• Von der Couch in die Metropole

  • Happy Kaninchen – Der Mümmelmann-Ratgeber

  • Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

  • Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

  • Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

Leben & Genuss

Der Globus von Galileo, die Weltkarte von Marco Polo, wertvollste Kunstwerke von Tintoretto, Tizian, Veronese und mehr zählen zu den Kunstschätzen in der „Biblioteca Nazionale Marciana“ direkt am Markusplatz in...

Weiterlesen

Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

Leben & Genuss

Es ist wie mit dem Dschungelcamp: Jeder behauptet von sich, keine Horoskope zu lesen, und doch tut es die Mehrheit der Deutschen. Beinahe jeder hat sich in seinem Leben schon...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Banksy in München – Ausstellung im Isarforum

Fashion & Lifestyle

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, ist dafür bekannt, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu...

Weiterlesen

Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

Fashion & Lifestyle

Die Berlin Fashion Week stellt sich neu auf und geht gestärkt ins Jahr 2021: Mit der nächsten Modewoche (18. bis 24. Januar 2021) positioniert sich die deutsche Hauptstadt als European...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Von der Couch in die Metropole

Events & Nachtleben

Die Sehnsucht nach dem Reisen steigt von Tag zu Tag. Viele Reiseliebhaber informieren sich bereits fleißig, wohin der lang ersehnte nächste Strandurlaub oder Städtetrip gehen soll. Doch wieso auf langweilige...

Weiterlesen

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Family & Friends

Happy Kaninchen – Der Mümmelmann-Ratgeber

Family & Friends

Wenn sich Kinder einen Hund oder eine Katze als Haustier wünschen, sehen Eltern in der Regel die für sie mit einem solchen Tier verbundenen Pflichten auf sich selbst zukommen. Ein...

Weiterlesen

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen
Berlin Fashion Week stellt sich neu auf Nowadays
  • 14. Dezember 2020
  • Redaktion
Berlin wird zur European Capital of Creative Industries for a Sustainable Future

Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

Die Berlin Fashion Week stellt sich neu auf und geht gestärkt ins Jahr 2021: Mit der nächsten Modewoche (18. bis 24. Januar 2021) positioniert sich die deutsche Hauptstadt als European Capital of Creative Industries.

Die Neupositionierung ist Ausdruck einer kollektiven Aufbruchstimmung, die von allen Verantwortlichen und Beteiligten gemeinsam getragen und gefördert wird. Sie bildet den Auftakt einer visionären Idee für Berlin, die den hiesigen Standort stärken und nachhaltig weiterentwickeln soll.

Damit besinnt sich die Stadt Berlin, als Ausrichter der Berlin Fashion Week, ihrer weltweit gerühmten Stärke als kreative, weltoffene sowie facettenreiche Metropole und unterstreicht ihre Bedeutung als wichtigsten Standort für nationale wie internationale Kreative in Deutschland. Nicht umsonst trägt die Stadt bereits seit 2006 den renommierten Titel UNESCO City of Design der UNESCO und ist Mitglied des weltweiten Programms „Creative Cities“.

Internationale Modekompetenz trifft auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Die Berlin Fashion Week präsentiert als wichtigster, kreativster Schauplatz deutsche und internationale ModedesignerInnen sowie Premium Fashion Brands, international anerkannte Nachwuchstalente und richtungsweisende Trends.

Mit einem zukunftsweisenden Zusammenspiel an disziplinübergreifenden Formaten schaffen die Macher der Berlin Fashion Week ein visionäres und weltweit relevantes Konzept, das vor allem auf Innovation, Nachhaltigkeit und Digitalisierung setzt.

Dabei treffen bewährte Highlights wie die Runway-Schauen der Mercedes-Benz Fashion Week auf wiederkehrende Programme wie DER BERLINER SALON sowie auf neue Crossover-Formate wie das Reference Festival und das vorrangig digital stattfindende Format BERLIN, BERLIN von Highsnobiety. Diese beiden neu hinzukommenden Programme schlagen die Brücke zwischen zeitgenössischer Mode und verschiedenen Kreativgenres und sorgen mit hybriden wie digitalen Formen für hohe mediale Sichtbarkeit. Damit schärft die Berlin Fashion Week ihr Profil und konzentriert sich auf das, wofür Berlin weltweit steht: Subkultur, Mode, Musik und Kunst.

Das Thema Nachhaltigkeit steht im Zentrum der Berlin Fashion Week. Das zeigt sich unter anderem bei dem neuen Format Fashion Open Studio / Fashion Revolution in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week, die nachhaltige Fashion Brands aus Berlin wie auch weltweit präsentieren. Parallel dazu konzipieren renommierte Nachhaltigkeitsexperten zusammen mit den Veranstaltern und den internationalen Stakeholdern eine Berliner Nachhaltigkeits-Agenda, deren Ergebnisse zum 202030 The Berlin Fashion Summit im Januar 2021 präsentiert werden.

Millionenschweres Investitionspaket

Dass die Neuausrichtung auf eine breite Unterstützung trifft, zeigt sich auch in der millionenschweren Investition des Landes: Um die weltweite Strahlkraft Berlins zu stärken und um die holistische Neuausrichtung der Berlin Fashion Week zu fördern, stellte der Berliner Senat alleine für 2021 ein 3,5 Millionen Euro starkes Investitionspaket zur Verfügung.

Wirtschaftssenatorin Ramona Pop dazu: „Die Pandemie hat Unternehmen in vielen Bereichen besonders gefordert. Umso mehr freue ich mich, dass wir den Modelabels und Marken aus Deutschland und Europa ab Januar 2021 individuelle Präsentationsmöglichkeiten unter höchsten Sicherheitsstandards sowie Formate mit hoher medialer Strahlkraft anbieten können. Wir sind stolz darauf, dass wir gemeinschaftlich mit vielen Akteuren neue Formate entwickelt und bestehende neuausgerichtet haben. Damit wollen wir den Modestandort Berlin stärken. Mit weiteren Veranstaltungen befinden wir uns derzeit in Gesprächen, auch in Richtung Sommer. Ich freue mich auf den Neustart im Januar 2021.“