• Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

  • Superbloom: 50.000 Fans feiern

  • Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

  • Palazzo Vilòn – Neueröffnung der Spitzenklasse in Rom

  • Street Art Glossar – Die Codes der Szene

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

News

Wie erhält man eine Förderung zur Installation einer Wallbox?

News

Deutschland hinkt den Klimazielen hinterher! Besonders betroffen ist dabei der Verkehrsbereich. Sollen doch bis 2030 die Emissionen rigoros reduziert werden. Die Politik versucht, dieses Ziel zu erreichen, indem der Individualverkehr...

Weiterlesen

Diese Casino Nightclubs sind einen Besuch wert

News

Las Vegas gilt als die Glücksspielhauptstadt der Welt. Hier begann der Aufstieg der Casinos und zahlreicher ihrer Spielklassiker. Doch die großen Bosse der Stadt erkannten bald, dass sie ihren Gästen...

Weiterlesen

Leben & Genuss

Speiseführer New York – New York kulinarisch entdecken

Leben & Genuss

Der Speiseführer New York ist ein kulinarischer Reiseführer durch die Stadt, die niemals schläft und die immer isst. Unterhaltsam und reich bebildert werden 30 typische New Yorker Speisen vorgestellt und...

Weiterlesen

Palazzo Vilòn – Neueröffnung der Spitzenklasse in Rom

Leben & Genuss

Das ultimative Gefühl von Privatsphäre an Roms prestigeträchtigster Adresse im luxuriösen Palazzo Borghese: Mit dem Palazzo Vilòn hat Rom eine Sehenswürdigkeit mehr, die an Exklusivität kaum zu überbieten ist.

Weiterlesen

Fashion & Lifestyle

Urban Streetstyle: Darum sind Boots das passende Schuhwerk für jeden Anlass

Fashion & Lifestyle

Boots symbolisieren Praktikabilität und lässigen Style. Daher verwundert es nicht, dass modebewusste Männer an den flexiblen Stiefeln mit meist knöchelhohem Schaft Gefallen finden. Die weiche und dennoch strapazierfähige Leder- oder...

Weiterlesen

Street Art Glossar – Die Codes der Szene

Fashion & Lifestyle

Damit sich Graffiti- und Street-Art-Künstler auf der ganzen Welt verstehen, sind viele Begriffe in englischer Sprache. Die Macher der Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“ erklären die geheimen...

Weiterlesen

Events & Nachtleben

Superbloom: 50.000 Fans feiern

Events & Nachtleben

On top of the world: Frei nach dem Superhit der spektakulären Headliner Imagine Dragons feiern 50.000 Festivalfans am Wochenende das SUPERBLOOM in München - Internationale und nationale Stars auf den...

Weiterlesen

Ticketverlosung zum SUPERBLOOM Festival in München

Events & Nachtleben

Das SUPERBLOOM Festival am 02. und 03. September 2023 in München ist mehr als ein reines Musikfestival. Auch in diesem Jahr widmet man sich den Themen nachhaltiges Handeln und soziale...

Weiterlesen

Family & Friends

Die Macht der Gewohnheit: Mit kleinen Schritten große Träume verwirklichen

Family & Friends

Wir Menschen sind und waren schon immer “Gewohnheitstiere”. In jedem von uns sind bestimmte und individuelle Gewohnheiten tief verankert. Sie können unser Leben und unseren Alltag erheblich erleichtern, weil sie...

Weiterlesen

Spannung und Spaß in den eigenen vier Wänden

Family & Friends

Spannung, Spaß und Unterhaltung - dafür muss man nicht immer unbedingt das Haus verlassen. Haben Sie mal Lust auf einen entspannten Abend zu Hause, wollen aber nicht auf fesselnde Unterhaltung...

Weiterlesen
5 Geheimtipps für den Städtetrip – Los Angeles thinkstockphotos.de

5 Geheimtipps für den Städtetrip – Los Angeles

Wer das erste Mal nach Los Angeles reist, besucht zumeist die Universal Studios und geht auf dem Walk of Fame spazieren. Ihr sucht Sehenswürdigkeiten, die nicht in jedem Reiseführer stehen? In unserer Reihe 5 Geheimtipps für den Städtetrip bekommt ihr heute Insidertipps für eure Reise nach Los Angeles.

Geheimtipp 1: Half Price! Das Hollywood-Sign zum Greifen nah

Ja, das Hollywood-Sign gehört in Los Angeles zum Pflichtprogramm. Warum wir es trotzdem aufgreifen? Weil die zahlreichen angebotenen Hollywood Tours sich voneinander unterscheiden. Zum einen preislich, zum anderen in Sachen „Qualität“. Unser Tipp: Wer eine Hollywood Tour machen möchte, sollte einen längeren Spaziergang auf dem Walk of Fame machen – und zwar stadtauswärts. Je weiter ihr euch vom Zentrum von Los Angeles entfernt, desto günstiger wird die Tour. Während der Durchschnittspreis bei 20 Dollar pro Person liegt, zahlt ihr am Ende des Walk of  Fame nur noch zehn bis 15 Dollar. Außerdem bringen euch die Fahrer näher an das Hollywood-Sign heran als die gängigen Anbieter.

© Getty Images

Geheimtipp 2: Auf einen Kaffee im uralten Café

Wer in uriger Atmosphäre seinen Kaffee genießen möchte, dem sei das „Clifton’s Cafeteria“ in Downtown L.A. ans Herz gelegt. Das Restaurant sieht aus wie ein alter Lagerschuppen, voller Holzkisten und Fässer. Die urige Aufmachung des Cafés geht auf sein Alter zurück: 1931 wurde „Clifton’s Cafeteria“ eröffnet. Eine schöne Alternative, wenn ihr vom Massenandrang vor dem Hard Rock Café die Nase voll habt.

Adresse: 648 S Broadway, Los Angeles, CA 90014
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 11 bis 2 Uhr

Geheimtipp 3: Eine Fahrt in die Geisterstadt Bodie

Mit dem Wort Geisterstadt werden in Kalifornien mehrere Orte beworben – zum Beispiel Calico in der Mojave-Wüste oder Oatman an der Route 66. Diese entpuppen sich aber schnell als arrangierte Touristenattraktionen. Wenn ihr Lust und Zeit mitbringt, lohnt sich die etwa sechsstündige Fahrt nach Bodie. Bodie ist eine „echte“ Geisterstadt an der Grenze zu Nevada. Sie entstand um 1859 als Goldgräbersiedlung und wurde in den 1930er Jahren aufgegeben. Von der einst 10.000 Bewohner beherbergenden Stadt sind nur noch über hundert Gebäude erhalten. Ghost Town-Feeling pur!

 

 

Geheimtipp 4: Hollywood-Stars beobachten im Runyon Canyon

Was wäre Los Angeles ohne seine Stars? Und vor allem: Wo kann man ihnen begegnen? Wir wissen es! Im Runyon Canyon lauft ihr den Promis über den Weg – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Runyon Canyon ist ein Park inmitten von Hollywood, in dem viele Stars joggen gehen.

Adresse: 2000 N Fuller Ave, Los Angeles, CA 90046

Geheimtipp 5: Meer-Sightseeing: South Bay Bicycle Trail

Der South Bay Bicycle Trail befindet sich in Manhattan Beach. Hier könnt ihr euch Fahrräder leihen (1116 Manhattan Ave, Manhattan Beach, CA 90266) und den einzigartigen Fahrradweg genießen – das Meer stets an eurer Seite. Wer zwischendurch eine Pause braucht, stellt einfach das Fahrrad ab und macht es sich am Strand gemütlich.