• Diese 7 Pflichten haben Mieter

  • Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

  • Veg-O-Mat gibt Auskunft über die Veggie-Freundlichkeit der Parteien

  • Mietwohnung: Was ist erlaubt und was nicht

  • So trinken wir Kaffee

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese 7 Pflichten haben Mieter

News

Wie eigentlich jeder Vertrag, bringt auch der Mietvertrag Pflichten mit sich. Nicht nur der Vermieter muss gewisse Dinge beachten, auch der Mieter hat einige Aufgaben zu erfüllen. Welche Pflichten dies...

Weiterlesen

Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

News

Egal ob eine durch den Kühlschrank automatisch erstellte Einkaufsliste oder die Überwachung der Wohnung per Smartphone von unterwegs: Die Vorteile eines Smart Home-Systems scheinen ebenso vielfältig wie verlockend. Eine aktuelle...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Veg-O-Mat gibt Auskunft über die Veggie-Freundlichkeit der Parteien

Leben & Genuss

Der VEBU (bald ProVeg) veröffentlicht heute seinen Veg-O-Mat. Mit diesem Onlineangebot in Anlehnung an den bekannten Wahl-O-Mat können Wähler herausfinden, welche Parteien in Veggie-Fragen am besten zu ihnen passen. Dafür...

Weiterlesen

Mietwohnung: Was ist erlaubt und was nicht

Leben & Genuss

Das Leben in einer Mietwohnung wird durch viele verschiedene Faktoren bestimmt. Die Regeln für das Zusammenleben in einem Mehrfamilienhaus werden zum Großteil dadurch festgelegt, dass man die anderen Bewohner nicht...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Britische Studie warnt vor Handtaschen und High Heels

Fashion & Lifestyle

„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt ein bekanntes Sprichwort. Ähnliches besagt jetzt auch eine Studie der BCA (British Chiropractic Association). Viele Modeerscheinungen haben direkte gesundheitliche Konsequenzen wie Kopfschmerzen, Migräneattacken...

Weiterlesen

Banksy in New York - Street Art-Buchtipp

Fashion & Lifestyle

Street Art-Künstler Banksy hat im Oktober 2013 mächtig Eindruck am Big Apple hinterlassen hat. Das Buch „Banksy in New York“ fasst diesen Monat sehenswert zusammen.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt

Events & Nachtleben

Woran man eine gute Bar erkennt? Einige Barkeeper meinen, dass es die Mitarbeiter seien, die eine Bar zu etwas ganz Besonderem machen. Andere wiederum verweisen auf die Anzahl der angebotenen...

Weiterlesen

5 Bartipps für München

Events & Nachtleben

Wer gerne gute Drinks genießt, ist in der bayerischen Landeshauptstadt ideal aufgehoben. Sechs Bar-Tipps für München.

Weiterlesen

Family & Friends

"meine ernte" bringt euch in den Garten

Family & Friends

meine ernte meint es wörtlich! Hier werdet ihr auch ohne eigenen Garten zum Hobbygärtner und Gemüsebauern.

Weiterlesen

Was die gleichgeschlechtliche Ehe rechtlich bedeutet

Family & Friends

Ein Grund zum Feiern für viele gleichgeschlechtliche Paare: Kürzlich gab der Bundestag der Ehe für alle sein „Ja-Wort“. Was für rechtliche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt, klärt Markus Mingers...

Weiterlesen
BMW i8 - Hybrid Revolution unter den Sportwagen BMW Group
Elektromobilität

BMW i8 - Hybrid Revolution unter den Sportwagen

Führende Fachzeitschriften sehen die Zeit für ein Umdenken gekommen: Energiesparen wird auch in der Luxusklasse modern. Der BMW i8 ist dabei einer der Vorreiter – auch für den Stadtverkehr.

 

Der BMW i8 ist ein effizientes Fahrzeug, eines, das durch konsequenten Leichtbau mit Carbon sowie ausgefallenem und aerodynamischem Design punktet. Dazu wird schon bei der Produktion auf die Verwendung recycelbarer Materialien und Ökostrom geachtet. Hinzu kommt ein weiterer nachhaltiger Aspekt des Wagens: Der BMW i8 ist ein Plug-in-Hybrid, der die Vorteile von innovativer Elektro- und Verbrennungsmotortechnologie vereint. Resultat ist ein von BMW-typisches, sportliches Fahrerlebnis – in diesem Fall bei äußerst niedrigem Verbrauch und geringer Emission. Mit seinen Werten kann sich der i8 dabei problemlos mit einem Kleinwagen messen.

Der Antrieb des i8

Durch die intelligente Antriebssteuerung des BMW i8 ist der sportliche Charakter des Fahrzeugs immer spürbar. Im eDrive Modus wird der BMW i8 rein elektrisch angetrieben, 35 Kilometer kann er so zurücklegen – genug für den Stadtverkehr. Im Hybridmodus ermöglicht die Kombination der beiden Antriebsarten in jeder Fahrsituation optimale Traktion. Für die Vorderachse ist der Elektroantrieb mit 96 kW (131 PS) zuständig und die Hinterachse treibt ein Hochleistungs-Dreizylinder mit 170 kW (231 PS) an. Das macht eine Gesamtleistung von 362 PS die es auf ein maximales Drehmoment von 570 Newtonmetern bringt.

Alle vier Räder können folglich über zwei Motoren gleichzeitig angetrieben werden und dadurch – angepasst an die jeweilige Fahrsituation – die Vorteile von Front-, Heck- oder Allradantrieb genutzt werden. Die vom Hersteller angegebene Höchstgeschwindigkeit liegt bei bis zu 250 km/h. In gut 4 Sekunden kann der i8 aus dem Stand Tempo 100 erreichen.

Aerodynamischer Bestwert

Nur 1,29 Meter ist der Wagen hoch und die Flügeltüren verleihen ihm zusätzlich ein futuristisches Design. Das gesamte Design des BMW i8 ist dabei auf Aerodynamik ausgelegt und sogar die Luftführung am Unterboden ist optimiert. So kommt dann auch kein anderer Sportwagen dieser Kategorie an den cw-Wert von 0,26 des i8 heran.

Der Fahrer kann darüber hinaus aus verschiedenen Fahrmodi wählen, deren Namen schon die wichtigsten Eigenschaften verraten: COMFORT, ECO PRO, SPORT und der eDrive Button. Das Aufladen des Fahrzeugs an einer normalen Steckdose dauert etwa drei Stunden, an einer stärkeren Wallbox weniger als zwei. Und auch während der Fahrt selbst wird die Batterie über den Elektromotor geladen. Der mit 1.490 Kilogramm relativ leichte, 1,94 Meter breite und 4,69 Meter lange Sportwagen ist ab etwa 126.000 Euro zu haben.

 

Dieser Beitrag stammt von Derk und dem urbanlife-Team