• Agata Reul zieht ins Living Hotel

  • Streets of Amsterdam

  • San Francisco für Sparfüchse

  • Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

  • San Francisco in 48 Stunden entdecken

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Cusco zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

News

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Weiterlesen

Mietkaution: Ist ein Mieter verpflichtet, eine Mietkaution zu zahlen?

News

und um die Mietkaution treten viele Fragen auf: Ist der Mieter dazu verpflichtet, eine Kaution zu zahlen? Wenn ja, wie hoch darf der Vermieter die Kaution ansetzen und wann ist...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Agata Reul zieht ins Living Hotel

Leben & Genuss

Sterne haben die 17 Living Hotels der Derag Gruppe, der Marktführer im Bereich Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum von München über Berlin bis nach Wien eine ganze Menge. Nun aber...

Weiterlesen

San Francisco in 48 Stunden entdecken

Leben & Genuss

In nur zwei Tagen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps der kalifornischen Weltstadt San Francisco erleben. Die besten Tipps für den Stadtrundgang.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Streets of New York – Bildband macht Lust auf den Big Apple

Fashion & Lifestyle

New York ist für vieles berühmt: Seine Wolkenkratzer, die gelben Taxis, die unzähligen Restaurants und nicht zuletzt seine hippe und bunte Bevölkerung – allesamt tolle Fotomotive. Der Bildband „streets of...

Weiterlesen

Abenteuer oder nicht? Taxi fahren in New York

Fashion & Lifestyle

Mit dem Taxifahren ist das in New York so eine Sache. Zwar bringen es die etwa 11.000 Yellow Cabs täglich auf knapp 500.000 Fahrten durch die engen Straßenschluchten Manhattans, doch...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

„Fucking Drama“ – Österreicher holt Kurzfilmpreis

Events & Nachtleben

Gestern Abend wurde in München zum 19. Mal der renommierte Kurzfilmpreis 13th Street Shocking Short verliehen. Der Pay TV-Sender 13TH STREET hat in diesem Jahr in die Alte Akademie im...

Weiterlesen

Moderne Kunst vor dem Guggenheim Museum

Events & Nachtleben

Spektakuläre Bilder aus Bilbao: Die Biskaya-Metropole war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Red Bull Clive Diving World Series. Vor der atemberaubenden Architektur des Guggenheim Museums zeigten die mutigen Springer ihre...

Weiterlesen

Family & Friends

Streets of Amsterdam

Family & Friends

Streets of Amsterdam, ein weiterer Band aus der Streets-of-Reihe, ist einmal mehr eine zeitgenössische Version des klassischen Stadtbilderbuchs. Das Buch stellt die Schönheit der Stadt an der Amstel in ihrer...

Weiterlesen

San Francisco für Sparfüchse

Family & Friends

San Francisco mit wenig Geld erleben: Mit ein paar Tipps und Tricks können Reisende die Weltstadt an der kalifornischen Westküste auch mit geringem Budget entdecken, ohne dabei etwas zu verpassen.

Weiterlesen
Weihnachtlicher Basteltipp: Lichterkette selber machen thinkstockphotos.de

Weihnachtlicher Basteltipp: Lichterkette selber machen

Lichterketten sorgen für ein schönes Stimmungslicht in der Wohnung. Schon mal dran gedacht, euch ein Unikat zu basteln? Wir haben ein paar Bastelideen samt Anleitungen für euch. So könnt ihr eine Lichterkette selber machen.

Lichterkette aus Origami-Würfeln selber machen

Materialien
Für die Lichterkette aus Origami-Würfeln (Titelbild) braucht ihr eine batteriebetriebene Lichterkette und quadratisches Bastelpapier aus dem Bastelladen – die Farbe(n) des Papiers bestimmt ihr natürlich selbst. Ihr benötigt so viele Blätter wie Birnchen an der Lichterkette sind.

Anleitung

Schritt 1: Legt ein Stück Bastelpapier vor euch hin. Faltet zuerst die rechte obere auf die linke untere Ecke, öffnet das Blatt wieder und faltet die linke obere auf die rechte untere Ecke, öffnet das Blatt und faltet dann die obere auf die untere Kante, wieder öffnen und die linke auf die rechte Kante falten.
Schritt 2: Faltet das Papier entlang der vorgefalteten Kanten, sodass sich ein Dreieck ergibt.
Schritt 3: Faltet die beiden unteren Ecken zur oberen Ecke in der Mitte. Er erhaltet nun ein Quadrat.
Schritt 4: Faltet die äußeren (in Schritt 3 entstandenen) Ecken zur Mitte.
Schritt 5: Faltet die beiden oberen Spitzen zur Mitte.
Schritt 6: Steckt die in Schritt 5 entstandenen Ecken in die Laschen, die bei Schritt 4 entstanden sind.
Schritt 7: Wiederholt die Schritte 3 bis 6 auch für die Rückseite der Figur. Faltet die äußeren Ecken zur Mitte um Hilfslinien zu erhalten.
Schritt 8: Öffnet die Falten wieder, zieht die Figur an den Seitenkanten etwas auseinander und pustet fest in das Loch an einer der Spitzen.
Schritt 9: Drückt den Würfel zurecht.
Schritt 11: Jetzt müsst ihr so viele Würfel nach obiger Anleitung falten wie ihr benötigt. Wenn ihr mit dem Falten fertig seid, steckt ihr durch jedes Loch der Würfel ein Birnchen. Fertig ist die Lichterkette aus Origami-Würfeln. Sollten die Löcher für die Birnchen zu groß sein, muss man sie eventuell mit etwas Tesafilm „verkleinern“.

Lichterkette aus Luftballons und Garn selber machen

Materialien
Für die Lichterkette aus Luftballons und Garn benötigt ihr: Luftballons, Nähgarn nach Farbe(n) eurer Wahl, Kleister, Holzleim, Vaseline und eine batteriebetriebene Lichterkette.

Anleitung
Schritt 1: Kleister in einer kleinen Schüssel anrühren. Danach ein wenig Holzleim hinzugeben (Mischverhältnis 3:1)
Schritt 2: Pustet den Luftballon so groß auf, wie Ihr die Lichterkette haben möchtet. Reibt den Luftballon mit Vaseline ein.
Schritt 3: Jetzt ein wenig Kleistermischung auf die Finger geben und das Garn kreuz und quer um den Ballon wickeln – so lange, bis nichts mehr von der Farbe des Luftballons zu sehen ist. Je mehr ihr wickelt, desto blickdichter wird die Lichterkette.
Schritt 4: Zum Schluss den Luftballon nochmal komplett mit Kleister einreiben. Danach zum Trocknen einen Tag aufhängen.
Schritt 5: Mit einer Nadel den Ballon kaputt piksen und mit einer Pinzette aus der Kugel entfernen.
Schritt 6: Mit einem Bleistift ein Loch in die Kugeln piksen und Birnchen durchstecken – Kugel für Kugel. Fertig ist die Lichterkette aus Luftballons und Garn.

©thinkstockphotos.de; Lichterkette aus Luftballons und Garn

Lichterkette aus Plastikbechern und Pappe selber machen

Materialien
Für die Lichterkette aus Plastikbechern und Pappe braucht ihr Plastikbecher, Schere, Bastelkleber, Bastelpappe aus dem Bastelladen mit Farbe(n) eurer Wahl und eine batteriebetriebene Lichterkette.

Anleitung
Schritt 1: Bastelpappe so zurecht schneiden, dass sie um den Plastikbecher passt.
Schritt 2: Bastelkleber rundherum auf den Plastikbecher geben und Bastelpappe darauf befestigen. Falls etwas übersteht, Reste mit einer Schere abschneiden. Kurz trocknen lassen. So verfahrt ihr bei jedem Becher.
Schritt 3: In den Boden des Bechers mit einer Nagelschere ein kleines Loch schneiden. Jetzt durch jedes Loch ein Birnchen stecken. Fertig ist die Lichterkette aus Plastikbechern und Pappe.