• Strellson kooperiert mit Schweizer Spitzensportler Kariem Hussein

  • Apart und smart: Das neue GS195 – „Made in Germany“

  • Deutschlands beliebteste Fußballtempel

  • Erste Brillenkollektion von Guido Maria Kretschmer

  • Blade V 10 - Das „Selfie-Handy“

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

Leben & Genuss

Bärlauch, Gänseblümchen und Holunderblüten – im Frühling und Sommer sprießen in Parks, auf Grünflächen und am Wegesrand zahlreiche wilde Kräuter. Bei der Ernte gibt es jedoch einiges zu beachten. Die...

Weiterlesen

Stand-Up-Paddling, Disc-Golf und Drachenbootfahren mitten in Pittsburgh

Leben & Genuss

Segway und Kajak statt Doppeldeckerbus – in Pittsburgh entdecken Besucher die Sehenswürdigkeiten auf ungewöhnlichen Wegen. Vom Drachenboot oder SUP-Board aus betrachten Gäste die Skyline aus einem anderen Blickwinkel. Adrenalinfans schnappen...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Strellson kooperiert mit Schweizer Spitzensportler Kariem Hussein

Fashion & Lifestyle

Die Männermodemarke Strellson kooperiert erneut mit dem Schweizer Spitzensportler Kariem Hussein und setzt ausgewählte Kollektionsteile aus der aktuellen Hochsommermode in Szene.

Weiterlesen

Apart und smart: Das neue GS195 – „Made in Germany“

Fashion & Lifestyle

Mobil in der Stadt unterwegs? Mit den neuen Gigaset-Handys – Made in Germany – ist das kein Problem. Wir haben uns das gerade erschienene GS195 einmal näher angeschaut.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Deutschlands beliebteste Fußballtempel

Events & Nachtleben

In welche Stadien gehen Fußballfans besonders gern? Und welche meiden sie lieber? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat gut 240.000 Online-Rezensionen zu 55 Fußballstadien ausgewertet und Deutschlands umfangreichstes Stadion-Ranking erstellt.

Weiterlesen

Geheimtipps: Die besten Rooftop Bars Europas

Events & Nachtleben

Mit einem erfrischenden Cocktail den Tag über den Dächern der Stadt ausklingen lassen ‒ das gibt es nicht nur in Manhattan. Denn in immer mehr Städten ist das kosmopolitische Flair...

Weiterlesen

Family & Friends

10 Jahre hello handmade Markt

Family & Friends

Schöne Dinge, gemacht mit Hand, Herz und Kopf. Dafür steht der hello handmade Markt in Hamburg.  Am 10. November 2019 zeigen in der „Kampnagel Kulturfabrik“ wieder rund 100 Design-Newcomer sowie...

Weiterlesen

60 Jahre Leifheit – Vom Rotaro über den Akkusauger zum Dampfreiniger

Family & Friends

Das Jahr 1959 war geprägt durch den Wiederaufbau. Konrad Adenauer war Bundeskanzler und die Rollenverteilung in der Gesellschaft war klar formuliert: Der Mann ging zur Arbeit und die Frau kümmerte...

Weiterlesen
Smarte Lampen für Zuhause Osram
hue, Smart Bulb, Lightify

Smarte Lampen für Zuhause

Die intelligenten hue-Lampen aus dem Hause Philips bereichern schon so manches Wohnzimmer. LG und Osram kommen nun mit ähnlichen Konzepten um die Ecke.

Intelligente Beleuchtung ist gerade groß im Kommen. Nachdem Philips bereits seit einiger Zeit mit seinen hue-Lampen die Wohnzimmer bereichert, kündigte auch LG mit der Smart Bulb kürzlich eine intelligente Beleuchtungslösung an – und nun Osram mit Lightify. Der gemeinsame Nenner der Leuchten: die grundsätzliche Funktionsweise. Als erstes positioniert der Nutzer die Lampen des jeweiligen Herstellers im Raum, anschließend wird eine Bluetooth- oder Wifi-Verbindung hergestellt, schon lassen sich die Lichtspender per zugehöriger Android- oder iOS-App bedienen.

 

Der Lichtwecker

Im Detail unterscheiden sich die einzelnen Systeme dann aber doch voneinander. Die Light Bulb lässt sich beispielsweise nicht nur als Lichtquelle nutzen, sondern auch als Lichtwecker. Ist diese Funktion aktiviert, schalten sich die Leuchten zum vorher eingestellten Zeitpunkt an und werden nach und nach heller, um den User sanft zu wecken. Wer will, lässt die Lampen blinken, sobald ein Anruf eingeht – auch cool. Ein Farbwechsel der Light Bulbs ist hingegen nicht drin. Den will LG immerhin in der zweiten Gerätegeneration nachrüsten.


Osrams Lightify-Birnen finden per Netzwerk-Bridge Anschluss ans Wlan. Auch hier erfolgt die Bedienung per App, allerdings bietet dieses System deutlich mehr Spielraum in Sachen Feintuning. So kann der Nutzer mittels virtueller Farbpipette den Farbton manuell nachjustieren. Alternativ sind aber auch voreingestellte Lichtstimmungen abrufbar. Unter anderem lassen sich so ein Sonnenuntergang oder gar Personen in der Wohnung simulieren. Das bietet sich zum Beispiel dann an, wenn die Bewohner im Urlaub sind und Einbrechern ihre Anwesenheit vorgaukeln wollen. Ein entsprechender Automatismus lässt sich einprogrammieren.

 

Smarte Beleuchtung - aber von wem?

Osram will Lightify im Herbst 2014 auf den Markt bringen. Das Starterpaket kommt mit einer Lampe sowie Wlan-Bridge und schlägt mit rund 100 Euro zu Buche. Weitere RGBW-Leuchtmittel lassen sich für rund 50 Euro pro Stück nachrüsten. Philips’ hue-Lampen sind bereits im Handel erhältlich, das Startpaket kommt mit drei Lampen und hue-Bridge und kostet knapp 200 Euro. Wann und zu welchem Preis LG die Light Bulb veröffentlicht, ist noch nicht geklärt.

Das könnte Sie auch interessieren