• Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

  • Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

  • „Ich versuche die Vielfalt der Küche Koreas bekannt zu machen“

  • Haute Couture trifft Haute Cuisine

  • Der längste Karneval der Welt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Was jeder selbst gegen das Bienensterben tun kann

News

Das bayerische Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt ist in vollem Gange und steht kurz vor dem Erfolg. Doch ganz gleich, wie es am Ende ausgeht: Mit diesen fünf einfachen Tipps...

Weiterlesen

Haute Couture trifft Haute Cuisine

News

KAYA&KATO entwickelt die erste nachhaltige, maßgeschneiderte Workwear-Kollektion für das Gourmet Restaurant AQUA in der Autostadt Wolfsburg.

Weiterlesen

Leben & Genuss

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München eröffnet Royal Wing

Leben & Genuss

„Die Clintons waren die ersten Gäste“, sagt Hoteldirektor Holger Schroth nicht ohne Stolz, als er uns durch den aufwendig restaurierten und gerade erst eröffneten „Royal Wing“ des Hotel Vier Jahreszeiten...

Weiterlesen

„Ich versuche die Vielfalt der Küche Koreas bekannt zu machen“

Leben & Genuss

Mun Kim, Chefkoch im Münchner Restaurant MUN (15 Punkte Gault&Millau), eröffnet das Jahr mit einem neuen Menü. In wahlweise sechs oder vier Gängen kombiniert der Meister der koreanischen Küche traditionsreiche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Herbst 2019

Fashion & Lifestyle

Die Modetrends für den Frühling sind in aller Munde. Auf der Gallery in Düsseldorf werden aber schon jetzt die Trends für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Wie die aussehen, verrät uns...

Weiterlesen

Brillentrends 2019: Von dezent bis extravagant

Fashion & Lifestyle

Augen auf für das Brillen-Jahr 2019: Die neuen Modelle überraschen. Rahmenlose Brillen erhalten einen kreativen Schliff, Retro-Fassungen werden neu interpretiert. Dazu kommen Brillen mit raffinierten Cut-Outs, wilden Mustern oder in...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt

Events & Nachtleben

Der längste Karneval der Welt lässt Uruguay zu Candombe-Rhythmen tanzen und bei Murga-Aufführungen schmunzeln.

Weiterlesen

Auf den Spuren des Summer of Love

Events & Nachtleben

Ein Stadtrundgang zu den historischen Schauplätzen des „Summer of Love“ 1967 Flower Power, Hippie-Kommunen, Musik und Protest – der Sommer 1967 in San Francisco war geprägt von einer kulturellen Gegenbewegung...

Weiterlesen

Family & Friends

Auf Entdeckungstour durch London

Family & Friends

Egal ob wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den vielen Weltklasse-Restaurants und der internationalen Küche, aus geschäftlichen Gründen oder wegen sportlicher oder anderer Events – London ist immer eine Reise wert. Wir...

Weiterlesen

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen
Besuchertipps – Mit Kindern in München thinkstockphotos.com

Besuchertipps – Mit Kindern in München

Die bayerische Landeshauptstadt hat viel zu bieten – gerade für Kinder. Diese Attraktionen sind bestens geeignet, wenn man mit dem Nachwuchs in München ist.

Ein Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt kann für Kinder eine zähe Angelegenheit werden. Eine Sehenswürdigkeit nach der anderen wird abgeklappert, nur gucken, nicht anfassen. Doch es geht auch anders. Bei diesen Attraktionen kommen Kinder voll auf ihre Kosten.

Deutsches Museum
Das größte naturwissenschaftliche Museum der Welt steht in München: Das Deutsche Museum. Hier kann man gleich mehrere Tage verbringen, so viel gibt es zu entdecken. Wer hat das Telefon erfunden? Wie entsteht eigentlich ein Blitz? Und wie funktioniert eine Sonnenbrille? Das Museum liefert die – im Falle des Blitzes sogar spektakulären – Antworten auf zahlreiche Kinderfragen. Zudem bietet das Museum unterschiedliche Touren und eine Experimentier-Werkstatt speziell für Kinder an. Für die ganz kleinen Museumsbesucher von 3 bis 8 Jahren gibt es darüber hinaus das Kinderreich, in dem sie sich einmal wie ein Feuerwehrmann oder Chemiker fühlen können. Hier werden alle was (er)finden, Jung und Alt.

Bauernhöfe der Umgebung entdecken
Im Münchener Stadtgebiet und in den Randgebieten gibt es Bauernhöfe, die explizit Kinder und Naturinteressierte ansprechen wollen. Der Archehof Schlickenrieder in Otterfing beispielsweise züchtet alte Nutztierrassen, die vom Aussterben bedroht sind. Die Stallungen und Weiden stehen den Besuchern offen, die Betreiber haben ein offenes Ohr und erzählen gerne von ihren Tieren und der Arbeit, die dahintersteckt.

Selbst anpacken heißt es auf den Münchner Kinder- und Jugendfarmen in Neuaubing und Ramersdorf. Hier kümmern sich Kinder um die Tiere und helfen bei der landwirtschaftlichen Arbeit; ausmisten, Holz hacken, Unkraut jäten. Das Ziel dabei: Die Kinder sollen lernen, was es bedeutet, Tiere zu halten und Nahrungsmittel herzustellen. Zwar gibt es einen festen „Kinderstamm“, der regelmäßig kommt, aber auch Besucher sind herzlich eingeladen. Arbeit gibt es genug.

Bavaria Filmstudios
Die Bavaria Filmstudios in Grünwald sind ein Klassiker für Kinder in München. Die Studios, in denen unter anderem Die unendliche Geschichte, das Boot und Die wilden Kerle gedreht wurden, bieten einen eindrucksvollen Blick hinter die Kulissen beim Film. In Original-Kulissen können Szenen nachgespielt werden, ein 4D-Kino rüttelt die Besucher ordentlich durch und man erfährt, mit welchen Tricks beim Film gearbeitet wird.

Kinder- und Jugendmuseum
Im Kinder- und Jugendmuseum geht es vor allem ums Entdecken – mit den Händen, Augen, Füßen, kurz: allen Sinnen, die man hat. Wechselnde Ausstellungen machen die Fragen des Alltags erfahrbar. Die Themen reichen dabei von Ernährung über Kommunikation bis zu Chemie und Mathematik. Welche Ausstellung gerade aktuell ist, gibt’s auf der Homepage.

Mensch und Natur
Das Museum Mensch und Natur ermöglicht einen tiefen und eindrucksvollen Blick in die Geschichte der Erde und das Leben auf ihr. Gesteine, die Entwicklung der Lebewesen und das Zusammenspiel von Mensch und Natur werden mit originalen, naturgetreu nachgebauten oder interaktiven Exponaten erklärt und veranschaulicht. Kinder haben übrigens freien Eintritt.

Münchner Theater für Kinder
Das Münchner Theater für Kinder zeigt Klassiker der Kinderbuchliteratur und Märchen als Theaterstück, als da beispielsweise wären: Der Räuber Hotzenplotz, Der gestiefelte Kater, Hensel und Gretel oder auch Ich mach dich gesund, sagte der Bär. Ein Stück dauert etwa 1:45 Stunden.

FC Bayern Erlebniswelt
Für alle Fußballverrückten generell und Fans des FC Bayern im Speziellen ist die FC Bayern Erlebniswelt einen Besuch wert. Meisterschale, Pokal und Champions League Trophäe sind genauso zu bestaunen, wie wechselnde Sonderausstellungen und ausgefallen Exponate vergangener Tage und Helden. Die FC Bayern Erlebniswelt ist das größte Vereinsmuseum der Welt und befindet sich in der Allianz Arena im Münchner Norden.