• 2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

  • Die Modetrends für den Herbst 2019

  • Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

  • Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

  • „Ich versuche die Vielfalt der Küche Koreas bekannt zu machen“

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

Leben & Genuss

„Die Clintons waren die ersten Gäste“, sagt Hoteldirektor Holger Schroth nicht ohne Stolz, als er uns durch den aufwendig restaurierten und gerade erst eröffneten „Royal Wing“ des Hotel Vier Jahreszeiten...

Weiterlesen

„Ich versuche die Vielfalt der Küche Koreas bekannt zu machen“

Leben & Genuss

Mun Kim, Chefkoch im Münchner Restaurant MUN (15 Punkte Gault&Millau), eröffnet das Jahr mit einem neuen Menü. In wahlweise sechs oder vier Gängen kombiniert der Meister der koreanischen Küche traditionsreiche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Herbst 2019

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Frühling sind in aller Munde. Auf der Gallery in Düsseldorf werden aber schon jetzt die Trends für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Wie die aussehen, verrät uns...

Weiterlesen

Brillentrends 2019: Von dezent bis extravagant

Fashion & Lifestyle

Augen auf für das Brillen-Jahr 2019: Die neuen Modelle überraschen. Rahmenlose Brillen erhalten einen kreativen Schliff, Retro-Fassungen werden neu interpretiert. Dazu kommen Brillen mit raffinierten Cut-Outs, wilden Mustern oder in...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

2019 – Das Jahr des Theaters in Chicago

Events & Nachtleben

Ins Schauspiel oder in die Oper, ein klassisches Ballett oder lieber eine hinreißende Broadway Show erleben? Egal wie lange der Aufenthalt in Chicago dauert, ohne einen Theaterabend ist er nicht...

Weiterlesen

Der längste Karneval der Welt

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt lässt Uruguay zu Candombe-Rhythmen tanzen und bei Murga-Aufführungen schmunzeln.

Weiterlesen

Family & Friends

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London ist immer eine Reise wert. Wir...

Weiterlesen

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen
Magic City - Street Art-Ausstellung in München Derk Hoberg

Magic City - Street Art-Ausstellung in München

Die kleine Münchner Olympiahalle macht ihrem Ruf als Veranstaltungsort für publikumsträchtige Langzeitausstellungen derzeit wieder alle Ehre. Nach unter anderem „Körperwelten“ und "Star Wars – Identities“ gastiert dort nun mit "Magic City" internationale Street Art vom Feinsten. Wir waren dort.

60 Künstler aus 20 Nationen die ihre Werke aus Metropolen wie New York oder Paris ausstellen. Das sind die harten Fakten zu "Magic City - die Kunst der Straße". Die Street Art-Ausstellung, die seit Mitte April in der kleinen Olympiahalle in München gastiert, präsentiert aber ganz nebenbei auch viel Wissenswertes über die Entstehung von künstlerischen Ausdrucksformen wie Graffiti, Murals (Wandgemälden), Skulpturen und was sonst noch den Weg vom Untergrund ins gesellschaftliche Bewusstsein gefunden hat.

Im Video erfahrt ihr mehr über die Ausstellung

Die Austellung präsentiert die wohl lebendigste und fantasievollste Kunstform der Gegenwart, die Street Art, in ihrer ganzen Vielfalt: politisch, lyrisch, bissig, kritisch – und immer unterhaltsam. Wer in MAGIC CITY auf Entdeckungsreise geht, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Hinter jeder Ecke stößt man auf neue fantasievolle Graffiti, verblüffende 3D-Illusionen, monumentale Wandgemälde, multimediale Installationen und allerlei seltsame Objekte und Skulpturen wie aus einem Traum. Ein Fest für alle Sinne!

Alle Werke wurden, bis auf wenige Leihgaben, original für diese Ausstellung gemalt, gesprüht, geritzt, geklebt oder sogar gestrickt. Die überbordende Vielfalt zeigt, dass die Street Art – obwohl sie aus dem Underground inzwischen in die Ausstellungsräume von Museen und Auktionshäusern aufgestiegen ist – so unangepasst und experimentierfreudig ist wie eh und je. Als Seismograf unserer vernetzten, sich rasend schnell verändernden Global City reagiert sie auf die täglichen Herausforderungen des urbanen Lebens mit immer neuen visuellen Überraschungen und Denkanstößen. Spannender kann Kunst kaum sein

Alle weiteren Infos wie Preise, Öffnungszeiten und Anfahrt erfahrt ihr direkt auf www.magiccity.de

Impressionen aus "Magic City"

 

magic city1

magic city

magic city2

magic city4

magic city5

magic city6

banksy