• San Francisco für Sparfüchse

  • Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

  • San Francisco in 48 Stunden entdecken

  • Bang Krachao: die „grüne Lunge Bangkoks“

  • Wie entsteht ein Regenbogen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

San Francisco in 48 Stunden entdecken

Leben & Genuss

In nur zwei Tagen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der kalifornischen Weltstadt San Francisco erleben. Die besten Tipps für den Stadtrundgang.

Weiterlesen

Bang Krachao: die „grüne Lunge Bangkoks“

Leben & Genuss

Bangkok, die große, pulsierende Hauptstadt Thailands, besticht mit Tradition, Kultur und Moderne und zieht Reisende in ihren Bann. Die Metropole wird meist weniger mit sanftem und nachhaltigem Tourismus in Verbindung...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Events & Nachtleben

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre...

Weiterlesen

Family & Friends

San Francisco für Sparfüchse

Family & Friends

San Francisco mit wenig Geld erleben: Mit ein paar Tipps und Tricks können Reisende die Weltstadt an der kalifornischen Westküste auch mit geringem Budget entdecken, ohne dabei etwas zu verpassen.

Weiterlesen

Wie entsteht ein Regenbogen

Family & Friends

Sonnenschein, Regen und etwas Glück – das sind die Komponenten, um einen Regenbogen sehen zu können. Doch wie genau entsteht der bunte Bogen? Und warum sichten wir ihn im Sommer...

Weiterlesen
Das Überseequartier feiert Hafengeburtstag www.ueberseequartier.de
  • 12. April 2017
  • Redaktion

Das Überseequartier feiert Hafengeburtstag

Zur Feier des 828. Hafengeburtstages bietet das Überseequartier im Herzen der HafenCity auch dieses Jahr ein maritimes Rahmenprogramm an Land, bei dem für jeden Besucher, ob heimatverbundener Hanseat oder weitgereister Tourist, etwas dabei ist: Am Samstag, den 06. Mai treffen zwischen 11:00 und 20:00 Uhr Kunst und Kulinarik auf Live-Musik und Designmarkt.

Das internationale Publikum erwartet neben rund 30 Ständen handgemachter, maritimer Produkte und neun Food Trucks die neue OPEN ART Ausstellung des weltberühmten, amerikanischen Natur- und Tierfotografen Art Wolfe, die unter dem Titel „Meisterhaft getarnt“ Groß und Klein mit eindrucksvollen Tieraufnahmen begeistert. Live-Musik junger, aufstrebender Musiker begleitet die Gäste den Tag über bei ihrer Entdeckungstour durchs Überseequartier.

Das größte maritime Volksfest der Welt ist ein Geburtstag der Superlative: Mehr als eine Million Besucher aus dem In- und Ausland kommen jedes Jahr an die Elbe, um gemeinsam vor einer einmaligen Kulisse die Geburtsstunde des größten deutschen Seehafens zu feiern. Die Attraktionen reichen vom traditionellen Fischmarkt bis hin zur modernen HafenCity. Auf dem Überseeboulevard, im Herzen des jüngsten Stadtteils kommen sowohl Kunstbegeisterte, Marktfreunde als auch Genussexperten auf ihre Kosten. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder am weltweit größten Hafenfest teilzunehmen und zusammen mit unseren Gästen bei einem vielseitigen Programm zu feiern. Es ist großartig, wie beliebt diese jährliche Tradition ist und unser Überseequartier immer mehr zum festen Bestandteil dieser Festtage wird“, so die Quartiersmanagerin Dr. Claudia Weise.

Der international bekannte Natur- und Tierfotograf Art Wolfe hat 50 Tiere aus aller Welt in Momenten festgehalten, in denen sie durch Tarnungsgeschick und Anpassungsvermögen nahezu mit ihrer Umwelt verschmelzen. Die atemberaubenden Arbeiten des Amerikaners werden unter dem Titel „Meisterhaft getarnt“ entlang des Überseeboulevards präsentiert und sind rund um die Uhr kostenfrei zugänglich.

Der Handmade- und Designmarkt lädt neben Kunstkennern auch Designexperten in die HafenCity: Auf einer Länge von 200 Metern bieten rund 30 Stände professioneller Künstler, Kunsthandwerker und Newcomer aus Hamburg und ganz Norddeutschland reichlich Gelegenheiten, bei einem gemütlichen Bummel das ein oder andere versteckte Schätzchen zu entdecken.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist ebenfalls gesorgt: Neben den zahlreichen Cafés und Restaurants laden insgesamt neun Food Trucks zum Schlemmen und Probieren ein. Bei Vincent Vegan, BurgerJungs, Clausitos, It’s like Kandie, Me like Falafel, Currywerk, Milk Made Ice Cream, Die Nudelei und Big Balmy kann nach einem ausgiebigen Flohmarkt- und Ausstellungsbesuch Energie getankt werden, um die Shoppingtour in den ansässigen Geschäften des Überseequartiers fortzuführen. Diese werden am 06. Mai bis 20:00 Uhr öffnen und bieten sowohl Feinkostspezialitäten als auch Fashionhighlights. Abgerundet wird das Programm durch „MusicImPort“-Live-Musik aus dem angesagten Club20457. Mit dabei sind die Sängerin Ela Querfeld, die ihrem Namen mit einem umfangreichen Mix alle Ehre macht, das junge Rock-Trio „TIL“, die Elektropop-Band „Ira Atari“ sowie
die Wahl-Hamburgerin und international erfolgreiche Singer-Songwriterin Kery Fay.