• Agata Reul zieht ins Living Hotel

  • Streets of Amsterdam

  • San Francisco für Sparfüchse

  • Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

  • San Francisco in 48 Stunden entdecken

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

San Francisco in 48 Stunden entdecken

Leben & Genuss

In nur zwei Tagen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der kalifornischen Weltstadt San Francisco erleben. Die besten Tipps für den Stadtrundgang.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Events & Nachtleben

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre...

Weiterlesen

Family & Friends

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen

San Francisco für Sparfüchse

Family & Friends

San Francisco mit wenig Geld erleben: Mit ein paar Tipps und Tricks können Reisende die Weltstadt an der kalifornischen Westküste auch mit geringem Budget entdecken, ohne dabei etwas zu verpassen.

Weiterlesen
Frühlingsgeblühe - Schneeglöckchen thinkstockphotos.com
Frühlingsblumen

Frühlingsgeblühe - Schneeglöckchen

Kommt der Frühling? Schneeglöckchen kündigen ihn auf jeden Fall bereits an. Blumenzeit – auch auf urban life.

 

Wer derzeit durch die Stadtparks schlendert, kann schon die Vorboten des Frühlings sichten. Schneeglöckchen strecken sich bereits gen Sonne. Dabei besiedeln sie oftmals ganze Wiesen.

Die weiß und nickend blühenden Zwiebelgewächse sind Frühblüher, Februar bis April, und gehören zu den ersten Blumen, die ihre Pracht zeigen. In der Natur kommen sie in feuchten Laub- und Laubmischwäldern vor. Sie nutzen zum Blühen die Zeit, bevor die Laubbäume das „Laubdach“ schließen und die Sonnenstrahlen nicht mehr bis zu ihnen durchdringen. Denn an sonnigen, warmen Plätzen fühlen sie sich am wohlsten.

Schneeglöckchen: Erkennungsmerkmale

Wie auch der Ritterstern, zählt das Schneeglöckchen zu den Amaryllisgewächsen. Seine Blüte setzt sich aus drei langen, äußeren und drei kurzen, verwachsenen, inneren Blütenblättern zusammen. Betrachtet man die Blüten genau, bemerkt man außerdem einen kleinen grünen Fleck, der die Form eines auf den Kopf gestellten V hat. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Schneeglöckchen und ihren großen Brüdern, den Märzenbechern. Die beiden Pflanzen werden oft verwechselt.

Schneeglöckchen: Tipps zum Einpflanzen

Aufgrund ihrer frühen Blütezeit werden Schneeglöckchen gerne auch im Garten gezogen. Wer die oben beschriebenen Rahmenbedingungen beachtet, der kann sich auf blühende Schneeglöckchen freuen, denn sie sind ansonsten pflegeleicht. Am besten pflanzt man die Frühjahrsboten bereits zwischen September und November des Vorjahres. Die Zwiebeln sollte man in einer Tiefe einsetzten, die etwa dem zwei- bis dreifachen Zwiebeldurchmesser entspricht. Am besten gedeihen Schneeglöckchen in humusreichem, wasserdurchlässigem Boden. Staunässe mögen Schneeglöckchen nicht. Trocken darf der Boden allerdings auch nicht sein.

Der Frühling kommt. Achtet doch beim nächsten Spaziergang auf die vielen weißen  Blüten in den Parks und Gärten unserer Städte.