• Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

  • Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

  • Baldessarini – Alles auf Neu

  • Planet Banksy – Künstler, Werk, Bedeutung

  • Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

News

Las Vegas gilt als die Glücksspielhauptstadt der Welt. Hier begann der Aufstieg der Casinos und zahlreicher ihrer Spielklassiker. Doch die großen Bosse der Stadt erkannten bald, dass sie ihren Gästen...

Weiterlesen

Die Zukunft liegt im Handwerk

News

Auf Handwerker müssen Deutsche mittlerweile monatelang warten. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft in einer Studie herausgefunden hat, fehlen derzeit rund 65.000 Arbeitskräfte im Handwerk. Ein Grund dafür ist der...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Einbruchschutz - Das Zuhause sicher machen

Leben & Genuss

Viele Menschen fürchten sich davor, in ihrem Haus von Einbrechern überrascht zu werden. Verwunderlich ist das nicht, da es heutzutage vermehrt zu Einbrüchen kommt. Durch technische und mechanische Sicherheitsvorkehrungen können...

Weiterlesen

Die besten Tauchplätze der Welt

Leben & Genuss

Viele adrenalinbegeisterte Menschen und Naturliebhaber zieht es in die bunten, aufregenden Unterwasserwelten der Meere. Die besten Tauchplätze der Welt bieten nicht nur kristallklares Wasser und spektakuläre Korallen, sondern auch ungewöhnliche...

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Kinga Mathé: Das teuerste Dirndl der Welt

Fashion & Lifestyle

In Gold gefasste Diamantknöpfe, eine 18 Karat Rosegold Taillenkette mit weißen und grauen Perlen, sowie Diamanten und Mieder aus Lammvelour – Kinga Mathé designt die teuersten Dirndl der Welt. Jedes...

Weiterlesen

Baldessarini – Alles auf Neu

Fashion & Lifestyle

Mit ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 überraschte das deutsche Premium Contemporary Label Baldessarini mit einer frischen Marken-DNA und klarer Designsprache. Wir trafen den neuen Geschäftsführer Florian Wortmann zum Interview über den neuen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

50 Jahre Olympische Sommerspiele in München

Events & Nachtleben

2022 steht in München ganz im Zeichen des 50. Jubiläums der Olympischen Sommerspiele von 1972: In der ganzen Stadt erwarten Besucher*innen über das Jahr verteilt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Museumsausstellungen und...

Weiterlesen

Hard Rock Hotel New York: Neueröffnung im Frühjahr 2022

Events & Nachtleben

Das mit Spannung erwartete Hard Rock Hotel New York im Herzen von Midtown Manhattan steht kurz vor der Fertigstellung und nimmt jetzt Reservierungen für sein offizielles Debüt im April 2022...

Weiterlesen

Family & Friends

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen

Raus aus der Stadt: Die besten Wanderwege im Süden Deutschlands

Family & Friends

In der Natur wandern zu gehen, ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt. Besonders im Süden Deutschlands findet man vielseitige Wanderrouten. Ob Wandern im Allgäu oder im Schwarzwald, über Wanderpfade...

Weiterlesen
Münchner Weihnachtsmärkte: Die Highlights der bayerischen Landeshauptstadt getty images

Münchner Weihnachtsmärkte: Die Highlights der bayerischen Landeshauptstadt

Der Weihnachtsmarkt am Münchner Marienplatz ist der größte der bayerischen Landeshauptstadt. Doch nicht immer ist die Größe entscheidend. Diese fünf Münchner Weihnachtsmärkte punkten mit Konzept.

Tollwood

Dort, wo sich Jahr für Jahr Millionen mit einem Prosit der Gemütlichkeit ins Bier-Delirium befördern, findet  traditionell im Winter das Tollwood-Festival statt: auf der Theresienwiese. Neben zahlreichen und für Weihnachtsmärkte beinahe schon obligatorischen Glühwein- und Feuerzangenbowlen-Ständen, sind es vor allem der Markt der Ideen und das kulinarische Angebot, die die Besucher anlocken. Auf dem Tollwood findet man Köstlichkeiten aus aller Welt – und das weitestgehend in Bioqualität. Umweltschutz wird auf Münchens wahrscheinlich alternativsten Weihnachtsmarkt groß geschrieben. Klar, dass es in den Essenszelten dann auch nur Stoffservietten gibt. Auf dem Markt der Ideen finden sich neben fair gehandelten Trommeln und Schmuck immer wieder Performance-Künstler, die ihr Können zum Besten geben. Der Fokus liegt in diesem Jahr übrigens auf Nepal. Tollwood-Besucher können sich ausführlich über das Land informieren und Möglichkeiten entdecken, soziale Projekte in der Region zu unterstützen.  

Feuerzangenbowle

Ok, hier spielt Größe dann doch eine Rolle. Aber: Wer kann schon von sich behaupten, den größten Feuerzangenbowlen-Kessel der Welt am Start zu haben? Eben. Und dieser steht heuer wieder am Münchner Isartor. Bis zu 9000 Liter des alkoholischen Heißgetränks köcheln darin. Parallel findet in diesem Jahr eine kostenlose Ausstellung zum Thema Herkunft und Heimat statt. „Da bin I dahoam, da kim I her“ gibt einen Einblick in die Geschichte der Migration nach Deutschland generell und München im Speziellen. Wen interessiert, wie Menschen aus fernen Ländern ein Teil Münchens wurden und dabei noch eine heiße Bowle genießen möchte, der ist am Isartor richtig aufgehoben.

Mittelaltermarkt

Ritter, Minnesänger, Gaukler – einen Einblick ins mittelalterliche Adventstreiben gibt der Mittelaltermarkt am Wittelsbacherplatz. Stände aus handbehauenem Antikholz, verziert mit mittelalterlichen Schnitzereien, Glasbläser, Goldschmiede und Laternenbauer sorgen für eine authentische Stimmung. Klar, dass Handwerkskunst hier einen großen Platz einnimmt, doch auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz. Spanferkel vom Spieß, ofenfrisches Flammbrot oder Fladenbrot – einfach und rustikal geht es auf dem Mittelaltermarkt zu.

Pink Christmas

Auch hier ist der Name Programm. Am Stephansplatz ist der Weihnachtsmarkt der schwul-lesbischen Community Münchens.  Direkt im Glockenbachviertel gelegen, wartet er mit einem abwechslungsreichen Programm auf. Jeden Abend gibt es Acts von der Travestieshow bis zu DJ-Abenden. Und auch was das Shoppingangebot betrifft, geht es eher schrill und bunt zu. Spießige Christbaumkugeln und Krippenfiguren? Fehlanzeige.

Märchenbazar

Der Viehhof im Schlachthofviertel wird zur Adventszeit zum Märchenland – ideal auch für Kinder. Basteln, Kerzenziehen und Märchenstunde sorgen für Momente der Ruhe. Und während die Kinder beschäftigt sind, können die Eltern ein Tässchen Glühwein am zur Bar umfunktionierten Eisenbahnwagon in der Mitte des Bazars nehmen. Außerdem bieten zwei Zirkuszelte ein kostenloses Programm aus Musik, Akrobatik, Kabarett und Zauberkunst. Eine Ausstellung von Münchner Künstlern rundet das Programm ab.

Und wie sieht es im Rest der Republik aus? Hier stellen wir berühmte Weihnachtsmärkte in Deutschland vor.