• Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

  • Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

  • Swatch feiert BER Eröffnung: Uhr zeigt 9 Jahre Verspätung an

  • Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

  • Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Kilian Saueressig – Der Schlüssel des Lichts

Leben & Genuss

Der Globus von Galileo, die Weltkarte von Marco Polo, wertvollste Kunstwerke von Tintoretto, Tizian, Veronese und mehr zählen zu den Kunstschätzen in der „Biblioteca Nazionale Marciana“ direkt am Markusplatz in...

Weiterlesen

Jungfrauen nach Dresden, Krebse nach Berlin

Leben & Genuss

Es ist wie mit dem Dschungelcamp: Jeder behauptet von sich, keine Horoskope zu lesen, und doch tut es die Mehrheit der Deutschen. Beinahe jeder hat sich in seinem Leben schon...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Berlin Fashion Week stellt sich neu auf

Fashion & Lifestyle

Die Berlin Fashion Week stellt sich neu auf und geht gestärkt ins Jahr 2021: Mit der nächsten Modewoche (18. bis 24. Januar 2021) positioniert sich die deutsche Hauptstadt als European...

Weiterlesen

Swatch feiert BER Eröffnung: Uhr zeigt 9 Jahre Verspätung an

Fashion & Lifestyle

Über die Nicht-Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) ist in den vergangenen neun Jahren vermutlich so ziemlich jeder Witz gemacht worden. Dieser bestimmt noch nicht: Das vom Schweizer Uhrenhersteller eigens...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
New New York - Neue Wahrzeichen für die Stadt NYC & Company

New New York - Neue Wahrzeichen für die Stadt

Im Rahmen eines Deutschland-Besuchs stellte die New Yorker Tourismusbehörde NYC & Company ihre neue Kampagne mit dem Motto "New New York" vor. Treffend, denn am Big Apple tut sich in den kommenden Monaten und Jahren so einiges - nicht nur in kulinarischer Hinsicht.

Es tut sich einiges im New York City der kommenden Jahre: Illuminierte Brücken und Gebäude, eines der größten Riesenräder der Welt und ein neue Neighborhood mit spektaulären Hochhäusern in den Hudson Yards kommen in den nächsten Jahren. Schon jetzt nutzen dagegen etwa 200.000 Menschen täglich das neueröffnete Teilstück der Second Avenue Subway Line, die in den kommenden Jahren noch ausgebaut werden wird und schließlich von Harlem bis an die Südspitze Manhattans reichen soll. Rekordverdächtig ist die Linie ohnehin schon, schließlich ist es die erste große Erweiterung der New Yorker Metro seit etwa 50 Jahren und die Konstruktion verschlang bis dato um die 4,5 Milliarden Dollar. Klar, dass man wie in vielen anderen New Yorker Metro-Stationen auch hier auf Free-WIFI zurückgreifen kann. Aber auch das LINK NYC Netz wird weiterhin ausgebaut werden, so dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, laut Plan bis 2024, bis man auch in New Yorks Straßenschluchten flächendeckend freies WIFI empfangen wird.

New York Wheel

Mit 192 Metern Höhe stellt New York demnächst noch einen Beinahe-Rekord auf. So hoch wird nämlich das neue „New York Wheel“ auf Staten Island werden, das 2018 eröffnet werden soll und das das dritthöchste seiner Art wird. Eine Fahrt in einer der 36 Kabinen, die jeweils 40 Personen befördern können, wird 38 Minuten dauern. Genug Zeit also, um von hier aus die Aussicht auf die Südspitze Manhattans zu genießen. Darüber hinaus wird neben dem New York Wheel ein Gebäudekomplex entstehen, der zahlreiche Restaurants und auch ein großes Outlet-Store umfassen soll: die Empire Outlets.

new york wahrzeichen

Fred Dixon stellt das  "New York Wheel" vor

Beleuchtete Gebäude und Flughafen-Umbau am JFK

Zu den auffälligsten Neuerungen gehört ohne Zweifel aber „die farbige Beleuchtung verschiedener Sehenswürdigkeiten wie Brücken und Hochhäusern, die der New Yorker Skyline einen neuen, dramatischen Aspekt verleihen wird“, wie NYC & Company CEO Fred Dixon verriet. Eine der größten Baustellen der kommenden Jahre wird wohl der der Flughafen JFK, der ein völlig neues Konzept erhält und zukünftig nur noch aus einem einzigen, riesigen Terminal mit verschiedenen Andockstationen für die Flugzeuge bestehen wird und neue Anfahrtswege für Taxis und eine generell verbesserte Infrastruktur erhalten soll. 10 Milliarden US-Dollar sind hier an Kosten geplant - bei Flughäfen darf es ja aber auch gerne mal mehr werden, als ursprünglich veranschlagt. Hauptsache, die Bauarbeiten sind irgendwann auch wieder abgeschlossen.

New York Crossings 2

Weitere Neuerungen in Sachen Infrastruktur

Auch der Fährservice expandiert in den kommenden Jahren: Hier sind 22 neue Stopps auf den Wasserwegen New Yorks geplant, um die Stadtteile zukünftig besser übers Wasser zu erschließen. Von Rockaway über South Brooklyn, die Südspitze Manhattans und Astoria bis hinauf in die Bronx wird es zukünftig also viele weitere Haltestellen für die Wassertaxis geben.

Hudson Yards und The Vessel

Spektakuläres planen Stadtentwickler und Investoren auch in den Hudson Yards, wo neben der 45 Meter hohen Treppenskulptur „The Vessel“, das zweifelsohne ein neues Wahrzeichen der Stadt werden wird, bis 2024 um die 15 neue Hochhäuser entstehen sollen, die der New Yorker Skyline einen markanten Aspekt hinzufügen werden. Einige davon werden echte architektonische Highlights und das mit 395 Metern höchste davon erhält eine spektakuläre Aussichtsplattform, die eine völlig neue Perspektive auf New York bieten wird. Die Investitionskosten von 20 Milliarden US-Dollar übersteigen hier sogar das Niveau jener des neuen JFK und damit handelt es sich um das größte Stadtentwicklungsprojekt in der Geschichte der USA.

Weitere Infos unter: www.nycgo.com

the vessel