• Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

  • Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

  • Swatch feiert BER Eröffnung: Uhr zeigt 9 Jahre Verspätung an

  • Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

  • Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

Leben & Genuss

Der Globus von Galileo, die Weltkarte von Marco Polo, wertvollste Kunstwerke von Tintoretto, Tizian, Veronese und mehr zählen zu den Kunstschätzen in der „Biblioteca Nazionale Marciana“ direkt am Markusplatz in...

Weiterlesen

Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

Leben & Genuss

Es ist wie mit dem Dschungelcamp: Jeder behauptet von sich, keine Horoskope zu lesen, und doch tut es die Mehrheit der Deutschen. Beinahe jeder hat sich in seinem Leben schon...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

Fashion & Lifestyle

Die Berlin Fashion Week stellt sich neu auf und geht gestärkt ins Jahr 2021: Mit der nächsten Modewoche (18. bis 24. Januar 2021) positioniert sich die deutsche Hauptstadt als European...

Weiterlesen

Swatch feiert BER Eröffnung: Uhr zeigt 9 Jahre Verspätung an

Fashion & Lifestyle

Über die Nicht-Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) ist in den vergangenen neun Jahren vermutlich so ziemlich jeder Witz gemacht worden. Dieser bestimmt noch nicht: Das vom Schweizer Uhrenhersteller eigens...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
The GreenFan: Leise wie ein Schmetterling, mobil wie eine Biene The GreenFan / Belmuda
  • 05. Juni 2019
  • Redaktion
Innovative Ventilator-Technik aus Japan

The GreenFan: Leise wie ein Schmetterling, mobil wie eine Biene

Ästhetisches Design, energiesparend und geräuscharm: BALMUDA läutet mit dem innovativen Ventilator „The GreenFan“ die Sommersaison 2019 ein und ist dabei leise wie ein Schmetterling und mobil wie eine Biene.

Zu Beginn des Sommers denkt so mancher über die Anschaffung eines Ventilators nach. Der „The GreenFan“ des japanischen Haushaltsgerätehersteller BALMUDA ist eine energiesparende und geräuscharme Alternative zu herkömmlichen Ventilatoren. Ein natürlich anmutender Wind statt lästig-lautem Gebläse und eine innovative Docking Station unterscheiden den „The GreenFan“ von anderen Ventilatoren. Für den einzigartigen Windhauch nutzt der „The GreenFan“ die BALMUDA-eigene, patentierte Technologie mit zweilagig konstruierten Rotorblättern.

Der Wind dehnt sich sanft aus und deckt einen besonders breiten Bereich ab. Man spürt einen wohltuenden und sanften Luftstrom, der auch an heißen Sommertagen für Kühlung sorgt und auch angepasst werden kann. Der Ventilator eignet sich hervorragend für den Einsatz in heißen Sommernächten und stört keineswegs den Schlaf: So leise wie der Flügelschlag von zwei Schmetterlingen ist das Betriebsgeräusch des „The GreenFan“ in der niedrigsten Stufe: ganze 13 dB.

the greenfan

Angenehme Brise in bis zu 15 Metern Abstand

Der Luftstrom des „The GreenFan“ ist dabei viermal so breit wie bei herkömmlichen Ventilatoren. Der dadurch generierte natürliche Wind sorgt für sanfte Erfrischung im ganzen Raum. Die durch den „The GreenFan“ erzeugte Brise dehnt sich flächendeckend aus und sorgt auch noch in einem Abstand von 15 Metern für eine willkommene Erfrischung. Der hohe Luftdurchsatz ermöglicht darüber hinaus auch einen Einsatz im Winter zur Umwälzung der Heizungsluft.

Energiesparende Sommerkühlung

Die patentierte Konstruktion der BALMUDA-Rotorblätter sorgt für einen effizienten Luftstrom, der bürstenlose Gleichstrommotor und die spezielle Energiesparschaltung summieren sich zu einer eindrucksvollen Energieeffizienz : Die Leistungsaufnahme beträgt 1,5 Watt und bedeutet damit Stromkosten von 0,30 EUR für einen ganzen deutschen Sommer (Berechnungsgrundlage 90 Tage, 8 Stunden täglich, niedrigste Stufe, Energiepreis 0,287 EUR pro KWh).

Herkömmliche Elektroventilatoren haben einen Schwenkbereich von rund 90 °. Der „The GreenFan“ deckt einen besonders breiten Bereich von 30 ° bis zu 150 ° ab. Der Schwenkbereich lässt sich kinderleicht an individuelle Bedürfnisse anpassen, etwa einen kleinen Schwenkbereich von 30 ° bei großer Hitze. Sie können den Luftstrom ganz individuell einstellen, so dass er den ganzen Raum erfasst, oder nur Ihren Platz. Durch Entfernen des Mittelteils kann der „The GreenFan“ in Sekunden vom Standventilator zum Tischventilator verwandelt werden, etwa zum Einsatz im Winter und ganzjährig als Zirkulator.

the greenfan ventilator

Praktisch: Mobil einsetzbar dank neuer Docking Station

Mit „Battery & Dock“ kann man den „The GreenFan“ ab sofort auch unkompliziert mobil einsetzen und sich die Anschaffung mehrerer Geräte sparen. Die „Battery & Dock“-Station startet den Ladevorgang, sobald sie mit dem Fuß des „The GreenFan“ verbunden ist. Nach acht Stunden ist das Gerät für den mobilen Einsatz aufgeladen. Will man den „The GreenFan“ dann etwa vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer tragen, ist kein Abstecken oder Bücken notwendig, Es reicht, den Ventilator von der Docking-Station abzuheben. Diese Bequemlichkeit zahlt sich spätestens aus, wenn man den Einsatzort des „The GreenFan“ mehrmals am Tag ändern möchte. Als schnurloser Ventilator eingesetzt, reicht die Akkuladung bei niedrigster Betriebsstufe 1 20 Stunden, bei mittlerer Stufe 2 17 Stunden und in der höchsten Stufe 3 circa 6,5 Stunden. Die höchste Stufe 4 ist im Akkubetrieb nicht verfügbar.

„The GreenFan“ ist für eine UVP von 359 EUR ab sofort auf Amazon und im ausgewählten Fachhandel erhältlich, das „Battery & Dock“ für 109 EUR UVP.

Weitere Infos unter: www.balmuda.com/de/the-greenfan