• Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

  • Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

  • Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

  • Wellness zu Hause: Mit allen Sinnen im Home Spa entspannen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

Leben & Genuss

In einer Welt, in der Technologie das Steuer übernimmt, verändert sich die Art und Weise, wie wir unseren Alltag gestalten, rasant. Dieser Wandel macht zum Glück auch vor der simplen...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
Aus alt mach neu: Tipps für Trendsetter thinkstock
Für Sparfüchse...

Aus alt mach neu: Tipps für Trendsetter

Im Einrichtungshaus kümmern sich Experten um ausgefallene Looks und neue Trends. Doch um den Effekt nach Hause zu holen, muss man nicht gleich zum Geldbeutel greifen. Wir geben wertvolle Tipps, wie Ihr die eigenen vier Wände schnell und einfach aufmotzen könnt.

Kombinierfreudigkeit

Hin und wieder kommt es vor, dass einem die eigenen vier Wände eintönig und irgendwie langweilig vorkommen. Es scheint, als greife man immer wieder zu denselben Farben und eh man sich versieht, wirkt alles zu hell, zu dunkel, zu unspektakulär. Um der Tristesse ein Ende zu setzen, kombiniert man einfach verschiedene Stile und Texturen miteinander. Das wirkt nicht nur interessanter, sondern lässt sich nach Lust und Laune wieder austauschen, sollte man sich an einer Sache sattgesehen haben.

Es werde grün

Auch ohne grünen Daumen gilt: Blumen und Pflanzen machen jedes Heim lebendiger. Nicht nur im Wohnzimmer oder auf dem Küchentisch, sondern auch Bad, Schlafzimmer und Homeoffice freuen sich über das freundliche „Grünzeug“. Informiert Euch im Blumengeschäft um die Ecke, welche Pflanzen sich eignen: Ist der neue Standort eher dunkel, trocken oder feucht und wie viel Grünes ist im Schlafzimmer erlaubt? Auch Pflanzen verbrauchen Sauerstoff, vor allem dann, wenn sie die Photosynthese aufgrund mangelnden Lichts einstellen, also nachts. (Welche Zimmerpflanzen sind pflegeleicht?)

Geld gespart!

Stichwort: Secondhand! Wer Geld sparen, auf interessante Eyecatcher jedoch nicht verzichten will, ist mit dieser Alternative gut beraten. Zudem kann man Möbelstücke mit geringem Wert kurzerhand umsprühen, vor allem dann, wenn sich gewisse Farbvorlieben spontan ändern. Mit dieser Methode entsteht schnell und einfach ein völlig neues „Teil“, ohne dabei viel Geld investiert zu haben. Wer generell gern bastelt, kann beim Umgestalten auch mit Schablonen, Lack oder Klebefolie experimentieren. Tipp: Informiert Euch davor immer beim Fachmann, was für Eure Materialien geeignet und vor allem beständig ist – schließlich soll der Look nicht gleich verblassen.

Bäumchen wechsle dich

Die wohl einfachste Methode, seiner Wohnung ein anderes Aussehen zu verpassen, ist das Umstellen kleiner und großer Einrichtungsgegenstände. Speziell bei kleinen Räumen, die dennoch großzügig wirken sollen, bietet sich eine neue Raumaufteilung an. Macht Euch eine Skizze und wagt neue Standorte für Bett, Schrank und Co. Oft entstehen so unsichtbare Nischen, die man als Stauraum oder gar begehbaren Kleiderschrank nutzen kann. Und obwohl man keine neuen Möbel dafür braucht, sieht das Ergebnis meist aus wie neu.