• München: Ein unvergesslicher Städtetrip mit Familie und Freunden

  • Die Kunst des Geldes - Das nhow Hotel Frankfurt

  • Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Sonnenschutz: Ein umfassender Leitfaden für gesunde Haut unter der Sonne

  • Vom Start-up zum Branchen-Leader: 11 Jahre Lottoland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Die Kunst des Geldes - Das nhow Hotel Frankfurt

Leben & Genuss

Das nhow Hotel Frankfurt ist nicht nur eine Unterkunft, sondern ein Erlebnis: Mitten in der Bankenstadt gelegen beherbergt das neue Design-Hotel mit seiner markanten Hochhaus-Architektur und seinem einzigartigen Designkonzept „The...

Weiterlesen

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Wie stylt man Damen-Sneakers?

Fashion & Lifestyle

Ursprünglich für sportliche Aktivitäten konzipiert, haben sich Sneakers zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder Garderobe entwickelt. Ihre Vielseitigkeit ermöglicht den Einsatz bei den verschiedensten Anlässen – von lässig bis elegant. Doch...

Weiterlesen

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

München: Ein unvergesslicher Städtetrip mit Familie und Freunden

Family & Friends

Eine Städtereise nach München verspricht unvergessliche Erlebnisse, kulturelle Highlights und eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne. Die bayerische Landeshauptstadt, bekannt für ihre herzliche Gastfreundschaft und ihre reiche Geschichte, eignet...

Weiterlesen

Vom Start-up zum Branchen-Leader: 11 Jahre Lottoland

Family & Friends

Vor elf Jahren startete ein kleines Start-up. Gemeinsam mit damals siebenköpfigen Team wurde eine Mission verfolgt: Das Lotto spielen zu digitalisieren. Ein dringend notwendiger Schritt, wie sich herausstellte. Spieler aus...

Weiterlesen
15 Punkte für Restaurant MUN in München David Koplin
  • 13. November 2018
  • Redaktion
Gault&Millau 2019

15 Punkte für Restaurant MUN in München

Zwei Jahre nach der Eröffnung des restaurant "MUN" erfolgt die (vorläufige) Krönung für den asiatischen Newcomer Mun Kim.

Das Restaurant MUN in Haidhausen unter Küchenchef Mun Kim wurde von Gault&Millau 2019 zum ersten Mal mit 15 Punkten ausgezeichnet. Damit steigt das koreanische Restaurant bei seiner ersten Listung im Restaurantführer direkt in die Top 25 der Münchner Gastronomieszene ein – und bestätigt damit seine Auszeichnung mit dem Gourmet Award 2018 der Süddeutschen Zeitung.

mun kim restaurant

Die Tester des Gault&Millau begründen die Bewertung des Restaurant MUN wie folgt: „Wenn ein Ex-Wall-Street-Banker mit koreanischen Wurzeln und einer Ausbildung bei einem der besten Sushi-Master Kaliforniens ein Restaurant in München-Haidhausen eröffnet, dann darf man gespannt sein. [...] Mun arbeitet in der Küche so, wie er aus seiner Kindheit in Seoul kennt: Alle Saucen und Würzpasten, inklusive der Sojasaucen, sind hausgemacht. Thunfisch kauft er im Ganzen und zerlegt ihn selbst, wie er es bei Sushi-Meister Makota Okuwa in Los Angeles lernte. [...] Seine Reishappen sind in puncto Konsistenz und Aromatik so minutiös austariert, mit dem perfekten Hauch Reisessig und Wasabi parfümiert, dass sie alleine schon glücklich machen. Dazu kommt Fisch herausragender Qualität ...“

Für Restaurant MUN-Küchenchef und Gründer Mun Kim ist die Aufnahme in den traditionsreichen Gourmetführer eine besondere Auszeichnung. „Es freut mich sehr, dass meine Kreationen auf so große Begeisterung stoßen. Diese Auszeichnung ehrt mein gesamtes Team sehr - wir arbeiten jeden Tag voller Leidenschaft für unsere Gäste. Für mich geht ein Traum in Erfüllung, meine Küchenphilosophie in meinem eigenen Restaurant in München lebendig werden zu lassen. Ich liebe es Sushi in seiner Reinform zu zelebrieren und den Geschmack Südkoreas in meinen Menüs modern zu interpretieren. Dass dies bei unseren vielen Gästen und auch bei den Experten und Kritikern so gut ankommt, macht mich sehr glücklich“, freut sich Mun Kim.

Im Jahr 2016 zog Mun Kim nach zahlreichen internationalen Stationen nach München, um sein eigenes Restaurant zu eröffnen. Ein Schritt, der sich innerhalb von zwei Jahren mehr als ausgezahlt hat. Geboren in Südkorea und aufgewachsen in Honolulu, hat er von seiner Mutter die Liebe zum Kochen in die Wiege gelegt bekommen. Eine Liebe, deren Ruf der Amerikaner 2008 folgte und in Los Angeles die Ausbildung zum klassischen Sushi-Koch machte.

restaurant mun

Der gelernte Banker tauschte in Folge seinen Schreibtisch mit dem Herd und zog nach Argentinien, wo er seine ersten Schritte als Chefkoch machte. In seinen Menüs fasst Mun Kim seinen Lebensweg in einzigartige Gerichte und setzt auf eine besondere Zutat. „Zeit ist einer der wichtigsten Faktoren in meiner Küche. "Dies bezieht sich auf alle Bereiche: Von der Fermentierung meiner Saucen, des Reisessigs für unsere Sushi Spezialitäten oder die diversen Kimchi Varianten bis hin zur Zubereitung des Reis' für unser Sushi. Bis dieser in vielen Schritten gewaschen und getrocknet ist, dauert dies allein mehr als drei Stunden", erklärt der Chefkoch. Was dies für Mun Kim bedeutet, zeigt er auch in seinem aktuellen Video.

Die Liebe zum Detail macht im Restaurant MUN mit seinen 55 Sitzplätzen den besonderen Reiz aus und verleiht München ein kulinarisches Highlight mit ost-asiatischer Fusionsküche. „Das gemeinsame Kochen im Kreis meiner Familie ist Antrieb und Inspiration für mein Restaurant. Ich sehe Genuss als Glücksfaktor und möchte, dass meine Gäste sich wie meine Familie wohlfühlen und Freude empfinden. Dabei soll sich das Restaurant in München an sechs Abenden die Woche in das Lebensgefühl von Seoul verwandeln“, definiert der Küchenchef seine Vorstellung.

Alle weiteren Infos direkt auf der Homepage des Restaurants