• Von der Couch in die Metropole

  • Happy Kaninchen – Der Mümmelmann-Ratgeber

  • Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

  • Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

  • Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

Leben & Genuss

Der Globus von Galileo, die Weltkarte von Marco Polo, wertvollste Kunstwerke von Tintoretto, Tizian, Veronese und mehr zählen zu den Kunstschätzen in der „Biblioteca Nazionale Marciana“ direkt am Markusplatz in...

Weiterlesen

Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

Leben & Genuss

Es ist wie mit dem Dschungelcamp: Jeder behauptet von sich, keine Horoskope zu lesen, und doch tut es die Mehrheit der Deutschen. Beinahe jeder hat sich in seinem Leben schon...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

Fashion & Lifestyle

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, ist dafür bekannt, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu...

Weiterlesen

Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

Fashion & Lifestyle

Die Berlin Fashion Week stellt sich neu auf und geht gestärkt ins Jahr 2021: Mit der nächsten Modewoche (18. bis 24. Januar 2021) positioniert sich die deutsche Hauptstadt als European...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Von der Couch in die Metropole

Events & Nachtleben

Die Sehnsucht nach dem Reisen steigt von Tag zu Tag. Viele Reiseliebhaber informieren sich bereits fleißig, wohin der lang ersehnte nächste Strandurlaub oder Städtetrip gehen soll. Doch wieso auf langweilige...

Weiterlesen

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Family & Friends

Happy Kaninchen – Der Mümmelmann-Ratgeber

Family & Friends

Wenn sich Kinder einen Hund oder eine Katze als Haustier wünschen, sehen Eltern in der Regel die für sie mit einem solchen Tier verbundenen Pflichten auf sich selbst zukommen. Ein...

Weiterlesen

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen
Den Weihnachtsbaum richtig lagern thinkstockphotos.com

Den Weihnachtsbaum richtig lagern

Noch sind es ein paar Tage hin, bis Heilig Abend gefeiert wird. Einen Weihnachtsbaum besorgen sich dennoch schon viele jetzt, damit die Auswahl noch groß und der Andrang gering ist. Damit der Baum auch am 24. Dezember noch schön aussieht, muss man ihn richtig lagern.

 

Je frischer, desto besser

Wie bei jeder Pflanze, gilt auch beim Weihnachtsbaum: Je frischer er ist, desto länger hält er. Entsprechend sollte man bei der Herkunft auf Regionalität achten und so kurze Transportwege unterstützen. Auch sollte man den Weihnachtsbaum erst etwa ein bis zwei Wochen vor Heilig Abend kaufen. Fragt beim Händler nach, wann der Baum geschlagen wurde. Natürlich hilft es wenig, wenn man den Baum eine Woche vor Weihnachten kauft, er aber schon drei Wochen beim Händler steht.

Kühl lagern

Ist der richtige Weihnachtsbaum gefunden, bezahlt und nach Hause geschafft, gilt es ihn richtig zu lagern, damit er noch an Heilig Abend in voller Pracht erstrahlt. Ganz wichtig: Lagert den Weihnachtsbaum kühl. Am besten auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten, idealerweise so, dass Regen und Nebel ihn erreichen. Wer nichts dergleichen zur Verfügung hat, bewahrt seinen Weihnachtsbaum am besten im Keller auf.

Stamm anschneiden und wässern

Besonders frisch bleibt der Weihnachtsbaum, wenn man darüber hinaus den Stamm im Bereich der Rinde frisch anschneidet und ihn anschließend in einen Eimer mit Wasser stellt. Hat man einen Baum im Topf gekauft, muss er natürlich regelmäßig gegossen werden.

Zweige mit Wasser besprühen

Das Besprühen der Zweige mit Wasser ist sowohl bei der Lagerung wichtig als auch nach dem Aufstellen. Warum? Gerade nach dem Aufstellen setzt die trockene und warme Luft dem Baum zu. Hält man die Nadeln feucht, bleiben sie frisch und grün. Bei den Evangelen hat aber spätestens an Heilig-Drei-König (6. Januar) trotz aller Pflege jeder Weihnachtsbaum ausgedient, die Katholiken halten etwas länger durch. Hier steht der Baum bis zum 2. Februar (Lichtmess).