• München: Ein unvergesslicher Städtetrip mit Familie und Freunden

  • Die Kunst des Geldes - Das nhow Hotel Frankfurt

  • Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Sonnenschutz: Ein umfassender Leitfaden für gesunde Haut unter der Sonne

  • Vom Start-up zum Branchen-Leader: 11 Jahre Lottoland

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Deine kreative Identität gestalten - Ein Leitfaden zum Erstellen eines herausragenden Portfolios

News

Hallo liebe Kreative! Herzlichen Glückwunsch dazu, dich auf die aufregende Reise gemacht zu haben, deine kreative Identität aufzubauen. Egal, ob du ein erfahrener Profi bist oder gerade erst anfängst, dein...

Weiterlesen

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Die Kunst des Geldes - Das nhow Hotel Frankfurt

Leben & Genuss

Das nhow Hotel Frankfurt ist nicht nur eine Unterkunft, sondern ein Erlebnis: Mitten in der Bankenstadt gelegen beherbergt das neue Design-Hotel mit seiner markanten Hochhaus-Architektur und seinem einzigartigen Designkonzept „The...

Weiterlesen

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Wie stylt man Damen-Sneakers?

Fashion & Lifestyle

Ursprünglich für sportliche Aktivitäten konzipiert, haben sich Sneakers zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder Garderobe entwickelt. Ihre Vielseitigkeit ermöglicht den Einsatz bei den verschiedensten Anlässen – von lässig bis elegant. Doch...

Weiterlesen

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Wie der Verband der deutschen Games-Branche Deutschland zu einem weltweit führenden E-Sport-Standort macht

Events & Nachtleben

E-Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem globalen Phänomen entwickelt, das weltweit Millionen von Fans und Spielern in seinen Bann zieht. Im Herzen Europas ist Deutschland zu einem...

Weiterlesen

No Limits - Holiday on Ice

Events & Nachtleben

Mit der neue Produktion NO LIMITS knüpft HOLIDAY ON ICE nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80-jähriges Jubiläum. NO LIMITS verbindet Innovation und Tradition auf...

Weiterlesen

Family & Friends

München: Ein unvergesslicher Städtetrip mit Familie und Freunden

Family & Friends

Eine Städtereise nach München verspricht unvergessliche Erlebnisse, kulturelle Highlights und eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne. Die bayerische Landeshauptstadt, bekannt für ihre herzliche Gastfreundschaft und ihre reiche Geschichte, eignet...

Weiterlesen

Vom Start-up zum Branchen-Leader: 11 Jahre Lottoland

Family & Friends

Vor elf Jahren startete ein kleines Start-up. Gemeinsam mit damals siebenköpfigen Team wurde eine Mission verfolgt: Das Lotto spielen zu digitalisieren. Ein dringend notwendiger Schritt, wie sich herausstellte. Spieler aus...

Weiterlesen
Urban Gardening Tipp: Blumentopf-Kette aus PET-Flaschen Nils Borgstedt
  • 27. Juli 2016
  • Nils Borgstedt

Urban Gardening Tipp: Blumentopf-Kette aus PET-Flaschen

Ihr habt nicht viel Platz, wollt aber trotzdem nicht auf frische Kräuter verzichten? Aus alten PET-Flaschen wird mit wenigen Handgriffen ein platzsparendes Hängebeet.

Frische Kräuter und Blumen am Balkon sind etwas Herrliches. Allein, es scheitert häufig am Platz. Mit dieser Methode könnt ihr ganz einfach aus alten PET-Flaschen ein kleines Hängebeet machen – und recyclet so direkt einen Teil eures Plastikmülls.

Für das Hängebeet braucht ihr vier Plastikflaschen, einen längeren oder mehrere kurze Schläuche (ca. 7 mm Durchmesser), einen Haken, etwas Drainagematerial (z.B. wasserdurchlässiges Drainagevlies, oder - wie wir - Kies), eine Kette (bei drei 1,5l-PET-Flaschen ca. 2 m), Blumenerde und Kabelbinder (zwei pro Flasche).

Nun schneidet ihr den Boden der Flaschen ab, bei großen 1,5-Liter-Flaschen kann es auch etwas mehr sein. Macht auf zwei gegenüberliegenden Seiten ein Loch in die Flaschenwand (ca. 3 cm zum Rand). Um ein Ausreißen der Löcher zu vermeiden, könnt ihr mit Gaffa-Tape die Stellen um, das Loch verstärken. Hier zieht ihr später den Kabelbinder durch, um die neuen Blumentöpfe an der Kette zu befestigen.

In den Deckel der Flasche macht ihr ein so großes Loch, dass der Schlauch hineinpasst und fest sitzt. Mit etwas Tape könnt ihr die ganze Geschichte abdichten.

Nun gebt ihr etwas Drainagematerial in die Flasche und schiebt es bis in den Flaschenhals durch, sodass es über dem Schlauch liegt. Die Drainage sorgt dafür, dass keine Erde in den Schlauch gelangt und ihn verstopft. Anschließend zieht ihr die Kabelbinder durch die Löcher in der Flaschenwand und füllt die Flaschen mit Erde und bepflanzt sie mit den gewünschten Kräutern oder Blumen.

Nun befestigt ihr mit dem Kabelbindern die Blumentöpfe an der Kette. Den Abstand der einzelnen Töpfe wählt ihr so, dass der Schlauch von einem „Flaschentopf“ in den nächsten reicht. So schafft ihr ein ideales Bewässerungssystem für alle Flaschentöpfe.

Anschließend hängt ihr die neue Blumentopf-Kette an der gewünschten Stelle auf und gießt alle Pflanzen. Zukünftig reicht es dann, nur noch in den obersten Topf Wasser zu füllen. Über das Schlauchsystem werden die unteren Töpfe auch mit Wasser versorgt und Staunässe vermieden.

Die PET-Flaschen kann man übrigens auch als Mini-Gewächshaus verwenden. Dann schneidet man nicht den Boden ab, sondern ein Loch in die Seitenwand der Plastikflasche. Bis zum unteren Rand dieses Lochs wird die Flasche dann mit Erde gefüllt. So erreicht man im Inneren den Treibhauseffekt. Wichtig: Auch dann müsst ihr natürlich beachten, dass die Schlauchverbindung steht.

Ihr sucht mehr Ideen für Garten und Balkon? Dann nehmt an unserem Urban Gardening-Gewinnspiel teil.