• Zu Hause verreisen: Ein Leitfaden für Erholungssuchende

  • Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Von Münzen zu Mobilgeräten: Die Evolution urbaner Zahlungsmethoden

  • Málaga – Picasso, Tapas, Flamenco & Meer

  • Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Zu Hause verreisen: Ein Leitfaden für Erholungssuchende

Leben & Genuss

In der heutigen schnelllebigen Welt streben viele Menschen nach weitentfernten Erlebnissen, um dem Alltag zu entfliehen. Doch nicht jeder zieht es vor, in die Ferne zu schweifen. Eine beträchtliche Anzahl...

Weiterlesen

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
Schimmel in der Wohnung nachhaltig bekämpfen thinkstockphotos.com
  • 25. Mai 2017
  • Redaktion

Schimmel in der Wohnung nachhaltig bekämpfen

Spätestens beim Frühjahrsputz fallen Schimmelpilze an der Wand auf. Sie können Allergien auslösen. Typische Anzeichen sind Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen und Müdigkeit. Sogar Asthma kann die Folge sein. Bei Beschwerden sollten Betroffene zu ihrem Hausarzt gehen. Wird eine Schimmelpilzallergie nachgewiesen, sollte die Wohnung untersucht und wenn nötig saniert werden.

Schimmelpilz ist ein Sammelbegriff für Pilze, die Fäden ausbilden können und in ihrer ersten Wachstumsphase unsichtbar bleiben. Nährboden sind nicht nur verdorbene Nahrungsmittel, sondern fast alle organischen Materialien: Holz, Tapeten, Stoffe und sogar Ziegel. Die Pilze fühlen sich überall dort wohl, wo es feucht und warm ist. Viele Arten wachsen bereits ab einer Luftfeuchtigkeit von 65 Prozent. Ursache für erhöhte Luftfeuchtigkeit in Innenräumen können bauliche Mängel, unzureichende Wärmedämmung, unsachgemäßes Lüften oder Heizen oder eine Kombination dieser Faktoren sein.

Durchzug statt Dauerlüften

Rund zehn Liter Wasserdampf werden in einem Vier-Personen-Haushalt durchschnittlich pro Tag an die Raumluft abgegeben – durch Atmen und Schwitzen, Baden, Duschen oder Kochen. Das ist so viel, als ob man den Inhalt eines Putzeimers auf dem Herd verkochen würde. Schlägt sich die Nässe an kühlen Flächen nieder, drohen feuchte Wände und Schimmel. Um das zu verhindern, hilft nur regelmäßiges Lüften: Drei bis vier Mal am Tag jeweils fünf bis fünfzehn Minuten lang für kräftigen Durchzug sorgen. Das gelingt, indem die Fenster in gegenüberliegenden Räumen samt Türen ganz geöffnet werden. So kann mit Feuchtigkeit gesättigte Luft entweichen. Dauerlüften durch gekippte Fenster ist dagegen nicht sinnvoll, da der Bereich der Fensterstürze insbesondere im Winter stark auskühlt. In der Folge können sich dort Feuchtigkeit und damit auch Schimmel bilden. Schränke sollten eine Handbreit von der Wand aufgestellt werden, damit dahinter die Luft zirkulieren kann. Wichtig ist es auch, das Haus oder die Wohnung gleichmäßig zu heizen. Die Tür zu kühleren Räumen sollte geschlossen werden.

Ursachen herausfinden und beseitigen

Meist ist unzureichendes Lüften und Heizen nicht der alleinige Grund für den Pilzbefall. Auch Mängel an der Bausubstanz, Restbaufeuchte, wenn das Gebäude beim Bau nicht richtig getrocknet wurde, eindringendes Wasser von außen und Feuchtigkeitsschäden im Haus können Schimmelflecken verursachen – und das häufig erst nach Jahren. Um gesundheitlichen Beschwerden durch den Schimmelpilz vorzubeugen, sollten die Ursachen gefunden und anschließend die Schäden schnell beseitigt werden. Ist eine Fläche von weniger als einem halben Quadratmeter befallen, können die Schäden selbst saniert werden, sofern die Ursachen des Befalls erkannt und behoben wurden. Bei trockenen Stellen eignet sich dafür am besten 70-prozentiges Ethanol, das in Apotheken und Baumärkten erhältlich ist. Zur Reinigung und Desinfektion feuchter Flächen eignet sich 80-prozentiges Ethanol. Sind glatte Flächen befallen, können sie abgewischt werden. Polster, Teppiche, Silikonfugen und andere Materialien, in die der Schimmel bereits eingedrungen ist, müssen meist entsorgt werden. Konkrete Fragen zur Schimmelbeseitigung beantworten die örtlichen Umweltberatungen der Verbraucherzentralen.

Eine Liste mit Tipps gegen Schimmelpilze hat die AOK Hessen auf ihrer Website veröffentlicht: hessen.aok.de