• Zu Hause verreisen: Ein Leitfaden für Erholungssuchende

  • Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

  • Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

  • Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Zu Hause verreisen: Ein Leitfaden für Erholungssuchende

Leben & Genuss

In der heutigen schnelllebigen Welt streben viele Menschen nach weitentfernten Erlebnissen, um dem Alltag zu entfliehen. Doch nicht jeder zieht es vor, in die Ferne zu schweifen. Eine beträchtliche Anzahl...

Weiterlesen

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
Den Weihnachtsbaum richtig lagern thinkstockphotos.com

Den Weihnachtsbaum richtig lagern

Noch sind es ein paar Tage hin, bis Heilig Abend gefeiert wird. Einen Weihnachtsbaum besorgen sich dennoch schon viele jetzt, damit die Auswahl noch groß und der Andrang gering ist. Damit der Baum auch am 24. Dezember noch schön aussieht, muss man ihn richtig lagern.

 

Je frischer, desto besser

Wie bei jeder Pflanze, gilt auch beim Weihnachtsbaum: Je frischer er ist, desto länger hält er. Entsprechend sollte man bei der Herkunft auf Regionalität achten und so kurze Transportwege unterstützen. Auch sollte man den Weihnachtsbaum erst etwa ein bis zwei Wochen vor Heilig Abend kaufen. Fragt beim Händler nach, wann der Baum geschlagen wurde. Natürlich hilft es wenig, wenn man den Baum eine Woche vor Weihnachten kauft, er aber schon drei Wochen beim Händler steht.

Kühl lagern

Ist der richtige Weihnachtsbaum gefunden, bezahlt und nach Hause geschafft, gilt es ihn richtig zu lagern, damit er noch an Heilig Abend in voller Pracht erstrahlt. Ganz wichtig: Lagert den Weihnachtsbaum kühl. Am besten auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten, idealerweise so, dass Regen und Nebel ihn erreichen. Wer nichts dergleichen zur Verfügung hat, bewahrt seinen Weihnachtsbaum am besten im Keller auf.

Stamm anschneiden und wässern

Besonders frisch bleibt der Weihnachtsbaum, wenn man darüber hinaus den Stamm im Bereich der Rinde frisch anschneidet und ihn anschließend in einen Eimer mit Wasser stellt. Hat man einen Baum im Topf gekauft, muss er natürlich regelmäßig gegossen werden.

Zweige mit Wasser besprühen

Das Besprühen der Zweige mit Wasser ist sowohl bei der Lagerung wichtig als auch nach dem Aufstellen. Warum? Gerade nach dem Aufstellen setzt die trockene und warme Luft dem Baum zu. Hält man die Nadeln feucht, bleiben sie frisch und grün. Bei den Evangelen hat aber spätestens an Heilig-Drei-König (6. Januar) trotz aller Pflege jeder Weihnachtsbaum ausgedient, die Katholiken halten etwas länger durch. Hier steht der Baum bis zum 2. Februar (Lichtmess).