• Hardy Krüger jr. und Miracle of Denim stellen Charity-Jeans vor

  • QO Amsterdam: Öko-Luxus in der Stadt

  • Ein Stern für das TIAN im Living Hotel „Das Viktualienmarkt“

  • Die Strahlenschutzjeans - Hose gegen Handy-Strahlung

  • Bilder stilvoll aufhängen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Ein Stern für das TIAN im Living Hotel „Das Viktualienmarkt“

Leben & Genuss

Nur sechs Monate nachdem der erste kulinarische Stern mit dem Restaurant Agata‘s von Gastronomin Agata Reul und Koch Jörg Wissmann im Living Hotel Düsseldorf eingezogen ist, darf sich die Hotelgruppe...

Weiterlesen

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

Leben & Genuss

„Die Clintons waren die ersten Gäste“, sagt Hoteldirektor Holger Schroth nicht ohne Stolz, als er uns durch den aufwendig restaurierten und gerade erst eröffneten „Royal Wing“ des Hotel Vier Jahreszeiten...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Hardy Krüger jr. und Miracle of Denim stellen Charity-Jeans vor

Fashion & Lifestyle

Vergangene Woche wurde Alpha Bikes, das Fahrrad-Geschäft im Münchener Norden, zur Bühne für Hardy Krüger jr. und das Jeanslabel Miracle of Denim. Schauspieler, Autor und Neu-Designer Hardy Krüger jr. stellte...

Weiterlesen

Die Strahlenschutzjeans - Hose gegen Handy-Strahlung

Fashion & Lifestyle

Heutzutage können wir uns eine Zeit, in der es keine Mobiltelefone gibt, nicht mehr vorstellen. Wir leben in einem Zeitalter, in dem wir ständig von Smart Devices umgeben sind und...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

Events & Nachtleben

Ins Schauspiel oder in die Oper, ein klassisches Ballett oder lieber eine hinreißende Broadway Show erleben? Egal wie lange der Aufenthalt in Chicago dauert, ohne einen Theaterabend ist er nicht...

Weiterlesen

Der längste Karneval der Welt

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt lässt Uruguay zu Candombe-Rhythmen tanzen und bei Murga-Aufführungen schmunzeln.

Weiterlesen

Family & Friends

QO Amsterdam: Öko-Luxus in der Stadt

Family & Friends

Ein preisgekröntes Hotel ebnet den Weg für nachhaltigen Luxus in der Hotelbranche.

Weiterlesen

Bilder stilvoll aufhängen

Family & Friends

Ob geordnetes Chaos oder klare Linien: auf die Hängung der Bilder von der Familie, Freunden, Kunstwerke und anderen Motiven kommt es an.

Weiterlesen
WM der Bartender: Maxim Kilian gewinnt Vorentscheid Häberlein & Maurer
  • 21. Mai 2014
  • Redaktion

WM der Bartender: Maxim Kilian gewinnt Vorentscheid

Am Montag und Dienstag wurden in München die Bartender gesucht, die Deutschland und Österreich bei der Finalrunde der Weltmeisterschaft in London vertreten werden.

 

Bester Bartender Deutschlands: Maxim Kilian

Gegen 19 Bartender aus Deutschland und Österreich konnten sich Maxim Kilian, The Palour (Frankfurt am Main) für Deutschland und Reinhard Pohorec, Spirits Journey (Wien) für Österreich durchsetzten. An den beiden Tagen beim Münchner Vorausscheid mussten die Keeper insgesamt drei Runden absolvieren und dabei eigene Drinks kreieren und die Jury zudem mit Fachwissen, Geschick und Gastgeberqualitäten überzeugen. Die Jury war hochkarätig besetzt. Unter anderem gaben Sternekoch Nelson Müller (Interview) und Barkeeper-Legende Charles Schumann ihr Urteil ab. Müller sagte hinterher über den Gewinner: „Seine Technik ist ausgereift, einfach und elegant. Es macht Spaß, seinen Bewegungen zuzugucken.“

Exzellentes Produktwissen, köstliche Drinks sowie Perfektion in Technik und Performance – das sind die unverzichtbaren Grundvoraussetzungen für einen World Class Bartender. Maxim Kilian lieferte eine überragende Vorstellung bei allen drei Herausforderungen ab. Er überzeugte die Jury mit Leistung und Qualität, so dass er am Ende trotz eines beachtlichen Punktabzugs wegen Zeitüberschreitung in einer Challenge mit Vorsprung auf den Zweitplatzierten André Pintz siegte.

Bartender Österreich: Reinhard Pohorec

Österreichs bester Bartender Reinhard Pohorec brillierte in allen drei Herausforderungen mit Leidenschaft und Professionalität. „Er ist bescheiden, unauffällig, weiß aber genau, wann es an der Zeit ist, auf sich aufmerksam zu machen – er überzeugt mit überragender Kreativität“, so Klaus St. Rainer aus der Goldenen Bar in München, ebenfalls Jury-Mitglied. Endlich hat es geklappt, könnte man sagen, schließlich wurde Pohorec im vergangen Jahr noch Zweiter hinter Bert Jachmann aus dem Fabios in Wien.

Die Platzierungen im Überblick

Deutschland
1. Platz: Maxim Kilian, The Palour (Frankfurt am Main)
2. Platz: André Pintz, Steigenberger Hotel (Leipzig)
3. Platz: Tim Anders, Limonadier (Berlin)

Österreich
1. Platz: Reinhard Pohorec, Spirits Journey (Wien)
2. Platz: Philipp M. Ernst, Bar 67 (Ischgl)
3. Platz: Siegrid Ehm, Hammond Bar (Wien)

Die Jury
Nelson Müller, Sternekoch
Charles Schumann, Bartender-Ikone aus München
Klaus St. Rainer, Goldene Bar (München)
Markus Blattner, Old Crow (Zürich)
Alex Kratena, Artesian Bar des Langham Hotel (London)
Dr. Philip Cassier, Journalist und Thedor-Wolff-Preisträger