diverse Faktoren bedenken: Raumakustik- und Schnitt, Equipment-Leistung, Fernseher-Diagonale etc. Zum richtigen Heimkino wird der auserkorene Raum schließlich durch die Anordnung von Bild- und Ton-Quellen. Hier kann der Einsatz von Hifi-Möbeln helfen. Warum? Damit alle Komponenten nicht nur platzsparend unterkommen und der unschöne Kabelsalat verschwindet, sondern auch, damit das Equipment genug Luft zum „Atmen“ hat und gewährleistet wird, dass teure Geräte wie der AV-Receiver nicht einem frühzeitigen Hitzetod durch falsche Platzierung erliegen. Und natürlich des Komforts wegen.

 

Angepasste Hifi-Möbel

Beginnen wir mit der richtigen TV-Bank. Hier ist vor allem wichtig, dass das Stück nach hinten genug Öffnungen bietet, um sämtliche Kabel von Spielkonsole, Blu-ray-Player und vor allem AV-Receiver hinter dem Equipment verschwinden zu lassen. Besonders vom Receiver gehen diverse Strippen ab, sowohl für jeden einzelnen Lautsprecher als auch für die angeschlossenen Geräte. Zudem zahlt sich die offene Konstruktion bei der Aufstockung des Equipments aus, da alle Komponenten leicht erreicht werden.

Diverse Hersteller, darunter Sony, bieten eigens dafür entwickelte Hifi-Möbel an. Das Besondere: Oft ist hier der Verstärker samt HDMI-Ports bereits integriert. Das spart schon mal Platz, den sonst der AV-Receiver wegnehmen würde. Allerdings ist man im Aufrüsten der Anlage auch eingeschränkt. Einen guten Mittelweg liefert beispielsweise die Catena-Reihe von Spectral. Die einzelnen Elektronik-Bestandteile nehmen in den integrierten Kastenelementen Platz, wo sie Anschluss an die TV-Bank finden. Anschließend kann der Nutzer seine Geräte bequem mittels integriertem Infrarot-Link-System und mitgelieferter Universal-Fernbedienung bedienen. Cool: Alternativ lässt sich das Möbelstück auch als Sitzgelegenheit nutzen. Die Anordnung lässt sich vom Nutzer individualisieren. Kostenpunkt: ab 7.700 Euro. Wer bereits eine TV-Bank besitzt und damit zufrieden ist, greift alternativ auf einen Hifi-Turm zurück.

 

Der passende Heimkino-Sessel

Für den optimalen Komfort legt sich der Heimkino-Enthusiast aber am besten auf spezielle Sitzmöbel zu. Stressless, zum Beispiel, hat sich in diesem Bereich bewährt, bietet der Hersteller wahlweise Ein-, Zwei- oder Dreisitzer an. Wem Detailgetreue wichtig ist, sollte sich Original-Theaterstühle genauer ansehen. Die sind zwar nicht ganz so bequem, dafür fühlt man sich wirklich wie im Kino. Preislich sind besagte Modelle irgendwo bei 125 Euro pro Stuhl angesiedelt.