• Neue Apartments in The Towers of Waldorf-Astoria

  • Die Zukunft liegt im Handwerk

  • The American Dream: Wohnen in New York

  • The Batman – Vier limitierte Uhren zum Filmstart

  • Sportlicher Stil für den Alltag - Schuhe originell kombinieren

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Neue Apartments in The Towers of Waldorf-Astoria

Leben & Genuss

Ein ähnlich exquisites Großprojekt wie die Umgestaltung des ehemaligen Büroturmes One Wall Street (Teil 1) besuchen wir weiter nördlich in Manhattan im berühmten Waldorf-Astoria Hotel an der Park Avenue, wo...

Weiterlesen

The American Dream: Wohnen in New York

Leben & Genuss

Ehemalige Bankentürme und Hotels werden zu luxuriösen Wohngebäuden umgebaut, immer weniger Bürofläche wird benötigt. New York City erfindet sich auch im Zuge der Pandemie neu und versucht aus der Not...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

The Batman – Vier limitierte Uhren zum Filmstart

Fashion & Lifestyle

Am dritten März ist es wieder soweit: Der neue Batman Film feiert seinen Start in den deutschen Kinosälen. Alle Fans, die schon die Minuten zählen, können dies ab sofort mit...

Weiterlesen

Sportlicher Stil für den Alltag - Schuhe originell kombinieren

Fashion & Lifestyle

Ob Winter oder Sommer, Kleider und Röcke sind für jede Jahreszeit ein tolles Kleidungsstück. Gab es vor Jahren noch die Generation Jeans, hat sich dies in den letzten Jahren deutlich...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Kann man Hunde vegan ernähren?

Family & Friends

Die Idee, einen Hund vegan zu ernähren, löst bei den meisten Menschen verständnisloses Kopfschütteln aus. Schließlich stammt unser vierbeiniger Begleiter vom Wolf ab und der ist nun mal Fleischfresser. Auch...

Weiterlesen

5 Ideen für spaßige Abende, die nicht teuer sind

Family & Friends

Kein Geld für einen netten Abend außerhalb der eigenen vier Wände? Keim Problem! Die Palette an kostenlosen und günstigen Freizeitaktivitäten ist groß und vielseitig genug, sodass Ihnen auch mit wenig...

Weiterlesen
Kunst erleben - Stroke Art Fair in München Nils Borgstedt
Streetart

Kunst erleben - Stroke Art Fair in München

In München startet am 30.04.2014 die Stroke Art Fair auf der Praterinsel. Bereits zum fünften Mal kommt die Streetartszene auf der Isarinsel in den Gewölben der ehemaligen Likörfabrik Riemerschmid zusammen. Bis zum 03. Mai 2014 bietet die Stroke Art Fair Kunst und Unterhaltung für jedermann.

 

Wenn in einer Woche in München die Stroke Art Fair 2014 ihre Tore öffnet, werden nationale und internationale Streetart-Künstler ihre Werke präsentieren. Ausgestellt werden vor allem Skulpturen, Graffitis und Fotografien. Die Besucher haben zudem die Möglichkeit, sich mit Sprayern, Malern und bildenden Künstlern direkt auszutauschen und ihnen bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Was motiviert die Künstler? Was inspiriert sie?

Kunst erleben

Kunst direkt erlebbar machen, das wollen die Veranstalter. „Die STROKE Art Fair präsentiert Kunst, die jung, spannend und vor allem eines ist: bezahlbar! Neben den zeitgemäßen Aspekten urbaner Kunst, beinhaltet unsere Vision zusätzlich digitale Kunst, Design und viele weitere Aspekte urbanen Lifestyles“, heißt es auf der Homepage der Messe.

Mit der Stroke Art Fair wird eine Kunstform der Öffentlichkeit präsentiert, die eigentlich schon immer in unserem Alltag präsent ist. Der Künstler Christian Awe hat im Nachtmagazin der ARD die Stadt als Erweiterung der Leinwand beschrieben. Künstler erobern mit ihren Werken die urbane Landschaft, wollen sie verschönern, als Medium nutzen, die Anonymität der Großstadt durchbrechen. Stancil (Schablonenkunst), Sticker oder Graffiti auf Hauswänden gehören zum modernen Stadtbild wie Straßenschluchten, Hochhäuser oder Betonfassaden.

Rahmenprogramm – Vorträge und Party

Häufig nur als Beschmieren von Wänden wahrgenommen, ist Streetart längst noch nicht überall als Kunstform etabliert und akzeptiert, auch wenn sie sich inzwischen zu einer eigenständigen Bewegung entwickelt hat. In ihrem Vortrag „Streetart – Eine neue Kunsform?“ widmet sich Anabel Roque Rodriguez Kuratorin m|u|c|a (Munich urban and contemporary art) eben dieser Emanzipation. Weitere Vorträge im Rahmen der Stroke Art Fair beschäftigen sich mit den immensen Preisen, die für Kunstwerke aufgerufen werden oder dem Sammeln von Kunst im digitalen Zeitalter. Alle Vorträge sind für Besucher der Messe kostenlos.

Die Gastgebermetropole München rückt in diesem Jahr mit der Sonderausstellung „Fotografie in München“ besonders in den Fokus der Messe. Für alle Freunde der geselligen Zusammenkunft bei Musik und Drinks bietet die Stroke Art Fair jeden Abend Party oder Livemusik mit DJs und Bands.

 

Eintrittspreise / Tickets (inkl. Messekatalog)

Erwachsene einfach 13 EUR
Erwachsene Dauerkarte 17 EUR
Studenten 10 EUR
Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre frei
Weitere Informationen gibt es unter: http://www.stroke-artfair.com/