• Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

  • Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

  • „ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

  • Das Gewicht von Uhr und Zeit

  • Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Limehome bringt den kontaktlosen Hotelbesuch nach Deutschland

News

Limehome, der erste Anbieter einer vollständig kontaktlosen Hotelerfahrung, konnte auch in Zeiten der Corona-Krise weiter stabil wachsen und schafft so neue Perspektiven für die Digitalisierung der Hotellerie-Branche.

Weiterlesen

„ecotab“ möchte den Putzmittelmarkt revolutionieren

News

Das Berliner Start-up „Green Home Living“ revolutioniert mit seinem ersten Produkt den Markt für Reinigungsmittel: Mit ihrer innovativen Erfindung „ecotab“ – PutzmittelTabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Wie entstehen Abend- und Morgenrot?

Leben & Genuss

An manchen Tagen leuchtet der Himmel morgens und abends in rötlichen Farben und begeistert mit seinem Anblick Jung und Alt. Wie diese Färbung entsteht, erklären die Experten von WetterOnline.

Weiterlesen

Das Gewicht von Uhr und Zeit

Leben & Genuss

Wie schwer eine Armbanduhr ist, ist nicht unbedeutend, doch die Zeitwaage misst in der Uhrmacherei nicht das Gewicht der Uhr, sondern ihre Genauigkeit.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Guido Maria Kretschmer: Die neue Kollektion

Fashion & Lifestyle

Gleich zwei neue Kollektionen, die die neusten Trends der kommenden Saison wiederspiegeln, lanciert der Stardesigner mit dem Fashion Online Shop ABOUT YOU. Aufgeteilt in „Guido Maria Kretschmer Collection” und „Guido...

Weiterlesen

Neues Buch: Banksy – Provokation

Fashion & Lifestyle

Der Midas Verlag stellt das bisher umfassendste Buch mit den Werken des legendären Street Art-Künstlers Banksys vor.

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Zeitreise statt Fernreise - Timeride jetzt auch in Frankfurt

Events & Nachtleben

TimeRide eröffnet in Frankfurt eine neue Erlebnis-Attraktion – und lädt zu einem spannenden Ausflug in andere Zeiten und virtuelle Welten ein.

Weiterlesen

Neues Festival: Superbloom lässt München erblühen

Events & Nachtleben

München hat ein neues Stadt-Festival: Das Superbloom Festival feiert am 05. & 06. September 2020 seine Premiere und verwandelt das Gelände des Olympiaparks und das Olympiastadion in eine einzigartige Erlebniswelt...

Weiterlesen

Family & Friends

Iconic New York - erweiterte Ausgabe von Christopher Bliss

Family & Friends

Bildbände über New York City gibt es wie Sand am Meer und auch die enthaltenen Bilder gleichen sich oftmals. Das Werk des New Yorker Fotografen Christoper Bliss aber verdient seinen...

Weiterlesen

Museums-Ranking: Deutschlands beliebteste Museen

Family & Friends

Nach und nach öffnen viele Museen wieder ihre Pforten. Doch wie beliebt sind Deutschlands Museen beim Publikum? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat rund 640.000 Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, insgesamt wurden über...

Weiterlesen
Frosé selber machen – so geht’s thinkstockphotos.de
Der perfekte Sommerdrink

Frosé selber machen – so geht’s

Euch fehlt das passende Getränk für laue Sommernächte? Dann haben wir genau das richtige: Frosé heißt ein neues It-Getränk. Wir zeigen euch, wie man Frosé selber macht.

Was ist Frosé?

Was hinter dem Namen steckt: Frosé ist die Symbiose der Wörter „frozen“ und „Rosé“ = Frosé. Das Getränk selbst ist ein cremiger, eisgekühlter Rosé oder besser gesagt: ein Wein-Slushie. Gemixt wird er mit Wasser, Zucker und Zitrone. Ein erfrischender Sommerdrink, den man ganz einfach zuhause selber machen kann.

Frosé selber machen

Wichtig ist, dass ihr den Frosé rechtzeitig vorbereitet. Bis ihr ihn trinken könnt, dauert es nämlich circa vier Stunden.

Zutaten (für 6 Gläser Frosé)

1 Flasche Roséwein
50 ml Wasser
4 EL Zucker
1 Bio-Zitrone
Himbeeren oder Erdbeeren zum Garnieren

Zubereitung

Roséwein in ein gefrierfestes Gefäß füllen und so lange in das Gefrierfach stellen, bis er nahezu gefroren ist (ca. vier Stunden).

Während der Rosé gefriert, die Zitrone auspressen.

Anschließend Zucker, Wasser und Zitronensaft in einen Topf geben und auf dem Herd bei niedriger Temperatur zu einem Sirup einkochen.

Den fertigen Sirup zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.

Das Rosé-Sorbet aus der Form lösen und gemeinsam mit dem Sirup in eine Schüssel geben. Gemisch mit einem Pürierstab zerkleinern.

Damit der Frosé eine Slushie-Konsistenz bekommt, das Getränk nochmal für etwa 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.    

Zum Schluss den Frosé in ein Weinglas füllen und nach Geschmack mit Himbeeren oder Erdbeeren garnieren.

Prost!

(Die automatische Einbindung eines Instagram-Bildes wurde vorübergehend wegen der DSGVO entfernt. Klicke https://www.instagram.com/p/BJiwk0wj6Si/, um das Bild in einem neuen Fenster zu öffnen.)