• #madewithpride – Flasche mit Freigeist

  • Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

  • Neues Buch: Banksy – Provokation

  • Guido Maria Kretschmer – Trends und Konstanten der Modewelt

  • Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Berlin und New York City schließen Tourismus-Partnerschaft

News

  NYC & Company und visitBerlin starten Erfahrungsaustausch zum Tourismus: Vermarktung der Bezirke sowie Destinationsmanagement zwischen zwei Reisezielen.

Weiterlesen

zero*magic – Leichtigkeit trifft Funktion

News

Den will man einfach haben: Der Taschenschirm zero*magic von Schirmspezialist doppler ist nicht nur irgendein Schirm. Er besitzt den allseits bekannten automatischen Öffnungs- und Schließmechanismus – doch es grenzt an...

Weiterlesen

Leben & Genuss

#madewithpride – Flasche mit Freigeist

Leben & Genuss

Den kanadischen Premium-Vodka von Crystal Head gibt es seit Juli in der limitierten PRIDE EDITION. Die bunt gestaltete Flasche im auffälligen Kristallschädel-Design ist ein exklusives Sammlerstück: Um Gleichheit und Vielfalt...

Weiterlesen

Die 10 skurrilsten Berufe der Welt

Leben & Genuss

Elfen sind lediglich Fabelwesen? Aber warum sind dann in Island Elfen-Guides unterwegs? Wo lebt eigentlich die schärfste 95-Jährige der Welt? In New Mexico – als Chili Pflückerin. Und wer kümmert...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Guido Maria Kretschmer – Trends und Konstanten der Modewelt

Fashion & Lifestyle

Designer Guido Maria Kretschmer sprach im Rahmen einer Presseveranstaltung über das Leben und Arbeiten während des Corona-Lockdowns und über aktuelle Trends und Konstanten in der Modewelt.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Guido Maria Kretschmer – Trends und Konstanten der Modewelt gettyimages
  • 26. Juni 2020
  • Jessica Bachmann

Guido Maria Kretschmer – Trends und Konstanten der Modewelt

Designer Guido Maria Kretschmer sprach im Rahmen einer Presseveranstaltung über das Leben und Arbeiten während des Corona-Lockdowns und über aktuelle Trends und Konstanten in der Modewelt.

Guido Maria Kretschmer über das Arbeiten in Zeiten der Corona-Krise und die Einschränkungen während des Lockdowns:

Es ist definitiv eine große Veränderung gewesen, wobei ich generell oft im Homeoffice bzw. Atelier arbeite. Aber der direkte Austausch mit dem Team hat mir gefehlt und fürs Fernsehen haben wir ja auch nicht gedreht. Ich kannte das bisher nicht, so viel frei zu haben, war ein wenig überfordert mit der vielen Zeit und konnte damit zu Beginn gar nichts anfangen. Ich habe viel im Garten gearbeitet und gelesen.

Das sagt der Designer über die Schnelllebigkeit aktueller Trends:

Die Trends heutzutage wandeln sich tatsächlich sehr schnell. Das liegt auch an Influencern und Bloggern, die selber unentwegt coole Styles kreieren und sogar uns Designer inspirieren, weil sie verschiedene Dinge mutig miteinander kombinieren. Das ist zwar oft Antitrend zu dem, was die anderen gerade machen – aber so entstehen eben auch immer wieder und immer schneller Paralleltrends. Da ist viel mehr los als noch vor ein paar Jahren, als Mode noch analoger war.

Kretschmer sieht aber auch beständige Allroundtrends in der Mode:

Es gibt neben den aktuellen Trends auch immer noch die eine Farbe oder den einen Schnitt – den gemeinsamen Nenner. Das hat mit der Form der Menschen zu tun, unserer Anatomie. Der Körper ist das Spielfeld für uns Designer. Und bestimmte Farben und Formen bleiben einfach, weil Menschen damit etwas in Verbindung setzen. Man bricht zwar immer wieder alte Regeln auf, um sie dann neu zu interpretieren, aber es gibt auch Looks und Farben die bleiben. Das behalten viele Menschen unabhängig von den Trends, die gerade da sind.

Stylischer Sommerurlaub in Deutschland - Tipps von Guido Maria Kretschmer

Darüber, wie man sich trotz aktueller Reiseeinschränkungen den Sommer ins Leben und in den Schrank holen kann:

Es liegt immer an einem selbst, wie man den Urlaub erlebt. Man hat schließlich immer sich selbst im Gepäck. Wer als Langweiler losfährt, bleibt auch ein Langweiler. Wer als offener Mensch durch die Welt geht, kann in Mecklenburg-Vorpommern genauso schön Urlaub machen, wie auf den Malediven – wenn das Wetter stimmt (lacht). Sommer ist natürlich auch immer die Zeit der Sonnenbrillen. Auf einer Sonnenbrille lässt sich ein ganzer Look aufbauen. Im Sommer brauchen wir vor allem leichte Formen und fließende Stoffe. Ich empfehle den Bohemian-Style – zum Beispiel Blütenkleider, die passen immer auch zum Urlaub in Deutschland. Dazu Basttaschen, Geflochtenes, Materialmixe, die etwas Unkonventionelles haben. Leinen, kastige neue Formen, die durch Sommeraccessoires noch mehr Geltung gewinnen. Man sollte versuchen, mit wenigen Details viel zu erzählen und auch in der Heimat zum Beispiel mal hippiemäßig unterwegs sein. Auch eine Beachbar in Deutschland kann einem das Gefühl von Ibiza geben.

 

gmk edel optics

(©Edel-Optics Joseph Heicks)

Guido Maria Kretschmer hat mit Edel-Optics eine eigene Brillenkollektion entworfen, in der sich, passend zum Thema, auch Sonnenbrillen wiederfinden. Über die besonderen Namen der Sonnenbrillen:

Ich gebe all den Dingen, die ich entwerfe und auch meinen Kleidungsstücken Namen. Man hat durch diese Ebene einen viel persönlicheren Bezug zu den eigenen Arbeiten. Die neuen Brillen heißen Gala, Amelie, Alejandro und Aljosha – das sind die Namen meiner Hunde, die für mich der Ausdruck totaler Liebe sind. Ibiza spielt im Rahmen der Kollektion auch eine große Rolle, denn die balearische Insel ist bunt, besonders und vor allem bekannt für Extravaganz, Inszenierung und Exklusivität. Das spiegelt sich auch in den neuen Brillenmodellen wider. Für mich ist eine Brille ein ganz essentielles Accessoire, mit dem man unglaublich viel ausdrücken kann. Eine große Brille signalisiert zum Beispiel: ‚Ich möchte heute nicht gesehen oder gestört werden‘ und mit einer sexy Cat-Eye-Brille hingegen, kann man ein bisschen flirten und die Männerblicke auf sich lenken.

Der Talk mit Guido Maria Kretschmer fand im Rahmen des Reichert+Communications Pressday statt.